Venom - Biss der Teufelsschlangen

Originaltitel: Blackwater
Alternativtitel: Venom
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  2005
Regie: Jim Gillespie

Darsteller

Figur

Agnes Bruckner  Eden
Jonathan Jackson  Eric
Laura Ramsey  Rachel
D. J. Cotrona  Sean
Rick Cramer  Ray
Meagan Good  Cece
Bijou Phillips  Tammy
Method Man  Deputy Turner
Pawel Szajda  Ricky
Davetta Sherwood  Patty
Stacey Travis  Laura
Marcus Lyle Brown  Terry
James Pickens Jr.  Sheriff
Deborah Duke  Miss Emmie
  
Genre: Okkult, Slasher
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Eine alte Voodoopriesterin hat wegen ein paar Teenagern einen Unfall mit Rays Truck. Beim Versuch sie zu retten öffnet sich eine Kiste. Voodooschlangen werden befreit, die das pure Böse in Form von 12 Seelen toter Schwerverbrecher in sich tragen. Diese nisten sich in dem wehrlosen Ray ein, kurz bevor er ertrinkt. Mit neuen Kräften und den Teufelsschlangen bewaffnet beginnt der Untode Ray nach und nach die Bewohner der Kleinstadt zu dezimieren. Die einzige Chance scheint die Tochter der Voodoopriesterin zu sein, aber kann sie Ray wirklich aufhalten?

Kommentar

Der Film versucht an alte Teenyslasherzeiten anzuknüpfen, was ihm leider nicht ganz gelang. Der Film selber hat durchaus gute Effekte, aber leider blieb ihm der gewünschte Erfolg aus.

Durch die schlechte Vermarktung ging der Film in der Masse unter. Der Name Jim Gillespie steht für viele gute Filme und hat eine Fangemeinde, die leider nicht angesprochen wurde. Außerdem wurde erst 2 Wochen vor der Veröffentlichung Werbung gemacht für den Film, weswegen er nur in 500 Kinos lief und kaum Einnahmen verbuchte. Dabei wird man durchaus positiv überrascht, wenn man den Film sieht, da er eindeutig eine der besseren Teenyslasher ist. Die Hauptfigur ist von Michael Meyers und Jason Vorhees eindeutig geprägt, was aber positiv zu verzeichnen ist.

Auch zu erwähnen ist, dass die Gegend in der gedreht wurde, eine Woche vorm erscheinen des Filmes von Hurrikan Katrina heimgesucht wurde und einige Tode verursachte.

Das Drehbuch ist eine Produktion von Brandon Boyce (“Apt Pupil“ & “Wicker Park“), mit Flint Dille und John Zuur Platten („Constantine“). Dille und Platten sind eigentlich Spieleentwickler und Venom ist auch auf die Story von einem Spiel aus dem Hause BFG leicht abgekupfert.

Alle Darsteller sind bekannt aus diversen Filmen und bringen eine gute schauspielerische Leistung, die noch besser rüber kommen könnte, wenn die Story mehr auf gewisse Aspekte eingehen würde. Aber die gesamte Story ist trotzdem im Grunde gute gelungen und kann überzeugen.

Filmreview von: ItsJustAMovie / Alle Reviews von ItsJustAMovie

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Buena Vista Home Entertainment / Dimension / Miramax Home Entertainment auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (34 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
No one lives - Keiner überlebt! [Blu-ray] Steelbook - UNCUT
Erscheinungstermin 28.11.2014
Preis: 24,99 EUR neu
Stand: 01.10.2014 17:34:43
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Stephen Kings Sturm des Jahrhunderts [2 DVDs]
Preis: 24,90 EUR neu (gebraucht ab 7,00 EUR)
Stand: 01.10.2014 13:26:01
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Der weiße Hai 3
Preis: 4,75 EUR neu (gebraucht ab 1,46 EUR)
Stand: 01.10.2014 13:13:45
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Amusement
Preis: Nicht lieferbar neu (gebraucht ab 6,04 EUR)
Stand: 01.10.2014 13:37:08
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
I, Frankenstein [Blu-ray]
Preis: 11,99 EUR neu (gebraucht ab 7,95 EUR)
Stand: 01.10.2014 17:28:57
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Freitag der 13. (USAUSA, 1980)
OT: Friday the 13th, Regie: Sean S. Cunningham
Mit: Betsy Palmer, Adrienne King, Harry Crosby, Laurie Bartram, ...

Hatchet (USAUSA, 2006)
OT: Hatchet, Regie: Adam Green
Mit: Joel Moore, Tamara Feldman, Deon Richmond, Kane Hodder, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Okkult

Hexensabbat (USAUSA, 1977)
Night of the Demons (USAUSA, 1988)
Kinder des Zorns: Genesis - Der Anfang (USAUSA, 2011)
Der verbotene Schlüssel (USAUSA, 2005)
Trio der Lust (ItalienItalien, 1972)
Mulholland Drive - Straße der Finsternis (FrankreichFrankreich, USAUSA, 2001)
Armee der Finsternis (USAUSA, 1993)
Geschichten aus der Gruft - Schön wie die Sünde (USAUSA, 1989)
Alucarda - Tochter der Finsternis (MexikoMexiko, 1978)
Paranormal Activity 4 (USAUSA, 2012)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange