Der Schrecken vom Amazonas

Originaltitel: Creature from the Black Lagoon
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  1954
Regie: Jack Arnold

Darsteller

Figur

Richard Carlson  David Reed
Julia Adams  Kay
Richard Denning  Mark Williams
Antonio Moreno  Carl Maia
Nestor Paiva  Kapitän Lucas
Whit Bissell  Dr. Thompson
Ricou Browning  Monster im Wasser
Ben Chapman  Monster an Land
  
Genre: Klassiker, Abenteuer
Sequels: Der Schrecken vom Amazonas (1954)
Die Rache des Ungeheuers (1955)
Das Ungeheuer ist unter uns (1956)
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Bei einer Expedition am Oberlauf des Amazonas entdeckt Dr. Maia eine prähistorische Klaue, die er keine Spezies zuordnen kann. Er organisiert eine besser ausgestattete Expedition, die von Mark Williams finanziert wird. Die Suche nach weiteren fossilen Knochen bleibt erfolglos, man beschließt, in der schwarzen Lagune zu suchen. Doch dort treffen sie auf ein lebendes Exemplar der gesuchten Gattung, ein amphibisch lebendes, menschenähnliches Tier mit Schwimmhäuten, Schuppen und Krallen. Während David Reed das Tier fotografieren und erforschen will, versucht Mark Williams, das Tier zu fangen und zu töten, doch das Tier entkommt. Während die Gruppe versucht, das Tier zu fangen, tötet das intelligente Monster einen nach dem anderen. Als es Kay entführt ...

Kommentar

Mit diesem Film schuf Jack Arnold (Tarantula, Die unglaubliche Geschichte des Mr. C, Der Schrecken schleicht durch die Nacht) einen Klassiker unter den Monsterfilmen. Die Story wird mit einfachen Mitteln gut rübergebracht. Das Monster wird sehr gut und realistisch dargestellt, aber auch die Schauspieler geben ihr bestes. Mit dabei sind Richard Carlson (Gefahr aus dem Weltall) als David Reed. Gedreht wurde in einer gespenstisch wirkenden Außenlandschaft. Die Unterwasseraufnahmen wurden jedoch woanders gefilmt, da man klares Wasser brauchte. Der Film ist sehr unterhaltsam, jedoch aus heutiger Sicht nur mäßig spannend. Gedreht wurde der Film in 3-D. Hierbei wird über zwei Projektoren linear polarisiertes Licht gesendet, welches gegeneinander um 90° gedreht ist. Mit einer entsprechenden 3-D Brille erhält jedes Auge damit ein eigenes Bild. In Deutschland ist der Film bisher nur auf Super 8 in 3-D veröffentlicht worden, jedoch wird hierbei ein anderes 3-D Verfahren eingesetzt. Als echten Genreklassiker sollte man diesen Film unbedingt gesehen haben.

Filmreview von: Marcus Littwin / Alle Reviews von Marcus Littwin

Veröffentlichungen

Der Film ist bei bereits mehrfach bei Universal auf DVD in wirklich guter Qualität erschienen. Der Film ist in der Classic Monster Collection und in The Monster Legacy DVD Collection enthalten. In Deutschland wurde er in 3-D auf Super 8 bei Piccolo Film veröffentlicht.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (50 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Der Unsichtbare
Preis: 3,97 EUR neu (gebraucht ab 2,40 EUR)
Stand: 23.04.2014 15:04:17
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Frankensteins Braut
Preis: 4,80 EUR neu
Stand: 23.04.2014 15:05:26
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Frankenstein
Preis: 3,49 EUR neu (gebraucht ab 2,95 EUR)
Stand: 23.04.2014 15:03:45
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Phantom der Oper
Preis: 2,94 EUR neu (gebraucht ab 1,69 EUR)
Stand: 23.04.2014 15:04:17
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Dracula
Preis: 3,97 EUR neu (gebraucht ab 3,99 EUR)
Stand: 23.04.2014 15:53:11
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Derzeit keine Empfehlungen für diesen Film vorhanden.

Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Klassiker

Ein Zombie hing am Glockenseil (ItalienItalien, 1980)
Der Wolfsmensch (USAUSA, 1941)
Panik in New York (USAUSA, 1953)
Tarzan und die Nazis (USAUSA, 1943)
Das Gewand (USAUSA, 1953)
Invasion vom Mars (USAUSA, 1953)
Im Geheimdienst Ihrer Majestät (GroßbritannienGroßbritannien, USAUSA, 1969)
Das Fenster zum Hof (USAUSA, 1954)
Das Halstuch (DeutschlandDeutschland, 1962)
Es geschah am hellichten Tag (DeutschlandDeutschland, FrankreichFrankreich, SchweizSchweiz, SpanienSpanien, 1958)

Weitere Kommentare zum Film

Hier siehst du weitere Kommentare zum Film. Diese Kommentare stellen nicht die Meinung der Betreiber dieser Seite dar.
 
erik, 15.09.09
Es wär super wenn irgendein DVD Label diesen Klassiker mahl in 3D rausbringen würde denn Ich könnte mir gut vorstellen das die 3D Effekte den Film noch mahl richtig aufwerten.Aber auch ohne 3D ist der Film nicht schlecht.Das riesen Plus des Films ist das Monster das mittlerweile schon Kult ist,denn es ist das letzte klassiche Universal Monster und es ist das Berühmteste 3D Monster das es gibt(!),und es gab einige.Das der Film damals recht günstig Produziert wurde merkt man zu keiner Zeit.Die Schauspieler und die Kulissen lassen alles sehr hochwertig wirken,besonders die Unterwasser aufnahmmen sind für damalige Zeit sehr gut gelungen.Doch wie oben schon erwähnt ist der Film aus heutiger sicht nicht spannend.Deshalb 4,5 Schädel.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange