New York - Der jüngste Tag

Originaltitel: Aftershock: Earthquake in New York
Alternativtitel: Aftershock - Das große Beben
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  1999
Regie: Mikael Salomon

Darsteller

Figur

Tom Skerritt   Thomas Ahearn
Sharon Lawrence   Dori Thorell
Charles S. Dutton   Mayor Bruce Lincoln
Lisa Nicole Carson   Evie Lincoln
Jennifer Garner   Diane Agostini
Rachel Ticotin   Elizabeth Perez
Fred Weller   Nicholai Karvovsky
Erika Eleniak   Jillian Parnell
Mitch Ryan   Frank Agostini
Cicely Tyson   Emily Lincoln
Mark Rolston   Bruce Summerlin
Ray J   Clayton
JR Bourne   Joshua Bingham
Michal Suchánek   Danny Thorell
Jerry Adler   Burt Hornstein
  
Genre: Thriller, Action
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Es geschieht wie aus heiterem Himmel, ein gewaltiges Erdbeben in New York. Die Millionenstadt ist völlig unvorbereitett ihrem Untergang entgegen, während sich die Verantwortlichen vorher noch um die Verteilung von Geldern für Hilfs- und Rettungseinrichtungen gestritten hatten. Doch nun hält das Grauen Einzug in die Stadt, Millionen Menschen sind vom Tode bedroht. Und dazu drohende Nachbeben verschlimmern die Situation noch dazu. Die Rettungsmaßnahmen laufen schleppend an ob der Gefahren und Trümmern, do daß die Menschen erst einmal auf sich selbst angewiesen sind. Ein dramatischer Überlebenskampf beginnt...

Kommentar

Und wieder einmal ein Film von der TV Schmiede Hallmark. Dieses mal nicht im Bereich Fantasy, sondern ein Katastrophenfilm. Wie man das von Hallmark gewöhnt ist wurde auch dieser TV Film mit Überlänge sehr aufwendig inszeniert, und mit spektakulären Effekten. Somit wende ich mich erst mal diesem Punkt zu, denn natürlich wird ein Katastrophenfilm auch mit an seinen Effekten gemessen, wie realistisch eine Katastrophe dargestellt wird. Hier trifft es New York, das unerwartet von einem gewaltigen Erdbeben getroffen wird, und das bedeutet den Untergang der Stadt. Die Szenen während des Bebens spielen sich meist in kleinerem, überschaubaren Rahmen ab, auch in Relation zu den agierenden Personen in diesem Film. Aber das Drumherum ist bombastisch, wie die Gebäuden wanken und zusammenbrechen. Ob an der Oberfläche oder im Untergrund, im U-Bahn Bereich, wo ebenfalls Menschen ums Überleben kämpfen. Realistischer kann man einen Katastrophenfilm wohl kaum darstellen, als dies hier gelungen ist. Das wird dann auch nach dem Beben deutlich, wenn man größere Bereiche der Stadt dargestellt sieht, das verheerende Ausmaß der Katastrophe - der Begriff "spektakulär" ist hier sogar eine Untertreibung.
Irgendwie ist es ja schon fast eine Ironie, wäre die Realität nicht so schrecklich. Denn der Film entstand vor der realen Katastrophe mit den Terroranschlägen, denen das World Trade Center in New York damals zum Opfer fiel. Im Film selbst bleiben ausgerechnet diese Wolkenkratzer aber stehen, mit als einzige, die stark genug waren dem Erdbeben zu widerstehen. Nur keinen Flugzeugen...
Damit zu den Personen beziehungsweise Charakteren im Film. Es wurden wieder einmal, wie bei Hallmark Filmen üblich, eine Reihe von Stars engagiert, angefangen bei Tom Skerritt (Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt), der den Feuerwehrchef mimt. Vor der Katastrophe liegt er mit dem Bürgermeister im Clinch, natürlich des Geldes und gekürzter Mittel wegen, der von Charles S. Dutton (Katzenauge) gespielt wird. Die beiden machen im Film die größte Entwicklung durch, da mancherlei Wege zur Erkenntnis führen. Erkenntnis von Fehlern - und sie müssen dafür große, sehr große Opfer bringen. Des weiteren spielt in diesem Film Jennifer Garner (Daredevil / Elektra).
Wie in einem guten Katastrophenfilm üblich gibt es auch hier wieder viele kleine Geschichten in einer großen. Bevor das Inferno ausbricht werden die Hauptpersonen vorgestellt, die danach um ihr Überleben kämpfen müssen. Das Gewicht liegt dabei auf den persönlichen Entwicklungen, wie solch eine Katastrophe Menschen für immer verändern kann. Zum Guten oder auch zum Schlechten, denn nicht immer wecken Extremsituationen das Beste im Menschen. Das muß auch die Staranwältin erkennen, die erst einen Prozeß gewinnt und ihren Mandanten freibekommt, um in der Katastrophe festzustellen, daß er tatsächlich ein Psychopath ist. Und so muß sie nun gegen die Katastrophe und den Psychopathen kämpfen.
Auch nicht fehlen darf wieder einmal die zerrüttete Ehe, ein scheinbar uramerikanisches Klischee, das sich so gut wie in jedem Katastrophenfilm wiederfindet. Hier jedoch gibt es dann wenigstens ein Happy End, als die Mutter, die den Ehemann damit vertrieb, weil sie sich die Schuld gibt am Unfall des Sohnes, der seither behindert ist, über sich hinauswächst und den Sohn am Ende selbst aus tödlicher Gefahr rettet. Und die Ehe bekommt doch noch einmal eine Chance.
Und so gibt es einige kleine Geschichten neben der Hauptgeschichte, ganz nach dem Vorbild großer Katastrophenklassiker aus den 70er Jahren. Und diese aufwendige TV Produktion kann da locker mithalten, wobei nur das Ende etwas kitschig ausfällt, der amerikanische Patriotismus, der gerade Nicht-Amerikaner schon nerven kann. Aber gut, das kann man hier im Anbetracht des Gesamtwerks verzeihen.

Fazit: Und wieder mal eine absolut gelungene Hallmark Produktion, die ich allen Fans von Katastrophenfilmen wärmstens empfehlen kann. Die Geschichte ist insgesamt toll umgesetzt, und die Schauspieler agieren glaubwürdig. Dazu noch ebenso spektakuläre wie realistische Effekte - eben alles, was ein guter Katastrophenfilm braucht.

Filmreview von: Gandalf01 / Alle Reviews von Gandalf01

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Warner Vision International auf VHS und DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   Noch nicht bewertet
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Earthquake - Panik in New York
Preis: 3,28 EUR neu (gebraucht ab 0,01 EUR)
Stand: 21.10.2017 05:55:39
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Flut - Eine Stadt versinkt
Preis: Nicht lieferbar neu (gebraucht ab 2,35 EUR)
Stand: 21.10.2017 01:54:13
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Twister [Special Edition]
Preis: 4,29 EUR neu (gebraucht ab 1,82 EUR)
Stand: 21.10.2017 02:01:03
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die große Flut - Wenn alle Dämme brechen
Preis: 6,19 EUR neu
Stand: 21.10.2017 06:33:42
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Mount St. Helens - Der Killervulkan
Preis: 9,99 EUR neu (gebraucht ab 26,99 EUR)
Stand: 21.10.2017 06:35:01
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Twisters - Die Nacht der Wirbelstürme
Preis: 5,23 EUR neu
Stand: 21.10.2017 06:28:04
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Metro - Im Netz des Todes
Preis: 2,99 EUR neu (gebraucht ab 0,57 EUR)
Stand: 21.10.2017 04:43:19
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Armageddon 2012 - Die letzten Stunden der Menschheit
Preis: 0,57 EUR neu (gebraucht ab 0,19 EUR)
Stand: 21.10.2017 04:31:05
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Supernova - Wenn die Sonne explodiert
Preis: 2,97 EUR neu (gebraucht ab 1,83 EUR)
Stand: 21.10.2017 04:21:33
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
The Impossible
Preis: 5,73 EUR neu (gebraucht ab 2,00 EUR)
Stand: 21.10.2017 05:05:39
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Erdbeben (USAUSA, 1974)
OT: Earthquake, Regie: Mark Robson
Mit: Charlton Heston, Ava Gardner, George Kennedy, Lorne Greene, ...

Polar Storm (USAUSA, 2009)
OT: Polar Storm, Regie: Paul Ziller
Mit: Jack Coleman, Holly Dignard, Tyler Johnston, Terry David Mulligan, ...

Volcano (USAUSA, 1997)
OT: Volcano, Regie: Mick Jackson
Mit: Tommy Lee Jones, Anne Heche, Gaby Hoffmann, Don Cheadle, ...

Vulkan (DeutschlandDeutschland, 2009)
OT: Vulkan, Regie: Uwe Janson
Mit: Matthias Koeberlin, Katharina Wackernagel, Yvonne Catterfeld, Heiner Lauterbach, ...

Die Jahrhundertlawine (BelgienBelgien, DeutschlandDeutschland, FrankreichFrankreich, ÖsterreichÖsterreich, 2008)
OT: Die Jahrhundertlawine, Regie: Jörg Lühdorff
Mit: Désirée Nosbusch, Vincent Perez, Aladin Reibel, Jacques Spiesser, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Thriller

Halloween II (USAUSA, 2009)
Shaft (USAUSA, 1971)
Titanic 2 - Die Rückkehr (USAUSA, 2010)
Terror im Parkett (USAUSA, 1984)
Tödliche Nähe (USAUSA, 1993)
Bucktown (USAUSA, 1975)
Nordlicht - Mörder ohne Reue (DänemarkDänemark, 2011)
Needle - Deinem Schicksal entkommst du nicht (AustralienAustralien, 2010)
Don't Be Afraid of the Dark (AustralienAustralien, MexikoMexiko, USAUSA, 2010)
Shaft - Noch Fragen? (DeutschlandDeutschland, USAUSA, 2000)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange