Summer Wars

Originaltitel: Summer Wars
Herstellungsland: JapanJapan
Erscheinungsjahr:  2009
Regie: Mamoru Hosoda

Darsteller

Figur

Kenji Koiso  Tobias Diakow
Natsuki Shinohara  Katrin Heß
Wabisuke Jinnouchi  Andreas Meese
Kazuma Ikezawa  Milena Karas
Sakae Jinnouchi  Michaela Klarwein
Takashi Sakuma  Dennis Saemann
  
Genre: Fantasy, Science-Fiction, Animation
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Die Sommerferien stehen wieder mal vor der Tür und die beiden Freunde Kenji und Sakuma arbeiten derweil an der Systemwartung von Oz, bis eines späten Nachmittages ihre Mitschülerin Natsuki die zwei um einen Gefallen bittet. Noch ahnt Kenji nicht, worauf er sich eingelassen hat, den der angebliche Ferienjob ist in Wirklichkeit ein Täuschungsversuch, bei dem er sich als zukünftiger Ehemann ausgeben soll. Der ohnehin schwierige Umgang mit der großen Familie fällt Kenji nicht leicht, bis er eines Abends auch noch einen Zahlencode per SMS erhält und am Tag darauf als Krimineller gilt. Die Online-Plattform Oz, eine Seite, welche die weltweite Infrastruktur regelt, steht vor dem Zusammenbruch und um den bösen Virus zu stoppen, müssen alle Beteiligten mit ihren Avataren gegen den Eindringling kämpfen ...

Kommentar

Es ist nicht leicht, diesen Film einem passenden Genre zuzuordnen. „Summer Wars“ enthält einmal klassische Sci-Fi-Merkmale wie z.B. das Online-Portal Oz, welche man aufgrund der schönen und facettenreichen Optik auch dem Fantasy zuordnen könnte, dann einmal die standardgemäße Familie mit all ihren Ecken und Kanten bis zu den drei Jugendlichen Kenji, Natsuki und Sakuma, welche ihren Alltag durchleben. Die recht gewöhnliche Story bekommt schon bald neuen Schwung mit der Bekämpfung des Virus im Online-Portal Oz. Diese Seite ist übrigens, ohne Spoiler versteht sich, eine Plattform, auf der man mit seinem erstellten Avatar wirklich alles machen kann. Diese Seite vereint viele Einkaufsportale, Unternehmen, Wirtschaftszweige sowie die Mitgliedschaft der Regierung, bis hin zu weltweiten Infrastrukturen. Doch was macht man, wenn sich plötzlich ein Virus ausbreitet und mit einem Schlag die ganze Weltordnung auf den Kopf stellt?

Hier beginnt die zweite Geschichte, bei dem es sicher von Vorteil ist, wenn man sich für Computer und Onlineportale interessiert. Man bewegt sich nun in der großen Welt von Oz mit den erstellten Avataren der einzelnen Personen und was man dem Film auf jeden Fall zugutehalten muss, sind die wirklich gelungenen CGI-Animationen. Es kommt in einem Anime sehr selten vor, dass die Computeranimationen so gut und aussehen und dementsprechend zeigt sich das Resultat auch auf der Blu-ray. Die Online-Welt strotzt nur so von genialen und opulenten Einfällen und ist ein wahrer Augenschmaus. Die zwei Stunden Spielzeit vergehen wie im Flug und der Film bietet durchgehend gute Unterhaltung mit einigen Highlights und emotionalen Tiefpunkten, welche mich sehr berührt haben und überraschenderweise nicht ganz zum Image des typischen Familienfilmes passt.

Von den Charakteren und deren Persönlichkeiten ist in einer Großfamilie alles vertreten und jeder Einzelne von ihnen trägt zum typischen Familien-Image bei. Der Soundtrack ist mir nicht groß in Erinnerung geblieben, wirkte in den einzelnen Szenen richtig platziert und passte zum Geschehen.

Fazit: Ansonsten lässt sich nur noch sagen, dass „Summer Wars“ ein ziemlich guter Film geworden ist, der mit seinen vielen Preisen und Auszeichnungen auch außerhalb des nationalen Raumes vielleicht etwas zu sehr gehypt wurde. Um die volle Punktzahl zu bekommen, hat mir persönlich einfach die Begeisterung gefehlt, andere Filme aus diesem Bereich haben mich nach zwei Stunden Spielzeit mehr vom Hocker gerissen. Und abgesehen von einigen kleinen Ungereimtheiten lässt sich „Summer Wars“ als recht gelungen bezeichnen.

Filmreview von: Preytor / Alle Reviews von Preytor

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Kazé neben normalen DVD auch als Special Edition und auf Blu-ray erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (4 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Das Mädchen, das durch die Zeit sprang (Einzel-DVD)
Preis: 17,93 EUR neu
Stand: 20.12.2014 13:59:10
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Ame & Yuki - Die Wolfskinder
Preis: 17,53 EUR neu (gebraucht ab 21,55 EUR)
Stand: 20.12.2014 16:57:25
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Ein Brief an Momo
Preis: 17,52 EUR neu
Stand: 20.12.2014 17:30:45
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Welcome to the Space Show
Preis: 13,85 EUR neu
Stand: 20.12.2014 16:12:59
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Reise nach Agartha - Children Who Chase Lost Voices [Limited Edition]
Preis: 24,99 EUR neu
Stand: 20.12.2014 16:16:12
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Brave Story - Ein Abenteuer jenseits der Realität
Preis: 18,25 EUR neu (gebraucht ab 17,99 EUR)
Stand: 20.12.2014 15:59:37
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Das Mädchen, das durch die Zeit sprang [Blu-ray]
Preis: 21,99 EUR neu (gebraucht ab 17,97 EUR)
Stand: 20.12.2014 15:05:05
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Clannad - Staffel 1/Vol.2 - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
Erscheinungstermin 16.01.2015
Preis: 36,39 EUR neu
Stand: 20.12.2014 16:45:00
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Ame & Yuki - Die Wolfskinder [Blu-ray]
Preis: 19,99 EUR neu (gebraucht ab 19,46 EUR)
Stand: 20.12.2014 16:14:17
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Reise nach Agartha - Children Who Chase Lost Voices [Blu-ray]
Preis: 24,99 EUR neu
Stand: 20.12.2014 16:32:24
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
5 Centimeters Per Second [Blu-ray]
Preis: 21,88 EUR neu (gebraucht ab 16,90 EUR)
Stand: 20.12.2014 16:17:31
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Derzeit keine Empfehlungen für diesen Film vorhanden.

Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Fantasy

Rapunzel - Neu verföhnt (USAUSA, 2010)
Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders (DeutschlandDeutschland, FrankreichFrankreich, SpanienSpanien, USAUSA, 2006)
Die Ewoks - Karawane der Tapferen (USAUSA, 1984)
Zorn der Titanen (USAUSA, 2012)
New Moon - Biss zur Mittagsstunde (USAUSA, 2009)
Wald des Grauens (USAUSA, 1999)
Thor: Der Hammer Gottes (USAUSA, 2009)
Der Knabe, der fliegen konnte (USAUSA, 1986)
Wishmaster (USAUSA, 1997)
Das Mädchen aus dem Wasser (USAUSA, 2006)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange