Daimajin - Frankensteins Monster erwacht

Originaltitel: Daimajin
Alternativtitel: The Devil Got Angry
The Giant Majin
Majin
Majin the Hideous Idol
Majin the Monster of Terror
Majin, Monster of Terror
Majin, the Stone Samurai
The Vengeance of the Monster
Herstellungsland: JapanJapan
Erscheinungsjahr:  1966
Regie: Kimiyoshi Yasuda

Darsteller

Figur

Miwa Takada  Kozasa Hanabusa
Yoshihiko Aoyama  Tadafumi Hanabusa
Jun Fujimaki  Kogenta
Yutaro Gomi  Samanosuke
Tatsuo Endô  Gunjuro
Riki Hashimoto  Majin
Hideki Ninomiya  Tadafumi as a boy
  
Genre: Action, Godzilla & Co., Monster
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Wir befinden uns im 17. Jahrhundert nach Christus in einer abgelegenen Provinz in Japan. Hier regiert das Geschlecht der Hanabusas seit vielen Jahrhunderten, und dies zur vollen Zufriedenheit der Bevölkerung. Die Bauern werden nicht über Gebühr mit Steuern belastet, und - was wahrscheinlich von noch viel größerer Bedeutung ist - sie zollen dem uralten Kriegsgott Majin Respekt. Laut der uralten Überlieferungen ist der Kriegsgott im Inneren des nahe gelegenen Berges eingesperrt. Dort ruht er, besänftigt durch regelmäßige Anbetung und Achtung seiner Gesetze. Doch eines Tages wird dieses Gleichgewicht in seinen Grundfesten erschüttert, als der skupellose Samanosuke Ödate das Herrscherhaus stürzt. Von nun an wird die Bevölkerung des Landstriches mit Frondiensten und viel zu hohen Steuern bis zum letzten Tropfen ausgepresst. Prinz Tadafumi und Prinzessin Kozasa können jedoch den Häschern des Tyrannen entfliehen und finden Schutz auf dem Berg, ganz in der Nähe des Kriegsgottes. Die Hohepreisterin des Kultes nimmt sie zusammen mit Kogenta - einem treuen Gefolgsmann der Hanabusas - bei sich für die nächsten 10 Jahre bei sich auf. Inzwischen sind die Nachkommen alt genug, um eine Revolution anzuzetteln. Doch werden Prinz Tadafumi und Kogenta bei dem Versuch gefangen genommen. Die Priestern droht Ödate mit dem Zorn Mjin's, wenn er seine Gefangenen nicht frei gibt. Doch dieser schlgt alle Warnungen in den Wind und bringt sogar die Priesterin um. Da erzittert auf einmal die Erde und ...

Kommentar

Und wieder einmal wurde Frankenstein in den Titel eines japanischen Monsterfilmchens geschmuggelt. Wobei der Film mehr Samurai als Monsterfilm ist. Erst ganz zum Schluss erscheint der Kriegsgott in Form eines Hochhaus großen Stein-Samurais, der die Festung des Tyrannen nebst seinen Häschern zu Kleinholz verarbeitet. Wer auf Filme mit Godzilla, Gamera und Konsorten steht, muss hier verdammt lange warten, bis die Action so richtig los geht. Doch dafür ist die Monsteraction auch sehr schön umgesetzt. Die sehr lange Vorgeschichte ist hat aber den schönen Nebeneffekt, dass in diesem Film die Story nicht vollkommen sinnfrei an den Haaren herbei gezogen ist. Vielmehr ist das erscheinen des Monsters in einen japanischen Historienfilm eingepackt, in dem es um die Einhaltung von religiösen Gesetzen und Tradition geht. Ödate steht für das moderne Japan, dass sich auch der westlichen Welt öffnet. Daher benutzt er genau wie seine Gefolgsleute auch Gewehre anstatt Schwerter. Vor diesem Hintergrund hat es mich sehr gefreut zu erfahren, dass gleich zwei Fortsetzungen zu diesem Film gedreht wurden ("Daimajin - Frankensteins Monster kehrt zurück" und "Daimajin gyakushû"), allerdings in sehr kurzem Zeitabstand zum ersten Teil. Ob dies nun gut ist oder nicht, lassen wir jetzt einfach mal offen im Raum stehen. Ich freue mich allerdings schon darauf, mir die erste Fortsetzung zu Gemüte zu führen.

Alles in allem ist der Film recht unterhaltsam, wenn er auch gerade zu Anfang einige Längen hat. Sicherlich ist "Daimajin" kein typischer Vertreter des japanischen Kaiju-Films, der jedoch durch seine gelungene Story und die wirklich guten Effekte zum Schluss des Films vieles wieder wettmacht. Lasst Euch angenehm überraschen. Es geht auch mal ohne Reisensaurier, die gegen Bestien aus dem Weltraum kämpfen

Filmreview von: schnuff / Alle Reviews von schnuff

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Shock DVD Entertainment auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (1 Stimme)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Daimajin - Frankensteins Monster kehrt zurück [Limited Collector's Edition]
Preis: 24,97 EUR neu
Stand: 18.09.2014 16:42:41
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Daimajin - Frankensteins Monster nimmt Rache [Limited Collector's Edition]
Preis: 23,97 EUR neu (gebraucht ab 129,69 EUR)
Stand: 18.09.2014 16:41:08
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Ufos zerstören die Erde (Gorath)
Preis: 9,24 EUR neu
Stand: 18.09.2014 16:39:09
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Frankenstein - Zweikampf der Giganten - Metal-Pack [2 DVDs]
Preis: 36,49 EUR neu
Stand: 18.09.2014 17:06:29
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Godzilla vs. Spacegodzilla [Blu-ray]
Preis: 8,40 EUR neu (gebraucht ab 375,00 EUR)
Stand: 18.09.2014 17:27:39
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Derzeit keine Empfehlungen für diesen Film vorhanden.

Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Action

Attack from Space (JapanJapan, 1964)
The Hills Have Eyes 2 (USAUSA, 2007)
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2 (GroßbritannienGroßbritannien, USAUSA, 2011)
Sgt. Kabukiman N.Y.P.D. (USAUSA, 1990)
Chroniken der Unterwelt - City of Bones (DeutschlandDeutschland, USAUSA, 2013)
The Collection - The Collector 2 (USAUSA, 2012)
Dirty Harry (USAUSA, 1971)
Die Klasse von 1999 (USAUSA, 1990)
Der Tag, an dem die Welt unterging (USAUSA, 1980)
Hentai Kamen - Forbidden Super Hero (JapanJapan, 2013)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange