The Dark Knight Rises

Originaltitel: The Dark Knight Rises
Alternativtitel: Arkham
Batman 3
The Dark Knight Rises: The IMAX Experience
Gotham
T.D.K.R.
Herstellungsland: GroßbritannienGroßbritannien, USAUSA
Erscheinungsjahr:  2012
Regie: Christopher Nolan

Darsteller

Figur

Christian Bale  Bruce Wayne
Gary Oldman  Commissioner Gordon
Tom Hardy  Bane
Joseph Gordon-Levitt  John Blake
Anne Hathaway  Selina Kyle (Catwoman)
Marion Cotillard  Miranda Tate
Morgan Freeman  Lucius Fox
Michael Caine  Alfred
Matthew Modine  Foley
  
Genre: Action, Thriller
Sequels: Batman (1989)
Batmans Rückkehr (1992)
Batman Forever (1995)
Batman & Robin (1997)
Batman Begins (2005)
[Alle Sequels anzeigen]
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Acht Jahre ist es her, dass Batman alias Bruce Wayne die Schuld für Staatsanwalt Harvey Dents Tod auf sich nahm und von der Bildfläche verschwand. Zusammen mit Commissioner Gordon rettete er durch diese Lüge das Ansehen Dents, der damals als "Two Face" Amok lief, und befreite dank des "Dent-Gesetzes" Gotham vom organisierten Verbechen. Gebrochen vom Tod seiner geliebten Rachel lebt Bruce Wayne nun verbittert und zurückgezogen in seinem Anwesen.

Doch es braut sich langsam aber sicher erneut ein Sturm über Gotham zusammen. Der wahnsinnige Terrorist Bane plant einen anarchistischen Rachefeldzug gegen die Reichen und Mächtigen, der Gothams Bürger erneut in Lebensgefahr bringt. Batman muss aus dem Exil zurückkehren und sich seinem Gegner stellen. Doch welche Pläne verfolgt die undurchsichtige Meisterdiebin Selina Kyle, besser bekannt als "Catwoman"...?

Kommentar

Hier ist er nun, der dritte und letzte (so kündigte es zumindest Regisseur Christopher Nolan an) Teil der neu aufgelegten Batman-Saga, die 2005 mit Batman Begins ein überaus erfolgreiches Comeback des dunklen Rächers feierte und 2008 mit The Dark Knight eine noch imposantere Fortsetzung schuf.

Die Erwartungen waren groß und entsprechend wird in diesem Film auch mächtig aufgefahren: Mit Starcast, eindrucksvollen Actionszenen und aufwändigen Spezialeffekten gönnt Nolan seinem Publikum ein wirklich bildgewaltiges Finale.

Im dritten Batman-Film wird sehr stark an die beiden ersten Teile angeknüpft, die man sich daher besser vorher ansehen sollte. Sonst besteht die Gefahr, der Handlung nicht mehr recht folgen zu können.
In den vielen Handlungssträngen liegt meiner Meinung nach auch eine Schwäche des Films: Es werden sehr viele verschiedene Aspekte angeschnitten, aber eben nur angeschnitten, die vielen Figuren kommen größtenteils über einige kurze Auftritte nicht hinaus. Gleichzeitig wirken die Charaktere und die Thematik trotz geschwollener Reden und tragischer Rückblicke auf mich flacher als in den beiden anderen Teilen der Trilogie. Auch muss ich gestehen, dass mich "The Dark Knight" noch mehr gefesselt hat - was allerdings nicht heißen soll, dass "The Dark Knight Rises" nicht ebenfalls sehr spannend wäre. Die Atmosphäre ist aber deutlich weniger düster und hart als beim zweiten Teil und erinnert eher an "Batman Begins", obwohl ich den Eindruck hatte, dass weniger humorvolle Szenen und Sprüche für Auflockerung sorgen.
Als großen Gewinn habe ich die hervorragenden Darsteller empfunden. In der Schauspielriege finden sich die Stars der beiden Vorgänger wieder, neben Christian Bale als Batman sind dies Morgan Freeman als Lucius Fox, Gary Oldman als Commissioner Gordon und natürlich Michael Cane als treuer Butler Alfred. Außerdem gibt es diesmal ein kurzes Wiedersehen mit Cillian Murphy alias "Scarecrow". Auch sonst fühlt man sich ein bisschen ans Inception-Filmset zurückversetzt: Joseph Gordon-Levitt spielt diesmal den idealistischen jungen Cop John Blake, Marion Cotillard hat ihren Auftritt als hübsches Vorstandsmitglied Miranda Tate und Tom Hardy verbirgt sein Gesicht hinter Banes Maske. Sehr positiv überrascht hat mich Anne Hathaway als Catwoman, die ich mir erst gar nicht als böse (oder doch nicht?) Superheldin vorstellen konnte. Aber sie hat mich als kesse und dennoch verletzliche Meisterdiebin überzeugt.
Über die Effekte braucht man eigentlich kein Wort zu verlieren: Hier wird erwartungsgemäß richtig rangeklotzt. Zweikämpfe, Verfolgungsjagden, Stunts, Gadgets und Explosionen so weit das Auge reicht - obwohl auf eine 3D-Version verzichtet wurde (was nicht unbedingt ein Nachteil ist), kommt man hier voll und ganz auf seine Kosten.

Und das Finale des Finales? Nun, egal, wofür man sich hier entschieden hätte, allen kann man es wohl nie recht machen. Mir hat diese Version jedenfalls gut gefallen. Egal ob es nun tatsächlich das Ende vom Ende ist oder ob man sich doch ein Hintertürchen für eine Fortsetzung offen gehalten hat, meiner Meinung nach ist "The Dark Knight Rises" ein würdiger Abschluss einer der erfolgreichsten und gelungenstens Comicverfilmungen überhaupt. Auch wenn man "The Dark Knight Rises" nicht als Offenbarung sehen kann, ist es trotzdem einer der beeindruckensten Filme dieses Jahres.

Fazit: Bildgewaltiger Action-Blockbuster mit Staraufgebot, das man sich nicht entgehen lassen sollte - allerdings erst im Anschluss an die beiden anderen Teile.

Filmreview von: Gruselmonster / Alle Reviews von Gruselmonster

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Deutscher Kinostart: 26. Juli 2012
DVD & Blu-ray: Ab 30. November 2012 bei Warner Home Video

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (3 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Batman Begins [Blu-ray]
Preis: 6,49 EUR neu (gebraucht ab 4,50 EUR)
Stand: 18.04.2014 15:41:43
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
The Dark Knight [Blu-ray] [Special Edition]
Preis: 2,99 EUR neu (gebraucht ab 2,12 EUR)
Stand: 19.04.2014 01:49:58
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Sherlock Holmes: Spiel im Schatten [Blu-ray]
Preis: 6,00 EUR neu (gebraucht ab 3,72 EUR)
Stand: 18.04.2014 16:19:25
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Man of Steel [Blu-ray]
Preis: 6,66 EUR neu (gebraucht ab 6,45 EUR)
Stand: 18.04.2014 16:59:51
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Star Trek: Into Darkness (+ Digital Copy) [Blu-ray]
Preis: 7,39 EUR neu (gebraucht ab 7,95 EUR)
Stand: 18.04.2014 16:57:03
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
The Dark Knight
Preis: 2,64 EUR neu (gebraucht ab 0,14 EUR)
Stand: 19.04.2014 01:50:01
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Batman Begins
Preis: 3,79 EUR neu (gebraucht ab 0,87 EUR)
Stand: 19.04.2014 01:46:55
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Batman 1989-1997 (Batman / Batmans Rückkehr / Batman Forever / Batman & Robin) [4 DVDs]
Preis: 14,86 EUR neu (gebraucht ab 13,68 EUR)
Stand: 18.04.2014 16:31:30
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Man of Steel
Preis: 4,49 EUR neu (gebraucht ab 2,43 EUR)
Stand: 18.04.2014 16:59:40
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Iron Man 3
Preis: 5,88 EUR neu (gebraucht ab 3,97 EUR)
Stand: 18.04.2014 16:52:32
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Batman Begins (USAUSA, 2005)
OT: Batman Begins, Regie: Christopher Nolan
Mit: Christian Bale, Michael Caine, Liam Neeson, Katie Holmes, ...

The Dark Knight (USAUSA, 2008)
OT: The Dark Knight, Regie: Christopher Nolan
Mit: Christian Bale, Heath Ledger, Aaron Eckhart, Michael Caine, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Action

Speed 2 - Cruise Control (USAUSA, 1997)
Elektra (USAUSA, 2005)
Sons of Anarchy - Staffel 3 (USAUSA, 2010)
Attack from the Atlantic Rim (USAUSA, 2013)
Asphalt-Kannibalen (ItalienItalien, 1980)
Fast & Furious Five (USAUSA, 2011)
Crank (USAUSA, 2006)
Jeepers Creepers 2 (USAUSA, 2003)
Ben-Hur (USAUSA, 1959)
300 (USAUSA, 2006)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange