Godzilla Vs. Megaguirus

Originaltitel: Gojira tai Megagirasu: Jî shômetsu sakusen
Alternativtitel: Godzilla 2001
Godzilla Vs. Megaguirus - The G Annihilation Strategy
Godzilla X Megaguirus: The G Extermination Command
Godzilla gegen Megaguirus
Herstellungsland: JapanJapan
Erscheinungsjahr:  2000
Regie: Masaaki Tezuka

Darsteller

Figur

Misato Tanaka   Kiriko Tsujimori
Shôsuke Tanihara   Hajime Kudo
Masatô Ibu   Motohiko Sugiura
Yuriko Hoshi   Yoshino Yoshizawa
Toshiyuki Nagashima   Takuji Miyagawa
Kôichi Ueda   Government Official
Kôichi Yamadera   Kid's TV Host
Yûsaku Yara   Narrator
Kôji Katô   Water department guy
  
Genre: Godzilla & Co.
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Durch Experimente mit der Wasserstoffbombe ist Godzilla in den 50er Jahren entstanden. Seit dem suchte er immer wieder Japan heim, wenn hier mit Atomenergie oder schlimmeren Energie-Quellen Strom erzeugt (oder damit experimentiert) wurde. Notgedrungen verlagerte man in Japan die Stromerzeugung auf Windkraft, Sonnenergie, Wasserkraft und Kohle, doch leider schaffte man es nie, den unbändigen Energiebedarf dieses hochindustrialisierten Landes zu stillen.

Daher wurden in der G-Grasper Einheit militärische Sondereinheiten und Wissenschaftler zu einem Team vereint, dass nur ein Ziel kennt: Die endgültige Vernichtung Godzillas. Dies soll mit Hilfe eines kleinen Schwarzen Lochs geschehen, dass man auf Godzilla schleudern will. Ein Testlauf ist scheinbar ein riesiger Erfolg, doch leider entstand dabei ein kleiner Riss im Raum-Zeit-Kontinuum, wodurch eine gewaltig große, prähistorische Libelle in unsere Zeit gelangt. Den von ihr gelegten Eiern entschlüpfen recht bald viele tausend neue Riesen-Libellen, die im Schwarm sogleich den Kampf mit Godzilla aufnehmen. Dieser dezimiert sie zwar recht heftig, doch überleben auch sehr viele Exemplare, die prompt dem Riesensaurier Energie entziehen und ihrer gewählten Königin zuführen. Diese Königin - Megaguirus genannt - bringt nicht nur Tod und Verderben über Japans Großstädte, sie will aus das letzte Quäntchen Energie aus Godzilla saugen. Dieser ist sich für eine Schlacht unter Monsterkollegen nie zu schade, daher kommt es zu einem gewaltigen Endkampf in Japans Straßenschluchten. Doch da ist ja noch das G-Grasper Programm mit seiner Black Hole-Schleuder, die über eine gewaltige Zerstörungskraft verfügt. Wird man dieses Mal Godzilla endgültig töten können?

Kommentar

Nach dem Debakel mit dem Millenium-Auftakt schickte man mit Masaaki Tezuka ein unbeschriebenes Blatt auf den Regiestuhl. Dieses Wagnis hat sich durchaus bezahlt gemacht, wenn auch nur für die Godzilla-Fans, denn der kommerzielle Erfolg blieb eher aus. Immerhin wurden in den japanischen Kinos die Produktionskosten wieder eingespielt. Anschließend setzte man bei Toho jedoch weiterhin das Vertrauen in Tezuka, denn er durfte noch bei zwei weiteren Godzilla-Filmen die Regie übernehmen.

Mit Megaguiros schickte man endlich mal wieder ein vollkommen neues Monster gegen Godzilla in den Kampf. Ein Schwarm riesiger Killerinsekten aus dem schließlich eine gigantische Königin hervor geht ... das kommt dem weltgewandten Kaiju-Fan doch ein wenig bekannt vor. Augenscheinlich hat man hier ein wenig von Gamera 2: Advent of Legion geklaut. Aber das macht nichts, schließlich durfte sich ja Regisseur Shûsuke Kaneko ein Jahr später im grandiosen Godzilla, Mothra and King Ghidorah: Giant Monsters All-Out Attack ebenfalls an Japans beliebtesten Monster austoben.

Der Millenium-Godzilla sieht immer noch klasse aus und ist eine echte Augenweide, wie ich finde. In diesem Film kommt er auch ordentlich zur Geltung und er darf endlich mal wieder ausgiebig Japans Städte zerstören. Wenn auch das Budget sichtlich begrenzt war, die Effekte waren trotzdem akzeptabel. Man merkt aber schon, dass wir uns mittlerweile im neuen Jahrtausend befinden. CGI-Effekte werden hier inzwischen im größeren Maßstab eingesetzt, übertrieben wird der Einsatz aber zum Glück nicht. Besonders schön fand ich hierbei die Szene, in der Godzilla den Schwarm der Riesen-Libellen mit seinem Hitzestrahl dezimiert. Mit dieser Fähigkeit wäre er ein gern gesehener Gast auf meiner nächsten Grillpartie am See. Mücken und Wespen wären dann nämlich keine Plage mehr. Megaguirus ist auch sehr gelungen, ebenso wie der Endkampf.

Alles in allem freue ich mich, dass Godzilla nach einem eher schlechten Start nun endgültig im neuen Jahrtausend angekommen ist. Die Effekte sind - gemessen am Budget - in Ordnung, gewiss aber nicht weltklasse. Godzilla ist wieder die Hauptfigur des Films und zeigt entsprechend Präsenz. Dabei lässt er es ordentlich krachen, womit er fröhliche Kurzweil verbreitet.

Filmreview von: schnuff / Alle Reviews von schnuff

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Splendid Film auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (2 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Godzilla 2000 Millennium
Preis: 12,44 EUR neu (gebraucht ab 8,99 EUR)
Stand: 19.11.2017 01:43:54
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Godzilla - Tokyo SOS
Preis: 36,99 EUR neu (gebraucht ab 6,99 EUR)
Stand: 19.11.2017 01:43:59
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Godzilla Against Mechagodzilla
Preis: 26,95 EUR neu (gebraucht ab 4,05 EUR)
Stand: 19.11.2017 01:43:56
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Godzilla, Mothra and King Ghidorah ...
Preis: 17,95 EUR neu (gebraucht ab 4,91 EUR)
Stand: 19.11.2017 01:43:56
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Godzilla - Kampf der Sauriermutanten
Preis: 5,96 EUR neu (gebraucht ab 13,89 EUR)
Stand: 18.11.2017 13:15:04
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Godzilla - Duell der Megasaurier
Preis: 14,66 EUR neu (gebraucht ab 9,29 EUR)
Stand: 19.11.2017 01:55:17
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Godzilla - Final Wars
Preis: 15,99 EUR neu (gebraucht ab 0,75 EUR)
Stand: 19.11.2017 03:54:01
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Godzilla gegen Megalon
Preis: 9,50 EUR neu (gebraucht ab 8,99 EUR)
Stand: 18.11.2017 13:06:35
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Godzilla - Die Rückkehr des Monsters (Director's Cut)
Preis: 3,97 EUR neu (gebraucht ab 3,21 EUR)
Stand: 19.11.2017 02:44:45
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Godzilla - Der Urgigant
Preis: 27,27 EUR neu (gebraucht ab 21,77 EUR)
Stand: 19.11.2017 05:05:13
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Shin Godzilla
Preis: 11,82 EUR neu (gebraucht ab 6,89 EUR)
Stand: 18.11.2017 18:04:07
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Godzilla
Preis: 1,97 EUR neu (gebraucht ab 0,57 EUR)
Stand: 19.11.2017 05:42:00
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
DIE GODZILLA BOX - Monster Collection Fan Editon ( 10 Godzilla Klassiker ) [10 DVDs]
Preis: 45,00 EUR neu
Stand: 19.11.2017 05:38:24
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Godzilla - Collection (11 Discs)
Preis: 36,99 EUR neu
Stand: 18.11.2017 17:41:41
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Godzilla
Preis: 2,91 EUR neu (gebraucht ab 0,45 EUR)
Stand: 19.11.2017 01:42:33
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Godzilla und die Urweltraupen
Preis: 7,33 EUR neu (gebraucht ab 3,98 EUR)
Stand: 19.11.2017 01:47:24
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
King Kong gegen Godzilla - Metal-Pack [Limited Edition] [2 DVDs]
Preis: 32,81 EUR neu
Stand: 18.11.2017 17:47:27
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Godzilla vs. Destoroyah [Blu-ray]
Preis: 9,10 EUR neu (gebraucht ab 5,27 EUR)
Stand: 19.11.2017 05:20:09
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Empfehlungen

Derzeit keine Empfehlungen für diesen Film vorhanden.

Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Godzilla & Co.

Gamera gegen Gaos - Frankensteins Kampf der Ungeheuer (JapanJapan, 1967)
Godzilla - Tokyo SOS (JapanJapan, 2003)
Mothra bedroht die Welt (JapanJapan, 1961)
Gamera (JapanJapan, 1965)
Frankensteins Monster jagen Godzillas Sohn (JapanJapan, 1967)
Reptilian (SüdkoreaSüdkorea, 1999)
Gamera: Guardian of the Universe (JapanJapan, 1995)
Godzillas Revenge (JapanJapan, 1969)
King Kong - Frankensteins Sohn (JapanJapan, 1967)
Gamera 2: Advent of Legion (JapanJapan, 1996)

Weitere Kommentare zum Film

Hier siehst du weitere Kommentare zum Film. Diese Kommentare stellen nicht die Meinung der Betreiber dieser Seite dar.
 
Berti, 12.09.13
Der Film ist super. Sehr originell mit den vielen fliegenden Insekten und dem Riesen- Moskitowesen zum Schluss. Hat mir gut gefallen da die Effekte und die Schauspieler auch ganz gut waren. Langer Kampf zwischen Godzilla und den Insekten. Wie immer schön viel Zerstörung. Ein typischer, guter, origineller Godzillafilm.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange