America 3000

Originaltitel: America 3000
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  1986
Regie: David Engelbach

Darsteller

Figur

Chuck Wagner   Korvis
Laurene Landon   Vena
William Wallace   Gruss
Sue Giosa   Morha
Victoria Barrett   Lakella
Galyn Görg   Lynka
Shaike Ophir   Lelz
Camilla Sparv   Reya
Karen Sheperd   Keva
Ari Sorko-Ram   Relk
  
Genre: Science-Fiction, Erotik, Abenteuer
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Seit der nuklearen Katastrophe sind 900 Jahre vergangen. Die Menschen leben in kleinen Stämmen wie die Barbaren. Die Frauen sind das starke Geschlecht. Sie herrschen über die Männer, die ihnen als Sklaven dienen. Sie unterteilen ihre Sklaven in drei Gruppen. Machos werden wie Tiere gehalten und sind für die Drecksarbeit zuständig. Die Besamer dienen den Frauen zur Fortpflanzung. Andere werden als Spielzeug gehalten, denen die Zunge und ihre Männlichkeit abgeschnitten wurde, damit sie nicht aufmucken. Korvis und seinem Freund gelingt die Flucht aus dem Lager der Frauen. Durch Zufall findet er den Bunker des einstigen Präsidenten. Neben wertvollen Informationen findet er dort auch überlegene Waffen, doch er sterbt ein harmonisches Zusammenleben von Männern und Frauen an. Er lädt die Anführerin zu einer Besprechung ein, doch während dessen ...

Kommentar

Ein herrlicher Endzeit-Trash-Kracher von David Engelbach, der mit diesem Film seine bisher einzige Regiearbeit abliefert. Die Menschen leben nach der Nuklearkatastrophe wie die Barbaren. Die leicht bekleideten Frauen sind nun das starke Geschlecht und Männer ihre Sklaven, die zur Arbeit gezwungen werden und der Fortpflanzung dienen. Eine feucht-fröhliche Mischung aus Barbaren-, Endzeit- und softem Erotikfilm mit viel Action. Als Bonus gibt es noch ein zotteliges Monster, welches mich irgendwie an Chewbacca aus Krieg der Sterne erinnerte. Der Film wurde mit einigem Aufwand gedreht und wirkt trotz des hohen Trash-Gehalts nicht billig. Der Film nimmt sich zum Glück selbst nicht ernst, so dass kein Auge trocken bleibt, optimal für einen ausgelassenen Herren-Videoabend.

Filmreview von: Marcus Littwin / Alle Reviews von Marcus Littwin

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Cannon / VMP und bei Screen Entertainment auf VHS erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (15 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Aufsteiger des Tages > Spielzeug > Artikel 1 - 0 von 0
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

mgm.com

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Gor (USAUSA, 1988)
OT: Gor, Regie: Fritz Kiersch
Mit: Urbano Barberini, Rebecca Ferratti, Jack Palance, Paul L. Smith, ...

Planet der Affen (USAUSA, 1968)
OT: Planet of the Apes, Regie: Franklin J. Schaffner
Mit: Charlton Heston, Robert Gunner, Jeff Burton, Linda Harrison, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Science-Fiction

X-Men - Der letzte Widerstand (USAUSA, 2006)
Queen of Blood (USAUSA, 1966)
Darkest Hour (USAUSA, 2011)
Phantoms (USAUSA, 1998)
Transmorphers (USAUSA, 2007)
Captain Berlin versus Hitler (DeutschlandDeutschland, 2009)
The Man from Earth (USAUSA, 2007)
X-Men (USAUSA, 2000)
Star Troopers (SpanienSpanien, 2006)
World Invasion: Battle Los Angeles (USAUSA, 2011)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange