Straße der Verdammnis

Originaltitel: Damnation Alley
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  1977
Regie: Jack Smight

Darsteller

Figur

George Peppard  Major Eugene Denton
Jan-Michael Vincent  Tanner
Dominique Sanda  Janice
Paul Winfield  Keegan
Jackie Earle Haley  Billy
Kip Niven  Tom Perry
  
Genre: Tierhorror, Science-Fiction
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de

Inhalt

Nach dem 3. Weltkrieg, der mit Atomwaffen ausgetragen wurde, ist die Menschheit am Ende. Nur wenige haben überlebt, die verwüstete Erdoberfläche wird durch eine Verschiebung der Erdachse mit Stürmen, Fluten und anderen Katastrophen überschwemmt. Die vier Überlebenden einer kalifornischen Militärbasis, die sich mit zwei Meter großen Riesenskorpionen rumschlagen müssen, haben ein Funksignal aus Albany aufgefangen. Mit zwei gepanzerten Amphibientransportern machen Sie sich auf den gefährlichen Weg dorthin. Doch schon beim ersten Sturm wird ein Fahrzeug zerstört, wobei der Fahrer tödlich verletzt wird. Ihr erster Halt ist in Las Vegas, wo sie eine junge Frau auflesen. Beim Tankstop in Salt Lake City werden sie von ganzen Heerscharen von Killerkakerlaken angegriffen, doch der Weg ist noch weit und birgt weitere Gefahren.

Kommentar

Regisseur Jack Smight (Giganten am Himmel) verfilmte den Roman "Straße der Verdammnis" von Roger Zelazny, ein Endzeitfilm mit Tierhorroreinlagen. Es gibt hier Riesenskorpione, die vergrößert ins Bild hineinkopiert wurden, und Killerkakerlaken. Hier kommen sehr viele echte Tierchen zum Einsatz, was mir sehr gut gefallen hat. Wenn aber die ganzen Scharen ankommen sieht es aus, als würden Kakerlakenteppiche über den Boden gezogen. Obwohl der Film ab 12 Jahre freigegeben ist, sind ein paar kurze, recht blutige Effekte enthalten. Der Film selber ist ordentlich gemacht, hat aber auch seine Längen. In den Hauptrollen sind zwei bekannte Serienstars zu sehen, Airwolf Pilot Jan-Michael Vincent (Tag der Entscheidung) und George Peppard, den die meisten wohl als John "Hannibal" Smith aus dem A-Team kennen. Der Film ist zwar sicherlich kein Meisterweg, vermag aber zu unterhalten.

Filmreview von: Marcus Littwin / Alle Reviews von Marcus Littwin

Veröffentlichungen

Der Film ist bei CBS/FOX Video auf VHS erschienen, das Band ist mittlerweile jedoch recht selten geworden. Piccolo Film veröffentlichte ihn als Einteiler mit ca. 120 Meter auf Super 8.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (61 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Schnäppchen-Charts > DVD & Blu-ray > Artikel 1 - 0 von 0
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Derzeit keine Empfehlungen für diesen Film vorhanden.

Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Tierhorror

Rats - Mörderische Brut (USAUSA, 2001)
Das schwarze Reptil (GroßbritannienGroßbritannien, 1966)
Heuschrecken - Die achte Plage (USAUSA, 2005)
Die Außerirdischen (ItalienItalien, USAUSA, 1979)
Weltraumschiff MR-1 gibt keine Antwort (USAUSA, 1959)
Piranha 3D (USAUSA, 2010)
Die Rückkehr der Piranhas (USAUSA, 1995)
Snakes on a Plane (USAUSA, 2006)
Die versunkene Welt (USAUSA, 1960)
Der alte Mann und das Meer (USAUSA, 1990)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange