Mutronics - Invasion der Supermutanten

Originaltitel: Guyver
Alternativtitel: Mutronics - The Movie
Herstellungsland: JapanJapan, USAUSA
Erscheinungsjahr:  1991
Regie: Screaming Mad George
Steve Wang

Darsteller

Figur

Greg Paik  Dr. Tetsu Segawa
Jimmie Walker  Striker
Peter Spellos  Ramsey
Michael Berryman  Lisker
Spice Williams-Crosby  Weber
Mark Hamill  Max Reed
Jack Armstrong  Sean Barker
Johnnie Saiko  Craig
Vivian Wu  Mizky Segawa
Jeffrey Combs  Dr. East
  
Genre: Action, Monster, Science-Fiction, Komödie
Sequels: Mutronics - Invasion der Supermutanten (1991)
Guyver - Dark Hero (1994)
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Dr. Tetsu Segawa ist ein hoch angesehener Forscher bei der Kronos Corporation. Hier finden Experimente statt, die er nicht länger dulden kann und will. Als Beweis für die dunklen Pläne hat er den "Guyver" gestohlen. Es soll sich dabei um die ultimative Waffe handeln, schlimmer noch als die Atombombe. Bei der Kronos Corporation hat man den Diebstahl schnell bemerkt und eine schlagkräftige Truppe hinter ihm her geschickt. Sie können den abtrünnigen Wissenschaftler auch stellen, doch hat dieser vorher genügend Zeit gehabt, um den Guyver zu verstecken. Die Angestellten der Kronos Corporation sind jedoch keine ganz normalen Menschen. Mit Hilfe von spezieller Alientechnologie sind sie genetisch verändert worden. Sie können sich auf Wunsch in kraftstrotzende Monster verwandeln, die gegen normale Kugeln immun sind. Diese Monster heißen Zoanoids und existieren scheinbar schon seit Urzeiten auf der Erde. Der Guyver ist eine Rüstung, die sich wie ein Symbiont verhält. Wenn Gefahr droht, dann verstärkt sie Kraft und Widerstandsfähigkeit des Trägers um ein Vielfaches. Die Fähigkeiten dieser Rüstung möchte sich Fulton Balcus, Milliardär und Kopf der Kronos Corporation, für sich in Anspruch nehmen. Denn es gibt nur nur ein einziges Exemplar des Guyvers, das von den Aliens damals auf der Erde zurück gelassen wurde. CIA Agent Max Reed ist Zeuge des Mordes an dem Wissenschaftler und setzt nun alles daran, die Kronos Corporation endgültig zu Fall zu bringen.
Währenddessen findet College Student Sean Barker durch einen Zufall den versteckten Guyer und aktiviert ihn versehentlich. Die Bio-Rüstung fusioniert mit dem nichtsahnenden Sean. Doch schon bald kann er die Eigenschaften der Waffe herausfinden, denn Fulton Balcus sendet seine Leute aus, um Mizky, die Tochter von Dr. Segawa, zu entführen. Und dies ist genau das Mädchen, in das sich Sean unsterblich verliebt hat ...

Kommentar

"The Guyver" ist ursprünglich eine japanische (und recht blutige) Animeserie aus den 80er Jahren, die auch in den USA recht großen Zuspruch fand. Also wurde die Story in einer japanisch/amerikanischen Produktion als Realfilm in die Vereinigten Staaten verlegt. Für die Creature Effects konnte Screaming Mad George gewonnen werden, der in diesem Film sogar zusammen mit Steve Wong Regie führte. Klasse Monster, eine gute Vorlage für den Film... was will man mehr? Doch ein Jahr bevor dieser Film herauskam, liefen in den Kinos die Abenteuer der "Teenage Mutant Ninja Turtles", ein riesiger Erfolg. Daran wollte Produzent Brian Yuzna (Bride of Re-Animator, The Dentist) scheinbar unbedingt mitverdienen. Also wurde aus einer klasse Monster-Splatter-Vorlage eine flache Komödie, bei der viele Gags nicht zünden.

da hilft es auch nicht, dass man Mark Hamill (Krieg der Sterne) für den Film gewinnen konnte. Er spielt den abgewrackten CIA-Agenten zwar recht gut, aber in einem Film mit wenig (guten) Dialogen hilft dies auch nicht viel weiter. Immerhin verwandelt sich Hamill zum Finale in eine riesige Heuschrecke, in einer der besten Szenen des ganzen Films. Doch leider muss man oft auch so einen Käse wie rappende Monster über sich ergehen lassen. Jeffrey Combs (Re-Animator, Bride of Re-Animator, Beyond Re-Animator) hat auch eine kleine Rolle als durchgedrehter Wissenschaftler mit dem Namen "Dr. East" (welch ungeheurer Witz). Und wenn der Film auch ziemlich floppte, so war er für Vivian Wu (sie spielt hier die Mizky) kein Schaden, denn 1993 durfte sie in "Ninja Turtles III" mitspielen.

1994 drehte Steve Wang ohne Screaming Mad George eine ernstere Fortsetzung, die zwar auch hinter den Erwartungen der Geldgeber blieb, aber über die Jahre bei Fans einen Kultstatus errungen hat. Daher hoffen viele Fans auf einen dritten Teil.

Filmreview von: schnuff / Alle Reviews von schnuff

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist in Deutschland bei Laser Paradise auf DVD und bei Empire auf VHS erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (2 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Guyver: Dark Hero - Special Extended Version [DVD] [UK Import]
Preis: 10,23 EUR neu (gebraucht ab 4,87 EUR)
Stand: 26.07.2014 16:30:43
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Moontrap - 2-Disc-Edition (Platinum Cult Edition) [Blu-ray]
Preis: 14,99 EUR neu (gebraucht ab 10,39 EUR)
Stand: 26.07.2014 16:39:53
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Guyver - The Bioboosted Armor Vol. 5/Episode 17-20
Preis: 6,99 EUR neu (gebraucht ab 6,01 EUR)
Stand: 26.07.2014 16:42:17
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Guyver: The Bioboosted Armor Vol. 7
Preis: 6,88 EUR neu (gebraucht ab 4,77 EUR)
Stand: 26.07.2014 15:53:32
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Vindicator (Horror Cult, Uncut)
Preis: 6,43 EUR neu (gebraucht ab 8,83 EUR)
Stand: 26.07.2014 17:04:15
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Leprechaun 4: In Space (USAUSA, 1997)
OT: Leprechaun 4: In Space, Regie: Brian Trenchard-Smith
Mit: Brent Jasmer, Rebekah Carlton, Warwick Davis, Jessica Collins, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Action

Independence Day (USAUSA, 1996)
The Raid (IndonesienIndonesien, USAUSA, 2011)
War Lords - Die Zerstörer der Zukunft (USAUSA, 1988)
Die City Cobra (USAUSA, 1986)
Die Legende von Aang (USAUSA, 2010)
Star Trek - Treffen der Generationen (USAUSA, 1994)
Bad Ass (USAUSA, 2012)
Transformers (USAUSA, 2007)
New York - Der jüngste Tag (USAUSA, 1999)
Dragon Wars (SüdkoreaSüdkorea, USAUSA, 2006)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange