Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen

Originaltitel: Backdraft
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  1991
Regie: Ron Howard

Darsteller

Figur

Kurt Russell  Stephen 'Bull' & Dennis McCaffrey
William Baldwin  Brian McCaffrey
Robert De Niro  Donald 'Shadow' Rimgale
Donald Sutherland  Ronald Bartel
Jennifer Jason Leigh  Jennifer Vaitkus
Scott Glenn  John 'Axe' Adcox
Rebecca De Mornay  Helen McCaffrey
Jason Gedrick  Tim Krizminski
J.T. Walsh  Alderman Marty Swayzak
Anthony Mockus Sr.  Chief John Fitzgerald
  
Genre: Action, Thriller
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Brian und Stephen McCaffrey sind ein ungleiches Brüderpaar die beide, wie ihr vor 20 Jahren im Feuer umgekommene Vater, Feuerwehrmänner wurden. Während der ältere der beiden bereits eine Legende und ein Held unter den Kollegen ist, muss sich der jüngere erst in der Einheit beweisen was ihm mehr als schwer fällt. Weil sich die beiden ständig streiten und einfach nicht miteinander auskommen, lässt sich Brian in die Brandermittlung versetzen wo er gemeinsam mit Inspektor Rimgale, in mehreren mysteriösen Brandstiftungen und Morden ermittelt. Unterstützung in dem schwierigen Fall holen sie sich von Ronald Bartel, einem seit Jahren schon eingesperrten, ehemals notorischen Brandstifter der sie bald auf die richtige Spur des Killers bringt. Als sich nämlich raus stellt, dass der Täter in den eigenen Reihen der Feuerwehr zu suchen ist, keimt in Brian ein schrecklicher Verdacht…

Kommentar

Ach wie herrlich! Hollywoodkino vom Feinsten und ein packender Blockbuster ganz nach meinem Geschmack!
Mainstream-Regisseur Ronald Howard (Willow, The Da Vinci Code – Sakrileg, Illuminati) schuf mit diesem super dramatischen und sauspannenden Feuerwehrfilm eine filmtechnische Glanzleistung deren atemberaubende Special Effects und die fantastische Filmmusik von Hans Zimmer (Der König der Löwen, Sherlock Holmes, Batman Begins) völlig zu Recht für den Oscar nominiert wurden.
Spektakulär sind aber nicht nur die hochexplosiven Effekte mit den Flammen (Das Feuer gibt Geräusche und Laute von sich als wär es ein richtiges Monster, bevor es zuschlägt- geil!), sondern auch das Staraufgebot des bis in die kleinste Nebenrolle namenhaft und perfekt besetzten Thrillers!

Können die meisten mit dem Sonnyboy und ehemaligen Model William Baldwin (Internal Affairs - Trau ihm...er ist ein Cop, Flatliners - Heute ist ein schöner Tag zum Sterben, Sliver) nicht viel anfangen, und kritisieren seine dümmliche Mimik, so finde ich ihn persönlich einfach nur scharf!
Ich steh auf den Typ mit dem unwiderstehlichen Blick und den blauen Augen, genau wie auf den super charismatischen Draufgänger Kurt Russel (Tango & Cash, Die Klapperschlange, Poseidon) der meistens in solch typischen Rollen glänzt. Für mich sind die beiden zusammen einfach nur genial, genau wie der Rest der Truppe.
Ob dies nun Robert De Niro (The Fan, Kap der Angst, Taxi Driver) als routinierter alter Hase mit erschütternd verbranntem Rücken ist (Ultra cool als er bei der Explosion auf den Zaun geschleudert wird wo ihn ein Pfosten durchbohrt und er dazu einfach nur meint: „Junger Mann, ich schätze ich habe ein Problem…“),
J.T. Walsh (Eine Frage der Ehre, In einer kleinen Stadt, Breakdown) als schmieriger Politiker, oder Scott Glenn (Das Schweigen der Lämmer, Absolute Power, Das Bourne Ultimatum) als besonders engaschierter Feuerwehrkollege.
Ganz zu schweigen von dem Wahnsinnsdarsteller Donald Sutherland (Die Körperfresser kommen, Dämon, Buffy - Der Vampir-Killer) dem ich den irren Feuerteufel zu jeder einzelnen Sekunde abgenommen habe! Schade dass man von ihm nicht mehr gesehen hat, denn er spielt seine Rolle wirklich außergewöhnlich gut.
Jennifer Jason Leigh (Hitcher, der Highwaykiller, Weiblich, ledig, jung sucht...) als aufgeputztes Politikersternchen hat mir zwar nicht so zugesagt, dafür fand ich Rebecca De Mornay (Runaway Train) mit der angenehmen Synchronstimme sehr interessant weil ich immer das Bild der gefährlichen Psychopatin vor Augen habe die sie kurz nach dem Film dann in Die Hand an der Wiege spielte. Genau ihren Charakter in dem Film und die damit verbundene problematische Beziehung zu ihrem Exmann ist der Kritikpunkt von vielen denen der Film nicht gefällt weil sie die Szenen wo sie Stephen als Freundin zur Seite steht und zuhört, schlicht unnötig und langweilig finden. Mich aber hat es berührt. Und mich hat auch das kritisierte Techtelmechtel auf dem Dach des Feuerwehrautos nicht gestört.

Wenn viele auch den angeblich fehlenden Tiefgang bemängeln, mir hat die Story einfach gut gefallen. Wie der kleine Bruder versucht zuerst seinem Vater dann seinem großen Bruder nach zu eifern, wie der große immer mehr in ein seelisches Tief fällt weil er einfach Angst um seinen Bruder hat und das nicht zugeben kann, fast an der Schuld an dem Unglück seines Untergebenen zerbricht, er immer noch an seiner Frau hängt die aber mit ihrem Sohn nicht ständig in der Angst leben will ihn aufgrund seiner Arbeit zu verlieren, der Brandstifter der einer von ihnen ist (auch wenn man es weiß wer es ist, würde man ihn so nicht erkennen weil er sich nicht verrät), na und dann der Wahnsinns Showdown bei dem Pyromanen mit Sicherheit einer ab geht.
George Lucas schuf hier pyromanische Effekte die schlicht atemberaubend sind und so spektakulär dass mir die Spucke weg blieb.
Doch auch die Dramatik selbst wie Bull um seinen Freund und Kollegen kämpft, Spannung, Ehre, Kameradschaft, Loyalität, Treue, bis in den Tod. 15 cm Gänsehaut hatte ich bei dem Satz von Bull als er geborgen wird: „Seht ihn euch an- das ist mein Bruder!“ und Rotz und Wasser hab ich geheult bei dem Kampf im Krankenwagen und die extreme Musik dazu...
Der Schluss mit den vielen Feuerwehrleuten und der Ehrengarde beim Begräbnis als sie sallotieren ist einfach nur überwältigend und machte mich fix und fertig. Schöner und schmalziger hätte auch die letzte Szene nicht sein können als Brian dem Neuling hilft wie Bull es damals bei ihm getan hatte.

Fazit: Auch wenn in dem dramatischen Epos in Anerkennung an Amerikas Feuerwehrmänner vieles vielleicht nicht wirklich realistisch sein mag und so manches evtl. auch zu klischeehaft oder übertrieben rüber kommt, was wir von den Amis ja schon gewohnt sind, so ist er für mich persönlich einfach nur zu cool für diese Welt. Ich liebe ihn. Und die Jungs bei unserer Freiwilligen Feuerwehr hier auch.

Filmreview von: Berti / Alle Reviews von Berti

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist in mehreren Auflagen bei Universal auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (4 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Im Feuer
Preis: 5,90 EUR neu (gebraucht ab 2,13 EUR)
Stand: 21.12.2014 13:24:29
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Firejumpers
Preis: 14,98 EUR neu (gebraucht ab 10,74 EUR)
Stand: 21.12.2014 15:15:16
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
World Trade Center
Preis: 3,90 EUR neu (gebraucht ab 0,05 EUR)
Stand: 21.12.2014 13:36:17
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Apollo 13
Preis: 3,99 EUR neu (gebraucht ab 2,90 EUR)
Stand: 21.12.2014 14:21:06
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Dante's Peak (Special Edition) [Special Edition]
Preis: 3,99 EUR neu (gebraucht ab 0,48 EUR)
Stand: 21.12.2014 13:16:14
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Schuldig bei Verdacht
Preis: 2,50 EUR neu (gebraucht ab 1,61 EUR)
Stand: 21.12.2014 15:45:27
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Der Rosenkrieg
Preis: 5,26 EUR neu (gebraucht ab 363,00 EUR)
Stand: 21.12.2014 16:42:13
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Black Hawk Down
Preis: 4,98 EUR neu (gebraucht ab 3,93 EUR)
Stand: 21.12.2014 16:49:16
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Crimson Tide
Preis: 31,50 EUR neu
Stand: 21.12.2014 17:36:21
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Backdraft - Männer die durchs Feuer gehen
Preis: 1,85 EUR neu (gebraucht ab 0,89 EUR)
Stand: 21.12.2014 13:31:46
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Braveheart
Preis: 4,97 EUR neu (gebraucht ab 0,01 EUR)
Stand: 21.12.2014 13:57:46
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Rush
Preis: 6,03 EUR neu (gebraucht ab 5,77 EUR)
Stand: 21.12.2014 15:51:58
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Feuerteufel - Die Rückkehr (USAUSA, 2002)
OT: Firestarter 2: Rekindled, Regie: Robert Iscove
Mit: Marguerite Moreau, Malcolm McDowell, Dennis Hopper, Danny Nucci, ...

Breakdown (USAUSA, 1997)
OT: Breakdown, Regie: Jonathan Mostow
Mit: Kurt Russell, J.T. Walsh, Kathleen Quinlan, M.C. Gainey, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Action

10.5 - Apokalypse (USAUSA, 2006)
Troja (GroßbritannienGroßbritannien, Malta, USAUSA, 2004)
Die Höllenfahrt der Poseidon (USAUSA, 1972)
American Fighter (USAUSA, 1985)
Shadow und der Fluch des Khan (USAUSA, 1994)
Abraham Lincoln Vampirjäger (USAUSA, 2012)
Resident Evil (DeutschlandDeutschland, FrankreichFrankreich, GroßbritannienGroßbritannien, USAUSA, 2002)
Die Sturmflut (DeutschlandDeutschland, 2006)
Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer (DeutschlandDeutschland, 2012)
Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen (DeutschlandDeutschland, GroßbritannienGroßbritannien, Tschechische RepublikTschechische Republik, USAUSA, 2003)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange