Der Tod und das Mädchen

Originaltitel: Death and the Maiden
Herstellungsland: GroßbritannienGroßbritannien, FrankreichFrankreich, USAUSA
Erscheinungsjahr:  1994
Regie: Roman Polanski

Darsteller

Figur

Sigourney Weaver   Paulina Escobar
Ben Kingsley   Dr. Roberto Miranda
Stuart Wilson   Gerardo Escobar
Krystia Mova   Dr. Miranda's Frau
Jonathan Vega   Dr. Miranda's Sohn
Rodolphe Vega   Dr. Miranda's Sohn
Gilberto Cortés   Streichquartett-Spieler
Jorge Cruz   Streichquartett-Spieler
Carlos Moreno   Streichquartett-Spieler
Eduardo Valenzuela   Streichquartett-Spieler
  
Genre: Thriller
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Paulina Escobar ist eine Frau die viel in ihrem Leben mit gemacht hat. Von fast paranoiden Panikattacken beherrscht, lebt sie nach dem Ende einer Militärdiktatur mit ihrem Mann Gerardo, einem aufstrebenden Politiker, ein zurück gezogenes Leben in einem abgeschiedenen Haus an der Küste.
Als Gerardo eines Tages während einem Unwetter eine Reifenpanne hat, bietet ihm ein gewisser Dr. Roberto Miranda seine Hilfe an und fährt ihn nach Hause. Dort nimmt das Schicksal seinen Lauf denn Paulina kann es kaum fassen: Die freundliche Stimme Dr. Mirandas passt haargenau zu dem Monster aus ihrer Erinnerung das sie damals während der Zeit der Militärherrschaft in ihrer Gefangenschaft grausam folterte und mehrmals brutal vergewaltigte! Obwohl das traumatische Erlebnis 15 Jahre her ist, ist sich die ehemalige Widerstandskämpferin völlig sicher.
So schafft sie es den überraschten Mann zu überwältigen, fesselt ihn an einen Stuhl und versucht nun mit vorgehaltener Waffe und diversen Demütigungen ein Geständnis aus ihm raus zu pressen und sich so an ihm zu rächen. Obwohl Miranda hartnäckig leugnet und sogar ein Alibi angeben kann, ist Paulina fest entschlossen, den Mann auf jeden Fall zu töten…

Kommentar

Dieses absolut meisterhaft inszenierte Psychodrama von Skandalsregisseur Roman Polański (Tanz der Vampire, Rosemaries Baby, Die neun Pforten, Der Ghostwriter) ist ein packendes, bewegendes, auf drei Personen konzentriertes Kammerspiel nach dem gleichnamigen Theaterstück von Ariel Dorfman. Titel gebend ist das Streichquartett „Der Tod und das Mädchen“ von Franz Schubert das man auch immer wieder mal während des ganzen Filmes hört. Mit absolut simplen Mitteln, frei von jeglichen Effekten und mit ganz wenig Aufwand gedreht, schuf Polanski ein Meisterwerk an Regie- und Schauspielkunst.

Begleitet von der fantastischen Filmmusik des polnischen Komponisten Wojciech Kilar (Bram Stoker's Dracula, Der Pianist) brillieren Sigourney Weaver (Avatar - Aufbruch nach Pandora, Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt, Ghostbusters 2, Copykill, Gebrüder Grimm's Schneewittchen) und Oscarpreisträger Sir Ben Kingsley (Gandhi, Schindlers Liste, Species, Sexy Beast) in ihren beiden Rollen und bieten sich ein intensives und nervenaufreibendes Psychoduell bei dem man gespannt mit fiebert von der ersten bis zur letzten Minute. Ist der höfliche, nette, kultivierte und sympathische Mann denn nun das Monster von einst oder ist er wirklich unschuldig wie er es die ganze Zeit über beteuert? Und schafft es Stuart Wilson (The Rock, Der Staatsfeind Nr. 1, Zeit der Unschuld) als Anwalt seine Frau um zu stimmen und Mirandas Leben zu retten?

Gespielt wird das Ganze fast hauptsächlich in einem einzigen Raum, vom Rest der Wohnung mal abgesehen den man aber immer nur kurz sieht. Aufgrund des Strom und Telefonausfalls, dem tobenden Sturm mit dem prasselnden Regen und der Abgeschiedenheit des Hauses bietet sich eine ganz eigene beklemmende Atmosphäre. Die Szene als Weaver nackt zu sehen ist, kommt überhaupt nicht erotisch sondern traurig rüber, weil sie so verzweifelt ist. Anfangs hat man keine Ahnung was der armen Frau alles angetan wurde. Es ist nur offensichtlich dass der Albtraum der ihr widerfahren ist, sie komplett zerstörte.
Der Film fängt langsam an, und baut sich langsam auf. Vermeintliche Längen sind keine weil selbst als sich die beiden betrunkenen Männer belanglos unterhalten, immer wieder die aufgebrachte Frau die offensichtlich durch des Doktors Anwesenheit auf etwas gestoßen ist, eingeblendet wird und alles auf das Aufdecken der Qualen des misshandelten Opfers hinausläuft.
Ein paar Szenen bleiben mir besonders in Erinnerung, nämlich als Paulina ihrem vermeintlichen Peiniger ihren getragenen Slip in den Mund stopft. Oder manche vulgären Ausdrücke und brutalen Methoden während der Verhöre die sie aus ihren Erinnerungen hervorkramt, welche sich aber nur in der Fantasie des Zuschauers abspielen, man aber erschüttert ist weil sich einem doch stark die Vergleiche zur damaligen Holocaustzeit aufdrängen.

Fazit: Ein aufwühlender Film indem es nicht nur um Selbstjustiz und Rache geht, sondern der einfach zum Nachdenken anregt. Nicht nur wegen der Auflösung zum Schluss, mit dem mehr oder weniger überraschenden Ende, sehenswert.

Filmreview von: Berti / Alle Reviews von Berti

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Concorde Home Entertainment auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (2 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Venus im Pelz
Preis: 5,99 EUR neu (gebraucht ab 3,86 EUR)
Stand: 19.11.2017 05:29:15
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Der Tod und das Mädchen (Theater / Regie im Theater)
Preis: 7,95 EUR neu (gebraucht ab 1,73 EUR)
Stand: 19.11.2017 03:16:07
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Macbeth
Preis: 1,89 EUR neu (gebraucht ab 2,68 EUR)
Stand: 19.11.2017 01:54:13
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
La muerte y la doncella: Spanischer Text mit deutschen Worterklärungen. B2 (GER) (Reclams Universal-Bibliothek)
Preis: 4,40 EUR neu (gebraucht ab 3,52 EUR)
Stand: 18.11.2017 18:00:14
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Der Gott des Gemetzels
Preis: 4,84 EUR neu (gebraucht ab 1,88 EUR)
Stand: 19.11.2017 04:39:13
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Piraten
Preis: 15,00 EUR neu (gebraucht ab 9,29 EUR)
Stand: 19.11.2017 02:21:32
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Sprich mit ihr
Preis: 5,94 EUR neu (gebraucht ab 1,78 EUR)
Stand: 19.11.2017 02:23:33
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Tess
Preis: 5,99 EUR neu (gebraucht ab 3,90 EUR)
Stand: 19.11.2017 05:28:49
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Thor: Tag der Entscheidung 3D + 2D Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
Erscheinungstermin 15.03.2018
Preis: 30,99 EUR neu
Stand: 18.11.2017 18:16:23
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Das Messer im Wasser
Preis: 15,37 EUR neu (gebraucht ab 11,43 EUR)
Stand: 19.11.2017 04:17:10
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Der Tod und das Mädchen
Preis: 14,95 EUR neu (gebraucht ab 8,48 EUR)
Stand: 19.11.2017 02:02:04
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Tod eines Handlungsreisenden (Theater / Regie im Theater)
Preis: 9,99 EUR neu (gebraucht ab 0,19 EUR)
Stand: 19.11.2017 05:22:43
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Romeo und Julia - Romeo and Juliet: Deutsch-Englisch
Preis: 6,80 EUR neu
Stand: 18.11.2017 17:37:04
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Bernarda Albas Haus: Tragödie von den Frauen in den Dörfern Spaniens
Preis: 2,60 EUR neu (gebraucht ab 1,79 EUR)
Stand: 18.11.2017 06:18:18
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Faust: Eine Tragödie. (Faust I) (Suhrkamp BasisBibliothek)
Preis: 7,00 EUR neu (gebraucht ab 1,67 EUR)
Stand: 18.11.2017 06:52:17
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Schöne Neue Welt: Ein Roman der Zukunft (Fischer Klassik)
Preis: 9,99 EUR neu (gebraucht ab 5,99 EUR)
Stand: 18.11.2017 17:32:45
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Warten auf Godot. Endspiel. Glückliche Tage: Drei Stücke (suhrkamp taschenbuch)
Preis: 9,00 EUR neu (gebraucht ab 3,89 EUR)
Stand: 18.11.2017 18:01:28
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Lazarillo de Tormes / Klein Lazarus vom Tormes: Spanisch/Deutsch (Reclams Universal-Bibliothek)
Preis: 6,40 EUR neu (gebraucht ab 2,40 EUR)
Stand: 18.11.2017 06:28:19
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
norway.today
Preis: 10,00 EUR neu (gebraucht ab 2,94 EUR)
Stand: 18.11.2017 15:30:07
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Extremities (USAUSA, 1986)
OT: Extremities, Regie: Robert M. Young
Mit: Farrah Fawcett, James Russo, Alfre Woodard, Diana Scarwid, ...

Copykill (USAUSA, 1995)
OT: Copycat, Regie: Jon Amiel
Mit: Sigourney Weaver, Holly Hunter, Dermot Mulroney, William McNamara, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Thriller

G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra (Tschechische RepublikTschechische Republik, USAUSA, 2009)
Breakdown (USAUSA, 1997)
Die sechs Verdächtigen (USAUSA, 1968)
Shooter (USAUSA, 2007)
Titanic (USAUSA, 1997)
Fight Club (DeutschlandDeutschland, USAUSA, 1999)
Die Kammer der toten Kinder (FrankreichFrankreich, 2007)
Kap der Angst (USAUSA, 1991)
Der Staatsfeind Nr. 1 (USAUSA, 1998)
Murder (IndienIndien, 2004)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange