Speed

Originaltitel: Speed
Alternativtitel: Der Bus, der nicht langsamer werden durfte
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  1994
Regie: Jan de Bont

Darsteller

Figur

Keanu Reeves  Officer Jack Traven
Dennis Hopper  Howard Payne
Sandra Bullock  Annie Porter
Joe Morton  Capt. McMahon
Jeff Daniels  Det. Harold 'Harry' Temple
Alan Ruck  Stephens
Glenn Plummer  Jaguar Owner
Richard Lineback  Norwood
Beth Grant  Helen
  
Genre: Action, Thriller
Sequels: Speed (1994)
Speed 2 - Cruise Control (1997)
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Weil sich der ehemalige Bomben- und Sprengstoffspezialist Howard Payne ungerechtfertig entlassen, und sich um seine Abfertigung betrogen fühlt, möchte er nun auf drastische Weise zu seinem ihm zustehenden Geld kommen. Er bringt einen Fahrstuhl voller Geiseln in seine Kontrolle und droht, diesen abstürzen zu lassen wenn er nicht drei Millionen US-Dollar bekommen würde. Durch den mutigen und waghalsigen Einsatz der beiden Anti-Terror-Cops Jack und Harry, kann dieses Vorhaben aber verhindert werden. Aus Wut sprengt Payne dafür einen Linienbus in die Luft, und fordert noch einmal das Lösegeld da sonst ein weiterer, mit mehreren Menschen besetzter Bus explodieren würde. Wie sich heraus stellt, wurde dieser mit mehreren speziellen Bomben präpariert, die hoch gehen, sobald der Bus langsamer als 50 Meilen pro Stunde fährt!
Wieder ist es Jack, der versucht die Geiseln zu retten und begibt sich zu den anderen an Bord. Von dort aus versucht er die Sprengsätze während der rasanten Fahrt zu entschärfen. Als aus Versehen der Busfahrer angeschossen wird, springt die mutige Annie für ihn ein und muss sich nun durch den dichten Straßenverkehr, allerhand Baustellen und sonstigen brenzligen Problemen durchschlagen…immer im Visier des irren Erpressers.

Kommentar

Dieser super rasante, 2fach Oscar ausgezeichnete Actionthriller ist das erfolgreiche Regiedebüt des niederländischer Kameramanns Jan de Bontist (Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens, Das Geisterschloss).
Auf der Grundidee des japanischen Films „Killer Train“ aus den 70iger Jahren beruhend, macht der Film seinem Titel alle Ehre, denn hier geht’s richtig ab. Action und Spannung ohne Ende. Blechsalat vom Feinsten und saugeile, handgemachte Pyrotechnik-Explosionen am laufenden Band. Keine unnatürlich aussehenden Computereffekte, sondern spektakuläre Stunts und eine auffallend gute Filmmusik von Mark Mancina (Harte Jungs - Bad Boys), einem Spezialisten für Hollywoodfilme.
Von der ersten Minute an gibt’s hier schon Vollgas. Ohne Vorgeschichte und keinerlei Längen. Nur Tempo, Tempo und zack, zack. Genau wie in „Stirb langsam“ mit Bruce Willis, gibt’s auch in diesem Kino-Kassenerfolg viele witzig- coole Sprüche und grandiose Schauspieler.

Oscarpreisträgerin Sandra Bullock (Miss Undercover, Demolition Man) die mit diesem Film berühmt wurde, musste extra für die Rolle einen Bus- Führerschein machen und Diesen erst fahren lernen. Weil sie jede einzelne Emotion so glaubwürdig rüberbringt, und man ihr die Gefühle wie Angst, Stolz, Mut usw. auch wirklich abkauft, ist sie nicht umsonst eine der bestbezahlten Schauspielerinnen Hollywoods.
Auch der kanadische Feschak Keanu Reeves (Matrix, The Gift - Die dunkle Gabe) geht richtig in seinem Charakter auf und machte sogar 90 Prozent der waghalsigen Stunts selbst.
Dennis Hopper (Waterworld), der 2010 erst an den Folgen seines Prostatakrebses gestorben war, gibt einen guten Psychopaten ab und auch die anderen Namen wie Jeff Daniels (Arachnophobia), Glenn Plummer (Showgirls) oder Joe Morton (Im Zeichen der Libelle) kennt man mittlerweile aus vielen anderen diversen Filmen.
Das einzige das mir hier nicht gefallen hat, sind gewisse, super übertriebene Szenen wie etwas der legendäre 15m Sprung über den ungebauten Highway. Wie bei einer unsichtbaren Sprungschanze, hebt das Gefährt ab und schießt über das Loch, was mir mehr als einen Schmunzler entlockte, weil es gar so blöd und unrealistisch ist, dass es gleichzeitig aber auch schon wieder gut ist. Genau wie der entgleiste U-Bahnwagon der zum Schluss durch die Gegend fliegt und quer über die Straße schießt. Also wirklich.
Ein wenig nervig sind auch der eine oder andere Passagier im Bus, aber solche Figuren hat man ja leider in jedem Film dabei. Was mir dafür sehr gut gefallen hat ist, im Gegensatz zu dem schwachen Nachfolger, dass es zwischen den beiden Hauptdarstellern keine kitschige Liebesbeziehung gibt, sondern sich diese erst zum Schluss entwickelt (obwohl die zwei optisch wirklich gut zusammen passen).

Fazit: Wer auf die süße, niedliche Sandra Bullock oder den knackigen Keanu Reeves steht, sollte sich diesen Film nicht entgehen lassen. Für Actionfreunde ist der sowieso ein absolutes Muss.

Filmreview von: Berti / Alle Reviews von Berti

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei 20th Century Fox Home Entertainment in mehreren Auflagen auf DVD und Blu-ray erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (5 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Speed 2: Cruise Control
Preis: 1,99 EUR neu (gebraucht ab 0,59 EUR)
Stand: 16.09.2014 14:33:50
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Mord nach Plan
Preis: 8,39 EUR neu (gebraucht ab 0,80 EUR)
Stand: 16.09.2014 13:08:24
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Außer Kontrolle
Preis: 4,60 EUR neu (gebraucht ab 0,99 EUR)
Stand: 16.09.2014 13:31:43
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Operation: Broken Arrow
Preis: 2,90 EUR neu (gebraucht ab 0,01 EUR)
Stand: 16.09.2014 13:40:21
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
American Werewolf In Paris [DVD]
Preis: 2,51 EUR neu (gebraucht ab 1,96 EUR)
Stand: 16.09.2014 17:12:44
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Speed 2 - Cruise Control [Blu-ray]
Preis: 9,98 EUR neu (gebraucht ab 8,45 EUR)
Stand: 16.09.2014 17:15:06
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Operation: Broken Arrow [Blu-ray]
Preis: 7,00 EUR neu (gebraucht ab 5,11 EUR)
Stand: 16.09.2014 15:46:58
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Das Netz [Blu-ray]
Preis: 9,50 EUR neu
Stand: 16.09.2014 17:21:31
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Auf der Flucht [Blu-ray]
Preis: 7,75 EUR neu (gebraucht ab 3,49 EUR)
Stand: 16.09.2014 15:23:52
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Species [Blu-ray]
Preis: 10,84 EUR neu (gebraucht ab 5,95 EUR)
Stand: 16.09.2014 14:40:28
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Stirb langsam (USAUSA, 1988)
OT: Die Hard, Regie: John McTiernan
Mit: Bruce Willis, Alan Rickman, Bonnie Bedelia, Reginald VelJohnson, ...

Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen (USAUSA, 1991)
OT: Backdraft, Regie: Ron Howard
Mit: Kurt Russell, William Baldwin, Robert De Niro, Donald Sutherland, ...

Con Air (USAUSA, 1997)
OT: Con Air, Regie: Simon West
Mit: Nicolas Cage, John Cusack, John Malkovich, Ving Rhames, ...

Gefährliche Brandung (USAUSA, 1991)
OT: Point Break, Regie: Kathryn Bigelow
Mit: Patrick Swayze, Keanu Reeves, Gary Busey, Lori Petty, ...

Hydrotoxin - Die Bombe tickt in dir (USAUSA, 1992)
OT: Live Wire, Regie: Christian Duguay
Mit: Pierce Brosnan, Ron Silver, Ben Cross, Lisa Eilbacher, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Action

Angel - Jäger der Finsternis - Staffel 4 (USAUSA, 2003)
Doom - Der Film (DeutschlandDeutschland, GroßbritannienGroßbritannien, Tschechische RepublikTschechische Republik, USAUSA, 2005)
Verhandlungssache (DeutschlandDeutschland, USAUSA, 1998)
Die Legende von Aang (USAUSA, 2010)
Lock Up - Überleben ist alles (USAUSA, 1989)
Superfly (USAUSA, 1972)
RoboCop 3 (USAUSA, 1993)
Percy Jackson - Diebe im Olymp (KanadaKanada, USAUSA, 2010)
Tango & Cash (USAUSA, 1989)
Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen (DeutschlandDeutschland, GroßbritannienGroßbritannien, Tschechische RepublikTschechische Republik, USAUSA, 2003)

Weitere Kommentare zum Film

Hier siehst du weitere Kommentare zum Film. Diese Kommentare stellen nicht die Meinung der Betreiber dieser Seite dar.
 
erik, 15.08.11
Dieser Film ist für mich einer der besten Filme die ich je gesehen habe und wohl auch sehen werde. Hier ist eigentlich alles perfekt. Die Story (auch wenn sie nicht neu ist) ist gut, die Umsetzung aber ist Genial. Wie oben schon beschrieben kommt hier alles Schlag auf Schlag und ohne Atempause. Jack und sein Kollege Harry müssen schon am Anfang eine unangenehme Bekanntschaft mit dem Bombenleger machen und die Passagiere eines abstürzenden Aufzugs retten. Erst nach ca. 30 Minuten beginnt die erstklassige Busaction bei der man sich einiges hat einfallen lassen. Innerhalb des Busses kommt es von einer spannenden Situation zur Nächsten. So zum Beispiel packt einer der Insassen eine Knarre aus und schießt versehentlich den Busfahrer an. Ach ja, im Gegensatz zu Berti fand ich die Passagiere kein wenig nervig, ich würde sogar sagen dass diese zum gelingen des Films beitragen. Auch die Stunts wie die extreme Kurve oder der 15 Meter Sprung haben mir sehr gut gefallen. Die Darsteller waren auch alle super, die Angst und die Panik werden hier hervorragend vorgetragen und lassen den Zuschauer richtig mitfiebern. Nur Keanu Reeves hätte sich in der ein oder anderen Szene sein lächeln verkneifen sollen. Fazit: Ich könnte diesen Film eigentlich noch stundenlang loben da er einfach nur perfekt ist. Hier würde es mir wirklich schwer fallen Kritikpunkte zu finde. Einer meiner all Time favorites!!!
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange