Giganten am Himmel

Originaltitel: Airport 1975
Alternativtitel: Airport 75 - Giganten am Himmel
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  1974
Regie: Jack Smight

Darsteller

Figur

Charlton Heston   Alan Murdock
Karen Black   Nancy Pryor
George Kennedy   Joe Patroni
Gloria Swanson   ...als sie selbst
Efrem Zimbalist Jr.   Captain Stacy
Susan Clark   Helen Patroni
Helen Reddy   Sister Ruth
Linda Blair   Janice Abbott
Dana Andrews   Scott Freeman
Roy Thinnes   Urias
Sid Caesar   Barney
Myrna Loy   Mrs. Devaney
Ed Nelson   Major John Alexander
Nancy Olson   Mrs. Abbott
Larry Storch   Glenn Purcell
  
Genre: Action, Thriller
Sequels: Airport (1970)
Giganten am Himmel (1974)
Verschollen im Bermuda-Dreieck (1977)
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Als der Pilot eines Propellorflugzeugs während seines Fluges einen Herzinfarkt erleidet, stößt seine Maschine mit einer Boing 747 zusammen. Die Cockpitbesatzung kommt dabei ums Leben, die große Maschine ist führungslos. Mit den Anweisungen des Flughafens versucht eine Stewardess das Flugzeug zu steuern, die keinerlei Flugerfahrung hat, so lange, bis Hilfe von außen an Bord gebracht werden kann. Ein Wettlauf mit der Zeit und dem Tod beginnt ...

Kommentar

Nach dem Erfolg des Films Airport, der die Phase des großen Katastrophenkinos einläutete, war eine Fortsetzung schnell beschlossene Sache. Insgesamt brachte es das Konzept auf fünf Filme, und dies ist der Zweite in der Reihenfolge, die alle auf einem gleichen Grundgerüst aufbauten. Ein Gerüst, das für alle Katastrophenfilme damals funktionierte und Erfolg hatte. So verpflichtete man immer eine Reihe von Stars, große Namen des Kinos, die dann alle ihre eigenen kleinen Geschichten beitragen, so dass aus vielen kleinen Geschichten dann eine große wird, da immer eine Katastrophe passiert. Da führen dann alle Handlungsstränge zusammen, und die Charaktere müssen zusammenarbeiten, um die Krise zu bewältigen und dem drohenden Tod zu entgehen.
So weit, so gut. Hier ist es also wieder ein Flugzeug, das zu Schaden kommt. War es im ersten Teil noch eine Bombe an Bord, so stößt hier nun eine kleine Maschine mit einer Boing 747 zusammen, und die Cockpitcrew geht verloren. Das ist natürlich ein wahrlich dramatisches Szenario, das für Spannung sorgt, wenn danach eine völlig flugunerfahrene Stewardess versuchen soll, das Flugzeug zu landen. Oder wenigstens so lange in der Luft zu halten, bis eine Rettungsmission in einem waghalsigen Manöver einen neuen Piloten an Bord bringen kann.
Karen Black (Invasion vom Mars) spielt die Rolle der erzwungenen Pilotin sehr gut. Sie ist keine Heldin, die das Ganze eben mal deichselt, sondern eine völlig verängstigte Frau, die sich zusammenreißt, aber dennoch am Rande eines Nervenzusammenbruchs steht. Charlton Heston (Ben Hur) spielt ihren Geliebten, der als Rettungspilot an Bord der defekten Maschine gebracht werden soll, eine Paraderolle für ihn, wie er in seinen vielen Filmen meist die Rolle der guten Helden übernahm.
Im Gegensatz zum insgesamt eher ruhigeren ersten Teil setzt Airport 75 deutlich mehr auf Effekte und Action und entwirft ein größeres Katastrophenszenario, und auch eine größere Bedrohung. Mit Gemütlichkeit geht es hier nicht mehr, man kann die Panik im Flugzeug gut nachvollziehen. Und wie schwierig es sein muss, in einer solchen Notsituation dennoch die Ruhe zu bewahren und an einem Strang zu ziehen, um doch noch dem Tod zu entgehen.

Mir hat dieser Film sehr gefallen, und sogar noch besser als der eher gemächliche erste Teil. Mit Airport 75 setzte man deutlich mehr auf das Katastrophenelement und weniger auf Soap, eine Richtung, die für alle weiteren Teile dann ebenfalls beibehalten wurde. Und das war gut so. Für Fans von Katastrophenfilmen ist dieser Teil jedenfalls absolut empfehlenswert, nur wer eh Flugangst hat, der sollte sich das lieber zweimal überlegen. Denn besser wird es hinterher dann nicht.

Filmreview von: Gandalf01 / Alle Reviews von Gandalf01

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Universal einzeln und und als Teil einer Komplettbox mit allen vier Airport Filmen auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (3 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Airport 1977 - Verschollen im Bermuda-Dreieck
Preis: 4,94 EUR neu (gebraucht ab 3,96 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:17:39
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Airport '80 - Die Concorde
Preis: 5,97 EUR neu (gebraucht ab 2,55 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:19:51
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Airport
Preis: 3,16 EUR neu (gebraucht ab 0,56 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:09:04
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Erdbeben
Preis: 3,97 EUR neu (gebraucht ab 1,29 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:10:21
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Das Concorde Inferno
Preis: 4,19 EUR neu (gebraucht ab 3,22 EUR)
Stand: 16.08.2017 16:51:51
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Achterbahn
Preis: 4,97 EUR neu (gebraucht ab 2,40 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:06:52
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Flammendes Inferno
Preis: 48,04 EUR neu (gebraucht ab 13,64 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:22:08
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123
Preis: 9,99 EUR neu (gebraucht ab 8,99 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:12:46
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Airport (Jahr100Film)
Preis: 3,10 EUR neu (gebraucht ab 5,37 EUR)
Stand: 16.08.2017 17:16:22
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Feuerspringer von Montana (Red Skies of Montana) / Legendärer Abenteuerfilm mit Richard Widmark (Pidax Film-Klassiker)
Preis: 11,92 EUR neu
Stand: 16.08.2017 18:04:05
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Starflight One - Irrflug ins All [Special Edition] [2 DVDs]
Preis: 9,29 EUR neu
Stand: 16.08.2017 17:54:08
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Erdbeben [Blu-ray]
Preis: 4,89 EUR neu (gebraucht ab 4,44 EUR)
Stand: 16.08.2017 16:30:18
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
SOS über dem Pazifik
Preis: 7,47 EUR neu
Stand: 16.08.2017 17:49:05
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Mayday
Preis: 3,79 EUR neu (gebraucht ab 1,49 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:33:38
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Flammendes Inferno [Blu-ray]
Preis: 8,77 EUR neu (gebraucht ab 4,50 EUR)
Stand: 16.08.2017 14:12:44
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Poseidon Inferno
Preis: 19,99 EUR neu (gebraucht ab 8,27 EUR)
Stand: 16.08.2017 14:28:53
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Airport (USAUSA, 1970)
OT: Airport, Regie: George Seaton
Mit: Burt Lancaster, Dean Martin, Jean Seberg, Jacqueline Bisset, ...

Achterbahn (USAUSA, 1977)
OT: Rollercoaster, Regie: James Goldstone
Mit: George Segal, Richard Widmark, Timothy Bottoms, Henry Fonda, ...

Die Odyssee der Neptun (KanadaKanada, 1973)
OT: The Neptune Factor, Regie: Daniel Petrie
Mit: Ben Gazzara, Ernest Borgnine, Yvette Mimieux, Walter Pidgeon, ...

Die Höllenfahrt der Poseidon (USAUSA, 1972)
OT: The Poseidon Adventure, Regie: Ronald Neame
Mit: Gene Hackman, Ernest Borgnine, Red Buttons, Carol Lynley, ...

Space Camp (USAUSA, 1986)
OT: SpaceCamp, Regie: Harry Winer
Mit: Kate Capshaw, Lea Thompson, Kelly Preston, Larry B. Scott, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Action

Dead Run 2 (DeutschlandDeutschland, 2008)
Glimmer Man (USAUSA, 1996)
Sexykiller (SpanienSpanien, 2008)
Largo Winch - Tödliches Erbe (FrankreichFrankreich, 2008)
Prison Break - Staffel 4 (USAUSA, 2008)
Die Buggy-Bumser (USAUSA, 1975)
GoldenEye (GroßbritannienGroßbritannien, USAUSA, 1995)
Das Auge des Killers (GroßbritannienGroßbritannien, 1987)
Ra.One - Superheld mit Herz (IndienIndien, 2011)
Parker (USAUSA, 2013)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange