Alien Jäger - Mysterium in der Antarktis

Originaltitel: Alien Hunter
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  2003
Regie: Ron Krauss

Darsteller

Figur

James Spader   Julian Rome
Janine Eser   Dr. Kate Brecher
John Lynch   Dr. Michael Straub
Nikolai Binev   Dr. Alexi Gierach
Leslie Stefanson   Nyla Olson
Aimee Graham   Shelly Klein
Stuart Charno   Abell
Carl Lewis   Grisham
Svetla Vasileva   Dacia
Anthony Crivello   Pilot
  
Genre: Science-Fiction
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Julian Rome ist Kommunikationswissenschaftler mit einer bewegten Vergangenheit im Seti-Projekt zum Auffinden von Aliens. Doch jetzt fristet er einfaches da sein als Professor an der Universität. Das alles ändert sich schlagartig, als in der Antarktis ein Fund gemacht wurde, das Signale absendet. Ein befreundeter Forscher bittet ihn um Hilfe und er ist nur zu gerne bereit. Seine Analyse bestätigt schnell seine Hoffnung, dass es ein Alien-Signal ist. Nach während er versucht das Signal zu entschlüsseln versuchen andere das Artefakt zu öffnen. Ein wenig voreilig, wie sich herausstellt, da sofort nach dem öffnen die ersten Menschen sterben. Diese Bedrohung ist dem Pentagon nicht unbekannt. Bereits vor etlichen Jahren wurde in Roswell eine ähnliche Kapsel gefunden. Zur Sicherheit will das Militär den Forschungsstützpunkt mit einer Atombombe von allen Gefahren reinigen. In der Station startet ein Wettlauf gegen die Zeit, um einen Ausweg zu finden.

Kommentar

Obwohl der Film recht günstig produziert wurde, merkt man es ihm eigentlich nicht an. Die Kulissen und Effekte sind alle Ordentlich. Die Geschichte selbst hat deutliche Parallelen zu Das Ding aus einer anderen Welt, behält aber dennoch seine Selbstständigkeit. Die Grundgeschichte wurde zusätzlich noch durch einige persönliche Verquickungen aufgepeppt, so dass hier auch keine Langeweile aufkommt. Schauspielerisch hätte man sicherlich noch eine Schippe drauflegen können, zumal mit James Spader ja nicht nur unbekannte Schauspieler am Start waren. Insgesamt ist der Film dennoch recht sehenswert, weshalb ich ihm so gerade vier Sterne geben konnte.

Filmreview von: Darko / Alle Reviews von Darko

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Sony Pictures Home Entertainment / MGM auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (4 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Supernova
Preis: 14,00 EUR neu (gebraucht ab 0,82 EUR)
Stand: 20.10.2017 04:42:31
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Curtain Call
Preis: 8,99 EUR neu (gebraucht ab 4,99 EUR)
Stand: 20.10.2017 01:49:53
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Der Preis der Macht
Preis: 3,25 EUR neu (gebraucht ab 0,65 EUR)
Stand: 20.10.2017 03:34:55
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
The Stick Up - Doppeltes Spiel
Preis: 19,00 EUR neu (gebraucht ab 2,83 EUR)
Stand: 20.10.2017 01:50:56
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Love Fighters
Preis: 8,99 EUR neu (gebraucht ab 8,98 EUR)
Stand: 20.10.2017 05:02:43
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Infini
Preis: 4,59 EUR neu (gebraucht ab 1,99 EUR)
Stand: 20.10.2017 06:08:48
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Extraterrestrial - Sie kommen nicht in Frieden
Preis: 3,40 EUR neu (gebraucht ab 0,97 EUR)
Stand: 20.10.2017 05:49:03
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Baby Boom
Preis: 32,23 EUR neu (gebraucht ab 17,23 EUR)
Stand: 20.10.2017 01:56:37
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Predestination - Entführung in die Zukunft
Preis: 4,84 EUR neu (gebraucht ab 1,08 EUR)
Stand: 20.10.2017 05:53:20
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
The Second Arrival - Die Wiederkehr
Preis: 3,45 EUR neu (gebraucht ab 0,83 EUR)
Stand: 20.10.2017 01:41:59
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Das Ding aus einer anderen Welt (USAUSA, KanadaKanada, 1982)
OT: The Thing, Regie: John Carpenter
Mit: Kurt Russel, Wilford Brimley, T. K. Carter, David Clennon, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Science-Fiction

Alien Arsenal - Welt in Gefahr (USAUSA, 1999)
Princess of Mars (USAUSA, 2009)
Faculty - Trau keinem Lehrer! (USAUSA, 1998)
The Dark Side of the Moon (USAUSA, 1990)
Haunted (USAUSA, 2002)
Das Gehirn (KanadaKanada, USAUSA, 1988)
Alien - Die Wiedergeburt (USAUSA, 1997)
The 13th Floor (DeutschlandDeutschland, USAUSA, 1999)
Die sechs Verdächtigen (USAUSA, 1968)
Planet der Affen (USAUSA, 1968)

Weitere Kommentare zum Film

Hier siehst du weitere Kommentare zum Film. Diese Kommentare stellen nicht die Meinung der Betreiber dieser Seite dar.
 
Preytor, 31.08.09
Netter Film für Zwischendurch, ganz ordentliche Effekte und recht unterhaltsam. Mehr aber auch nicht.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange