Star Crash - Sterne im Duell

Originaltitel: Starcrash
Alternativtitel: Female Space Invaders
Scontri stellari oltre la terza dimensione
Star Crash
Starcrash - Le choc des étoiles
Stella Star
The Adventures of Stella Star
Herstellungsland: ItalienItalien, USAUSA
Erscheinungsjahr:  1978
Regie: Luigi Cozzi

Darsteller

Figur

Caroline Munro   Stella Star
David Hasselhoff   Simon
Marjoe Gortner   Akton
Christopher Plummer   Kaiser
Robert Tessier   Thor
Joe Spinell   Lord Zarth Arn
Nadia Cassini   Corelia,Königin der Amazonen
Judd Hamilton   Elle / Jiakta
Hamilton Camp   Elle
  
Genre: Science-Fiction, Abenteuer
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Stellar Star ist eine viel gesuchte Schmugglerin in den Weiten des Weltalls. Gemeinsam mit ihrem Navigator Akton entwischt sie immer wieder den Fängen des Gesetzes. Doch eines Tages stoßen die beiden Outlaws während der Flucht vor der Raumpolizei auf ein Wrack, aus dem sie sogar noch einen Menschen retten können. Bei dieser Aktion werden die beiden schließlich gefangen genommen und zu Zwangsarbeit verurteilt. Stella hält es nicht lange im Straflager aus und zettelt kurzerhand einen Aufstand an, bei der ihr die Flucht gelingt, nur um sich kurze Zeit später im Raumschiff ihrer einstigen Häscher wiederzufinden. Doch der Polizei-Roboter Al soll Stella nicht wieder zurück in das Lager bringen, er soll sie und ihren Navigator zum Kaiser des ersten Kreises des Universums bringen. Dieser bittet die beiden um Hilfe, die Pläne des bösen Lord Zarth Arn zu durchkreuzen. Denn er hat eine mächtige Waffe geschaffen, die so gewaltig ist, dass sie aus einem ganzen Planeten besteht. Der Mann, den die Beiden gerettet hatten, war der einzige Überlebende einer Suchexpedition, die auf der Suche nach eben diesem mysteriösen Planeten war. Man begibt sich auf die Suche und hält dabei auch die Augen nach dem einzigen Sohn des Kaisers offen, denn dieser war ebenfalls Teil des Expeditionsteams ...

Kommentar

Gerade mal ein Jahr nach dem sensationellen Erfolg von Star Wars hatten die Italiener schon einen wunderbar trashigen Clon auf den Markt geschmissen, der nur ein Bruchteil des Budgets benötigte wie sein Vorbild. Von dem wird im übrigen ziemlich dreist abgekupfert, und das nicht zu knapp. Als Entschädigung gibt es ordentlich was auf die Augen. Denn die ziemlich süße Caroline Munro (Der sechste Kontinent, Sindbads gefährliche Abenteuer) hüpft die meiste Zeit im Bikini-Outfit über die Leinwand. Leider zeigt sie keinerlei schauspielerisches Talent, die viel gesuchte Schmugglerin nimmt man ihr keine einzige Sekunde ab. Dafür kann sie sehr charmant lächeln. Na, das ist doch auch mal etwas. Die Inneneinrichtung der Raumschiffe verursacht bei zu langen hinschauen wahrscheinlich Augenkrebs, wie auch ein großer Teil der restlichen Kulisse. Und wem das noch nicht reicht, dem sei gesagt, dass den Gefährten auf der Suche reitende Amazonen und aus dem Himmel hüpfende Höhlenmenschen über den Weg laufen.

Der Film gibt einem die volle Trashdröhnung und macht riesig Spaß. Da hilft auch nicht, das Christopher Plummer (12 Monkeys, Star Trek VI - Das unentdeckte Land) den gütigen Kaiser mimt. Doch die Überraschung des Abends war für mich "Mr. Baywatch" David Hasselhoff, der in einer seiner ersten Rollen zu sehen ist. Dabei ist er nicht der Einzige mit wilder Lockenpracht. Auch Marjoe Gortner, der in der Rolle als Stellas Navigator mit den mystischen Kräften zu sehen ist (soll wohl eine Art Jedi-Ritter sein), hat eine prächtige Mähne auf dem Kopf. Ein Schelm, wer da der guten Stella einen Locken-Fetisch andichtet.

Fazit: Wer lustige Kostüme, schlechte Kulissen und Effekte jenseits des Guten gepaart mit einer selten dämlichen Story ertragen kann, dem sei zu diesem Film geraten. Trash-Liebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten.

Filmreview von: schnuff / Alle Reviews von schnuff

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist u.a. bei Great Movies auf DVD und Blu-ray erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (4 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Galaxina
Preis: 3,79 EUR neu (gebraucht ab 2,29 EUR)
Stand: 23.02.2016 13:13:22
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Star Crash 2
Preis: 4,69 EUR neu (gebraucht ab 2,47 EUR)
Stand: 23.02.2016 13:10:21
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Roboter der Sterne
Preis: 4,44 EUR neu (gebraucht ab 5,00 EUR)
Stand: 23.02.2016 13:14:08
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Einer gegen das Imperium
Preis: 9,98 EUR neu (gebraucht ab 2,98 EUR)
Stand: 23.02.2016 13:10:53
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Barbarella [Blu-ray]
Preis: 12,12 EUR neu
Stand: 23.02.2016 15:52:44
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Raumschiff Alpha - Der Planet der Verdammten
Preis: 9,94 EUR neu
Stand: 19.01.2016 17:21:22
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Samurai Cop
Preis: 1,98 EUR neu
Stand: 19.01.2016 18:06:45
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Barbarella (FrankreichFrankreich, ItalienItalien, 1968)
OT: Barbarella, Regie: Roger Vadim
Mit: Jane Fonda, John Phillip Law, Anita Pallenberg, Milo O'Shea, ...

Cosmos: War of the Planets (ItalienItalien, 1977)
OT: Battaglie negli spazi stellari, Regie: Alfonso Brescia
Mit: John Richardson, Yanti Somer, Gaetano Balestrieri, Nicolas Barthe, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Science-Fiction

RoboGeisha (JapanJapan, 2009)
Timerider - Das Abenteuer des Lyle Swann (USAUSA, 1982)
Galaxy Quest - Planlos durchs Weltall (USAUSA, 1999)
Operation Jupiter (JapanJapan, 1983)
The Phantom Planet (USAUSA, 1961)
Mutronics - Invasion der Supermutanten (JapanJapan, USAUSA, 1991)
Rakete Mond startet (USAUSA, 1950)
Mutant Chronicles (USAUSA, 2008)
Am Rande des Rollfelds (FrankreichFrankreich, 1962)
Das Ende der Angst (USAUSA, 1983)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange