Absolute Power

Originaltitel: Absolute Power
Alternativtitel: Absolute Power - Absolut Korrupt
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  1997
Regie: Clint Eastwood

Darsteller

Figur

Clint Eastwood   Luther Whitney
Gene Hackman   President Allen Richmond
Ed Harris   Seth Frank
Laura Linney   Kate Whitney
Scott Glenn   Bill Burton
Dennis Haysbert   Tim Collin
Judy Davis   Gloria Russell
E.G. Marshall   Walter Sullivan
Melora Hardin   Christy Sullivan
Kenneth Welsh   Sandy Lord
  
Genre: Thriller
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Der alternde Meisterdieb Luther Whitney zählt laut CIA zu den sechs besten Einbrechern der Welt. Da ihm seit 30 Jahren nichts mehr nachgewiesen werden konnte, ist er offiziell in Rente was das Einsteigen in fremde Häuser betrifft, was aber nicht heißt dass er nicht wirklich aktiv ist.
Als er eines Tages in die Villa des Multimillionärs Walter Sullivan einsteigt, klappt vorerst alles wie am Schnürchen. Sündhaft teurer Schmuck und jede Menge Bargeld, doch dann kommt auf einmal die Frau von Sullivan nach Hause! In Begleitung von niemand anderem als dem Präsidenten der Vereinigten Staaten. Luther, der sich in einer Kammer mit durchsichtigem Spiegel verstecken kann, muss nun mit ansehen wie brutal der mächtige Mann mit der Frau umgeht, sie schlägt und versucht zu vergewaltigen. Als diese sich mit einem Brieföffner wehren will, wird sie von zwei Secret Service Agenten erschossen. Gloria Russell, die Stabschefin des Weißen Hauses beschließt, das ganze zu vertuschen und wie einen Raubmord aussehen zu lassen. Dass sich tatsächlich ein Einbrecher im Haus befindet, merken sie erst später, doch da konnte Luther der alles beobachtet hatte, bereits fliehen.
Nun hat er nicht nur die CIA am Hals, sondern auch einen Privatkiller den der Millionär beauftragt hat und auch die ermittelnde Polizei…

Kommentar

Dieser absolut großartig, brillant und perfekt bis in die kleinste Nebenrolle besetzte Thriller stammt von Altmeister Clinton Eastwood (Dirty Harry, Million Dollar Baby, Zwei glorreiche Halunken) persönlich.
Nach einem Roman von David Baldacci und dem Drehbuch von William Goldman (Misery, Der Geist und die Dunkelheit), spielt Eastwood nicht nur selbst die Hauptrolle, sondern führte auch Regie (wie bei Weißer Jäger, schwarzes Herz, Perfect World oder Flags of Our Fathers) und war für die Produktion und der super passenden Filmmusik (zusammen mit Kollege Lennie Niehaus) verantwortlich.
Was den Film für mich so glaubwürdig macht, ist die Tatsache, dass Clint hier nicht auf Jung macht, sondern einen alten Mann (der er ja auch schon ist) spielt dem die körperliche Anstrengung sehr wohl zu schaffen macht.
Obwohl die Geschichte angeblich stark von der Romanvorlage abweicht, hat sie mir persönlich echt total gefallen weil ich das Buch nicht kenne und dafür alles vereint was ein Spitzenthriller braucht: Gute Schauspieler (hochkarätige Starbesetzung!), Spannung, leicht gewürzt mit viel ironisch-schwarzem Humor. So sind ein paar echt gute Sprüche zu hören aber auch ein paar berührende Momente die alles andere als kitschig sind, kommen vor. So geht die Tochter durch die Wohnung ihres Vaters zu dem sie jahrelang keinen Kontakt hat und sieht die vielen persönlichen Fotos stehen. Auch schwört er ihr die Wahrheit auf das Grab ihrer toten Mutter die er über alles geliebt hat. Da hatte ich als übersensibler Mensch schon einen kleinen Kloß im Hals hehe.

Die Schauspieler sind alle der absolute Hammer! Gene Hackman (Extrem, Die Höllenfahrt der Poseidon, Der Staatsfeind Nr. 1), einer der führenden amerikanischen Charakterdarstellern als brutaler und machtgeiler Lügner der Nation. Ed Harris (China Moon, In einer kleinen Stadt, Die Truman Show), ebenfalls einer der führenden amerikanischen Charakterdarsteller seiner Generation als sympathischer Cop. Laura Linney (Congo, Zwielicht, Mystic River) als Eastwoods Filmtochter. (Seine richtige Tochter ist übrigens in einer kurzen Nebenrolle als Kunststudentin ebenfalls zu sehen). Richard Jenkins (Die Hexen von Eastwick, Blue Steel), Scott Glenn (Das Schweigen der Lämmer, Backdraft – Männer, die durchs Feuer gehen, Jagd auf Roter Oktober), Kenneth Welsh (The Day After Tomorrow, The Fog - Nebel des Grauens) oder auch E. G. Marshall (Die 12 Geschworenen, Tora! Tora! Tora!) werten das Ganze ebenfalls auf.

Eine der spannendsten Szenen ist der Kampf zu Beginn als Luther schockiert und hilflos im Schrank zu sehen muss. Oder die geniale Szene als der Präsident mit der Stabschefin tanzt und sie den Gästen zulächeln obwohl sie über den Mord und die Beweise sprechen.
Fazit: wer auf Filme alias Mord im weißen Haus usw. steht, sollte sich auch diesen Thriller nicht entgehen lassen.

Filmreview von: Berti / Alle Reviews von Berti

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Warner Home Video auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (4 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
In the Line of Fire - Die zweite Chance [Collector's Edition]
Preis: 4,71 EUR neu (gebraucht ab 1,68 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:09:42
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Ein wahres Verbrechen
Preis: 3,38 EUR neu (gebraucht ab 0,72 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:11:20
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Blood Work
Preis: 16,95 EUR neu (gebraucht ab 0,56 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:10:44
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Mord im Weißen Haus
Preis: 5,88 EUR neu (gebraucht ab 3,21 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:16:44
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Flucht von Alcatraz
Preis: 5,95 EUR neu (gebraucht ab 0,79 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:32:14
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Der Wolf hetzt die Meute
Preis: 1,45 EUR neu (gebraucht ab 1,45 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:11:30
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Der Staatsfeind Nr.1 [Special Edition]
Preis: 2,94 EUR neu (gebraucht ab 0,48 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:14:27
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Perfect World
Preis: 6,87 EUR neu (gebraucht ab 1,49 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:40:33
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Auf der Flucht
Preis: 14,99 EUR neu (gebraucht ab 0,90 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:12:48
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Der Texaner
Preis: 3,74 EUR neu (gebraucht ab 2,63 EUR)
Stand: 16.08.2017 13:19:41
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Empfehlungen

Derzeit keine Empfehlungen für diesen Film vorhanden.

Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Thriller

Hardwired (KanadaKanada, USAUSA, 2009)
Es geschah am hellichten Tag (DeutschlandDeutschland, 1997)
Psycho (USAUSA, 1960)
The Baytown Outlaws (USAUSA, 2012)
Oblivion (USAUSA, 2013)
Trespass (USAUSA, 2011)
Verschollen im Bermuda-Dreieck (USAUSA, 1977)
Die Drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel (DeutschlandDeutschland, SüdafrikaSüdafrika, 2007)
Die Bestie (USAUSA, 1974)
Dhoom 3 (IndienIndien, 2013)

Weitere Kommentare zum Film

Hier siehst du weitere Kommentare zum Film. Diese Kommentare stellen nicht die Meinung der Betreiber dieser Seite dar.
 
Staudenmaier007, 11.12.09
Schwer einen Film zu beurteilen wenn man ein absoluter Eastwood-Fan ist. Doch der Film hat Spannung und Karisma auch wenn das Ende so wie "In the Line of Fire" vorhersehbar ist. Gute Kost doch nicht´s Außergewöhnliches. Wer auf Eastwood steht wäre meiner Meinung nach mit "Erbarmunggslos" besser bedient. Der Film ist wirklich erstklassig.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange