Die Nächte der Würgerin

Originaltitel: Cat Girl
Herstellungsland: GroßbritannienGroßbritannien
Erscheinungsjahr:  1957
Regie: Alfred Shaughnessy

Darsteller

Figur

Barbara Shelley  Cathrin Brandt
Robert Ayres  Dr. Brian Marlowe
Kay Callard  Dorothy Marlowe
Ernest Milton  Edmund Brandt
Lily Kann  Anna
Jack May  Richard Johnson
Patricia Webster  Cathy
John Lee  Allan
  
Genre: Tierhorror, Fast vergessene Filme
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de

Inhalt

Cathrin Brandt wird von ihrem Onkel Edmund auf das abgelegene Landhaus der Vorfahren geladen. Dieser erzählt ihr von einem 700 Jahre alten Fluch, der auf der Familie lastet, wodurch sich die Seele in einen Leoparden einnisten kann und die Kontrolle über das Tier hat. Leonora will dies nicht glauben, doch kurz darauf wird Edmund von einem Leoparden getötet, wodurch der Fluch auf Leonora übergeht. Der Arzt Dr. Brian Marlowe, Leonoras alte Jugendliebe, will ihr helfen, doch dieser geht von einer geistigen Verwirrung aus. Auch bei weiteren Opfern des Leoparden will er ihr keiner Glauben schenken. Doch grade als der Leopard Dorothy, die Frau von Dr. Marlowe angreifen will, wird ...

Kommentar

In dieser nahezu unbekannten, britischen Horrorperle wird eine junge Frau, gespielt von der hübschen Barbara Shelley (Die brennenden Augen von Schloss Bartimore) , von einem alten Familienfluch heimgesucht. Ähnlich wie bei einem Werwolf verwandelt sich ihr Charakter in eine wilde Raubkatze. Auch hat sie Nachts die Macht über einen Leoparden, der immer in ihrer Nähe ist und für sie Mordet. Hieraus entwickelt sich eine interessante und streckenweise recht spannende Geschichte. Zunächst glaubt sie selbst nicht auf den frisch übertragenen Fluch, doch schnell merkt sie, dass ihr Onkel die Wahrheit sagte. Ihr alter Freund und Psychiater glaubt an eine geistige Verwirrung, doch dem ist natürlich nicht so. Die Story wird sehr atmosphärisch vorgetragen, das alte Herrenhaus und das Sanatorium schaffen die passenden, stimmungsvollen Kulissen. Die Tierangriffe wurden eher unspektakulär ausgearbeitet und wirken wenig bedrohlich. Der Film hat inhaltliche Anleihen an Katzenmenschen, bietet aber genug neue Idee um unterhalten zu können. Da der in schwarzweiß gedrehte Film in Deutschland bisher nur sehr selten im Fernsehen lief, ist er hierzulande fast unbekannt.

Filmreview von: Marcus Littwin / Alle Reviews von Marcus Littwin

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film lief bisher nur im Fernsehen. Im Amerika ist er bei Columbia TriStar Home Video auf VHS erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (8 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Schnäppchen-Charts > DVD & Blu-ray > Artikel 1 - 0 von 0
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Derzeit keine Empfehlungen für diesen Film vorhanden.

Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Tierhorror

Godmonster of Indian Flats (USAUSA, 1973)
Haie am Todesriff (ItalienItalien, MexikoMexiko, SpanienSpanien, 1978)
Todesschwarm - Heuschrecken greifen an (USAUSA, 2005)
Die Nächte der Würgerin (GroßbritannienGroßbritannien, 1957)
Der Schrecken schleicht durch die Nacht (USAUSA, 1958)
Teenage T-Rex: Der Menschen-Dinosaurier (USAUSA, 1994)
Stephen King's Nachtschicht (USAUSA, 1990)
Katzenmenschen (USAUSA, 1982)
Bestie des Grauens (USAUSA, 1959)
Treevenge (KanadaKanada, 2008)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange