The Final - Nächste Stunde: Rache!

Originaltitel: The Final
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  2010
Regie: Joey Stewart

Darsteller

Figur

Marc Donato  Dane
Jascha Washington  Kurtis
Whitney Hoy  Bridget
Justin Arnold  Bradley
Lindsay Seidel  Emily
Julin  Heather
Laura Ashley Samuels  Kelli
Travis Tedford  Andy
Eric Isenhower  Jack
Vincent Silochan  Ravi
Preston Flagg  Riggs
Hunter Garner  Tommy
Ryan Hayden  Miles
Daniel Ross  Bernard
  
Genre: Thriller, Grusel
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Fünf Highschool-Schüler werden seit Jahren gepeinigt. Sie müssen für jede Demütigung herhalten und niemand außer Kurtis hilft ihnen, denn alle sehen nur zu. Getrieben von ihrem Hass beschließen sie, sich mit drei anderen zusammen zu rächen und so laden sie die ganze Klasse anonym auf eine Kostümparty ein. Alle feiern ausgelassen, ohne zu ahnen, dass sie heute die Lektion ihres Lebens erhalten. Erst als sie betäubt werden und gefesselt aufwachen, merken sie langsam, was auf los ist. Sie erhalten eine Nachhilfestunde und die Lektion lautet Rache!

Kommentar

Allgemeine Informationen:
Der Film hatte ein Budget von 1 Million Dollar, was heutzutage wirklich nicht viel ist für einen professionell gemachten Film. Schade, dass man so genau darauf geachtet hatte, dass der Film keine Überlänge hat, denn sonst wäre dieser Film sicher ein Meisterwerk geworden. Denn einige erklärende Szenen wie Joey Stewart bei einem Interview wurden rausgeschnitten. Wer aber am Anfang in der Cafeteria, bei den Waldszenen und am Ende bei der Schulszene genau aufpasst, kann auch so herausfinden, was weggelassen wurde. Leider darf ich nicht mehr verraten, sonst würde ich zu arg Spoilern. Der Film hat die Leute so begeistert, das er zu den "8 Films to Die For" gehört.

Crew:
Auf diesem Film scheint ein Fluch zu liegen. Denn der ausführende Produzent Ed Hohn starb einen Monat vor Drehbegin und sein Nachfolger als ausführender Produzent Bill Randle starb kurz nachdem der Film herauskam.

Besetzung:
Was soll man groß sagen, außer gute Leistung meine Damen und Herren. Jammer, Schluchzen, Angst, Wut, Überheblichkeit und vieles mehr kommt von fast jedem einzelnen der Schauspieler rüber und das so gut, dass man es ihnen glaubt.

Naja, im Falle von Daniel Ross ist das ja auch kein Wunder, denn er hat mit Schmerzen einige Szenen drehen müssen, da es Lindsay Seidel in einer Szene ein wenig übertrieben hatte. Es gibt einfach zu viele gute Schauspieler, um alle zu nennen, darum werde ich nur die beiden erfolgreichsten nennen. Natürlich ist Travis Tedford, auch bekannt als Spanky aus dem Film "Die kleinen Superstrolche", auf jeden Fall zu nennen. Hier spielt er den nicht sonderlich hervorstechenden Psychopathen in der Naziuniform. Ich persönlich hätte gerne mehr Aktion von diesem dreifachen Awardgewinner gesehen. Als zweites und letztes möchte ich auf Marc Donato unseren Hauptirren in diesem Film zu sprechen kommen. Er hat wirklich eine gute Leistung gezeigt und man freut sich drauf ihn öfters in Filmen zu sehen. Von einem dreifachen Awardgewinner, der dazu noch 11-mal für einen Award nominiert wurde, konnte man das aber auch ein wenig erwarten.

Eigene Meinung:
Der Film bietet eine sehr gute Grundstory, wo sich jeder wiederfinden kann. Ob es als Außenseiter ist, derjenige, der zusieht, wie andere gepeinigt werden, oder als derjenige, der selber andere unterdrückt. Die Schauspieler machen das ganz gut und bis darauf, dass ich die Quietschestimmen des Zickentrios nicht mag, find ich die Gesamtleistung gut und vor allem der Schnitt ist gut gemacht. Denn was mich am meisten an dem Film begeistert hat, ist dass es wie in alten Horrorfilmen gemacht wurde. Man zeigt Gewalt, aber nicht zu viel und überlässt vieles der eigenen Vorstellungskraft. Ein bischen mehr Gewalt hätte es allerdings bei manchen Leuten sein dürfen, aber das muss jeder selber beurteilen.

Was sich im Trailer als überflüssiger, neuer Folterfilm ankündigte, erweist sich als gut gemachter Film, der sich von der Masse abhebt. Wenn die Spezialeffekte besser gemacht wären und man nicht ein paar Dinge zu offen gelassen hätte, würde er 5 Totenköpfe bekommen. Trotzdem ist der Film eine echte Kaufempfehlung.

Filmreview von: ItsJustAMovie / Alle Reviews von ItsJustAMovie

Zum Altersnachweis

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Savoy Film / SchröderMedia / MIG Film auf DVD und Blu-ray erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (6 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Detective Dee und der Fluch des Seeungeheuers (inkl. 2D-Version) [3D Blu-ray]
Preis: 9,97 EUR neu
Stand: 23.11.2014 17:10:23
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Saw Massacre [Blu-ray]
Preis: 9,99 EUR neu (gebraucht ab 5,49 EUR)
Stand: 23.11.2014 16:36:23
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
No Exit - Verloren zwischen Albtraum und Wirklichkeit [Blu-ray]
Preis: 9,59 EUR neu (gebraucht ab 4,69 EUR)
Stand: 23.11.2014 16:42:27
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
American Horror Story: Asylum, Die komplette zweite Season [4 DVDs]
Preis: 20,99 EUR neu (gebraucht ab 16,93 EUR)
Stand: 23.11.2014 16:43:41
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Frankenstein's Army [Blu-ray]
Preis: 6,99 EUR neu (gebraucht ab 4,43 EUR)
Stand: 23.11.2014 16:52:15
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Saw Massacre
Preis: 7,69 EUR neu (gebraucht ab 2,89 EUR)
Stand: 23.11.2014 16:36:17
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
When the Lights Went Out
Preis: 2,28 EUR neu (gebraucht ab 2,89 EUR)
Stand: 23.11.2014 16:29:11
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Insidious: Chapter 2
Preis: 7,99 EUR neu (gebraucht ab 3,99 EUR)
Stand: 23.11.2014 17:14:04
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Guns and Girls
Preis: 2,97 EUR neu (gebraucht ab 1,98 EUR)
Stand: 23.11.2014 16:53:34
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Wrong Turn 5: Bloodlines
Preis: 7,99 EUR neu (gebraucht ab 7,23 EUR)
Stand: 23.11.2014 16:53:23
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Derzeit keine Empfehlungen für diesen Film vorhanden.

Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Thriller

Switchback - Gnadenlose Flucht (USAUSA, 1997)
Die Sturmflut (DeutschlandDeutschland, 2006)
Das Fenster zum Hof (USAUSA, 1998)
Die Akte (USAUSA, 1993)
War (USAUSA, 2007)
Der große Gatsby (AustralienAustralien, USAUSA, 2013)
Ratten im Secret Service (GroßbritannienGroßbritannien, 1967)
Coma (USAUSA, 1978)
The Expendables 2 (USAUSA, 2012)
Auf die harte Tour (USAUSA, 1991)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange