The Dark Side of the Moon

Originaltitel: The Dark Side of the Moon
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  1990
Regie: D.J. Webster

Darsteller

Figur

Robert Sampson   Flynn Harding
Will Bledsoe   Giles Stewart
Joe Turkel   Paxton Warner
Camilla More   Lesli
John Diehl   Philip Jennings
Wendy MacDonald   Alex McInny
Alan Blumenfeld   Dreyfuss Steiner
Ken Lesco   Michael C. Gotier
  
Genre: Science-Fiction
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Im Jahre 2022 ist die "Spacecore 1" in einer Mondumlaufbahn unterwegs, um Wartungsarbeiten an Satteliten durchzuführen. Als das Schiff sich der dunklen Seite des Mondes nähert, spielen auf einmal die Bordsysteme verrückt. Das Notstromaggregat kann die lebenserhaltenden Systeme des Schiffes nicht ausreichend versorgen, daher mangelt es recht schnell an ausreichend Sauerstoff und Wärme. Weitab von der Erde und ohne ein funktionierendes Funkgerät scheint alles verloren, als auf einmal ein Spaceshuttle aus dem vorigen Jahrhundert auf den Monitoren der Spacecore 1 erscheint. Das Shuttle scheint die Rettung zu sein, denn es verfügt neben dem lebensnotwendigen Sauerstoff auch ein wichtiges Ersatzteil zu haben, das die Spacecore wieder Raumfähig machen würde. Doch an Bord der Raumfähre scheint es nicht mit rechen Dingen vorzugehen, etwas ist mit an Bord gekommen. Etwas, das es auf die Mitglieder der Spacecore abgesehen hat und ...

Kommentar

Der Film ist voll und ganz durchschnittlich wie es im Buche steht. Es wird wirklich nichts Sehenswertes geboten, aber auch nichts, dass wirklich dagegen spricht, ihn sich anzusehen. Der nur spärliche aber gut gewählte Einsatz von Licht schafft eine gruselige Atmosphäre. Die Schauspieler geben ebenso ihr Bestes, den Film zu einem Gruselschocker zu machen, doch leider hapert es zu sehr an der Story. Dass etwas Grausames an Bord eines Raumschiffes umgeht und nach und nach von seinen Opfern Besitz ergreift ist nun wahrlich nichts Neues. Einer hat den Durchblick und merkt direkt, was los ist, aber die anderen glauben ihm nicht, und schließlich weiß niemand mehr, wer nun besessen ist, und wer nicht. Gähn, diese Szenen werden wie mit einem Baukasten erstellt aneinander gereiht und ab gespult. Man hat das alles schon oft gesehen, daher gruselt man sich bei diesem Film eigentlich gar nicht. Die Auflösung der Story bahnt sich schon recht früh an, da der Bordcomputer über beeindruckende Datenbanken zu verfügen scheint. Die Herleitungen finde ich jedoch ganz schön arg an den Haaren herbei gezogen. Nett finde ich jedoch die Idee, mit dem Bordcomputer zu kommunizieren, indem man mit einer dafür in einem Raum installierten Androidin zu sprechen. Schade, dass Regisseur D.J. Webster scheinbar nur diesen einen Film auf die Leinwand gebracht hat, denn Potenzial hat er meiner Meinung nach. Die FSK 18 Freigabe verstehe ich ehrlich gesagt nicht, denn die Effekte sind nicht sonderlich blutig. Ab 16 hätte der Film durchaus durchgehen können.

Fazit: Kein Film, den man gesehen haben muss, aber auch keine reine Zeitverschwendung.

Filmreview von: schnuff / Alle Reviews von schnuff

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist in etlichen Auflagen bei Cine Plus Home Entertainment und bei Laser Paradise auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (6 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Dark side of the Moon : Official Bootleg
Preis: 89,90 EUR neu (gebraucht ab 27,00 EUR)
Stand: 02.05.2017 06:39:00
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Im Schatten des Mondes
Preis: 6,18 EUR neu
Stand: 02.05.2017 06:34:38
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Symfonia-Live In Bulgaria 2013 (2CD+DVD Digipak)
Preis: 11,89 EUR neu (gebraucht ab 15,64 EUR)
Stand: 02.05.2017 06:39:10
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
David Gilmour - David Gilmour in Concert
Preis: 10,49 EUR neu (gebraucht ab 4,74 EUR)
Stand: 03.05.2017 02:22:57
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Pulse [2 DVDs]
Preis: 17,05 EUR neu (gebraucht ab 15,08 EUR)
Stand: 02.05.2017 06:39:16
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
David Gilmour - Remember That Night: Live At The Royal Albert Hall [2 DVDs]
Preis: 18,45 EUR neu (gebraucht ab 14,90 EUR)
Stand: 03.05.2017 02:17:36
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Dream Theater - Live at Luna Park [2 DVD & 3 CD Digipak]
Preis: 17,09 EUR neu (gebraucht ab 20,99 EUR)
Stand: 02.05.2017 05:30:54
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Dream Theater - Score: 20th Anniversary World Tour Live With The Octavarium Orchestra (2 DVDs)
Preis: 11,13 EUR neu (gebraucht ab 4,30 EUR)
Stand: 02.05.2017 05:41:37
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Live At The Olympia '96
Preis: 46,72 EUR neu (gebraucht ab 17,99 EUR)
Stand: 02.05.2017 06:22:32
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Morsefest! 2014 [Blu-ray]
Preis: 11,88 EUR neu (gebraucht ab 11,88 EUR)
Stand: 02.05.2017 06:39:13
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Derzeit keine Empfehlungen für diesen Film vorhanden.

Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Science-Fiction

Die neun Leben des Tomas Katz (GroßbritannienGroßbritannien, DeutschlandDeutschland, 2000)
Ungeheuer ohne Gesicht (GroßbritannienGroßbritannien, 1958)
Contaminator (ItalienItalien, 1989)
In the Cold of the Night (USAUSA, 1990)
Destroyers (USAUSA, 1986)
X-Men 2 (USAUSA, 2003)
Pandorum (DeutschlandDeutschland, USAUSA, 2009)
Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart (USAUSA, 1986)
Deadly Instinct - Die Bestie aus dem All (GroßbritannienGroßbritannien, 1998)
.hack//SIGN (JapanJapan, 2002)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange