Blumen der Nacht

Originaltitel: Flowers in the Attic
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  1987
Regie: Jeffrey Bloom

Darsteller

Figur

Louise Fletcher  Großmutter - Olivia Foxworth
Victoria Tennant  Mutter - Corrine Dollanganger
Kristy Swanson  Cathy Dollanganger
Jeb Stuart Adams  Chris Dollanganger
Ben Ryan Ganger  Cory Dollanganger
Lindsay Parker  Carrie Dollanganger
Marshall Colt  Vater - Christopher Dollanganger
Nathan Davis  Großvater Foxworth
Alex Koba  John Hall
  
Genre: Thriller
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Vor 17 Jahren wurde Corrine von ihrem Vater verstoßen und enterbt, weil sie ihren Onkel heiratete. Nach dem Tod ihres Ehemanns bleibt sie jedoch mittellos mit ihren vier Kindern zurück, der einzige Ausweg für sie ist die Rückkehr zu ihren reichen Eltern. Diese leben auf einem feudalen Anwesen in einem riesigen Herrenhaus. Corrine versucht die Gunst ihres Vaters zurückzugewinnen. Dieser würde niemals Kinder aus Corinnes Ehe akzeptieren, daher werden diese unter der strengen Hand der Großmutter im Dachstuhl eingesperrt. Gnadenlos und mit eiserner Hand regiert sie die Kinder. Seit vielen Monaten eingesperrt werden sie krank und versuchen auszubrechen. Anfangs konnte sie die Mutter noch überzeugen für die bevorstehende Erbschaft durchzuhalten, doch als der jüngste Sohn stirbt und die Kinder mitbekommen, dass sie von ihrer Mutter verraten und vergiftet wurden, ...

Kommentar

Jeffrey Bloom (Blood Beach - Horror am Strand) drehte diesen Psychothriller nach einem Bestseller-Roman von Virginia Cleo Andrews. Mir stockte bei dem Film mehrfach der Atem, selten wird so viel unmenschliche Grausamkeit gegen Kinder in einem Film gezeigt. Dabei wurde aus der Romanvorlage noch Einiges nicht verwendet, die Tabubereiche Inzest und Sadomasochismus wurden hier ausgespart. Die brillant umgesetzte und zum zerbersten spannende Story schürt wahrhaft Hassgefühle gegen die Großeltern und die Mutter, ein Film der so richtig unter die Haut geht. Die Darsteller sind allesamt überzeugend, die Kinder sehen zum Ende hin wirklich krank und abgemagert aus, die Maske hat hier solide Arbeit geleistet. Auch die Großmutter ist mit Louise Fletcher (Exorzist 2 - Der Ketzer) optimal besetzt, sie kommt absolut boshaft, fast schon dämonisch rüber. Die Location mit dem imposanten, alten Haus und dem riesigen Dachstuhl mit altem Plunder ist hier optimal gewählt und die Musik unterstützt die Atmosphäre.

Fazit: Der Film ist auf Grund der überspitzten Grausamkeit gegenüber den Kindern sicherlich nicht für jeden zugänglich, wer mit der Thematik aber umzugehen vermag, wird von diesem Psychothriller begeistert sein.

Filmreview von: Marcus Littwin / Alle Reviews von Marcus Littwin

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Voulez Vous Film / Intergroove und bei Linked Pictures auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (27 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Die Hand an der Wiege
Preis: 6,96 EUR neu (gebraucht ab 6,94 EUR)
Stand: 24.11.2014 13:11:15
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Split Second
Preis: 2,47 EUR neu (gebraucht ab 1,33 EUR)
Stand: 24.11.2014 13:12:31
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Alligator 1 & 2 [Blu-ray]
Preis: 6,50 EUR neu (gebraucht ab 5,93 EUR)
Stand: 23.11.2014 17:00:15
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Revenge - Staffel 3 [Deutsch] [NL Import]
Preis: 38,95 EUR neu
Stand: 23.11.2014 16:12:11
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Wie ein Schrei im Wind [Digital remastered]
Preis: 7,64 EUR neu
Stand: 23.11.2014 16:30:12
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Antikörper (DeutschlandDeutschland, 2005)
OT: Antikörper, Regie: Christian Alvart
Mit: Norman Reedus, Christian von Aster, André Hennicke, Waltraud Witte, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Thriller

Die Wächter der Apokalypse (MexikoMexiko, 2007)
The Rock - Fels der Entscheidung (USAUSA, 1996)
Kap der Angst (USAUSA, 1991)
Hydrotoxin - Die Bombe tickt in dir (USAUSA, 1992)
Jeepers Creepers - Es ist angerichtet (DeutschlandDeutschland, USAUSA, 2001)
Poseidon (USAUSA, 2006)
Dirty Harry kommt zurück (USAUSA, 1983)
Hexenjagd (USAUSA, 1996)
True Blood - Staffel 2 (USAUSA, 2009)
Saat der Angst (SpanienSpanien, 1973)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange