Triangle

Originaltitel: Triangle
Herstellungsland: AustralienAustralien
Erscheinungsjahr:  2009
Regie: Christopher Smith

Darsteller

Figur

Melissa George  Jess
Joshua McIvor  Tommy
Jack Taylor  Jack
Michael Dorman  Greg
Henry Nixon  Downey
Rachael Carpani  Sally
Emma Lung  Heather
Liam Hemsworth  Victor
Bryan Probets  Fahrer
  
Genre: Thriller
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Jess, die allein erziehende Mutter eines autistischen Sohnes, geht mit fünf freunden zu einem Segeltörn, während ihr Sohn in der Schule ist. Bereits bevor sie in See stechen, hatte sie ein ungutes Gefühl, doch zunächst scheint alles bestens zu laufen, bis plötzlich der Wind von einer auf die andere Sekunde weg ist, das Segelboot von einem Sturm heimgesucht wird und kentert. Die fünf Überlebenden retten sich auf das Wrack und glauben sich gerettet, als sie von einem Ozean-Dampfer aufgenommen werden. Doch hier beginnt erst der wahre Alptraum, denn ...

Kommentar

Nachdem sich der englische Regisseur und Autor Christopher Smith mit "Creep" und "Severance - Ein blutiger Betriebsausflug" bereits einen Namen im Horrorgenre gemacht hat, liefert er diesem Genre hiermit nun einen weiteren Beitrag, der durchaus einiges zu bieten hat.

Ein traumhafter Segeltörn entwickelt sich für die Gäste zu einem blutigen Alptraum, nach einem Sturm, der sie zum Kentern bringt, gelangen sie auf ein Geisterschiff.

--- Vorsicht, Spoiler ---
Hier wird die Gruppe nacheinander abgeschlachtet, bis Jess, die auf dem Boot die ganze Zeit Déjà-vu Erlebnisse hat, dem Geheimnis auf der Spur kommt. Ähnlich wie Bill Murray bei "Und täglich grüßt das Murmeltier" durchlebt sie diese Sequenz auf dem Boot immer und immer wieder. Sobald die anderen tot sind, kommt die gesamte Gruppe erneut auf dem Schiffswrack angeschwommen. Hierzu muss Jess jedoch nicht sterben, so dass es sie mehrmals auf dem Boot gibt. Der Film fängt richtig gut an, baut jedoch beim zweiten Durchleben der Boot-Sequenz deutlich an Spannung ab. Das Ganze wird zu langatmig vorgetragen und es wird zu wenig Neues geboten, um wirklich fesseln zu können. Erst als es vom Boot runter geht, gewinnt der Film an Fahrt und wartet noch mit einigen Überraschungen auf.
--- Spoiler Ende ---

Die Darsteller können allesamt überzeugen, allen voran natürlich Melissa George (30 Days of Night), die hier eine One-Woman-Show abzieht. Auch die beängstigende und klaustrophobische Atmosphäre auf dem verlassenen Schiff ist sehr gut eingefangen.

Fazit: Solider Film mit einer guten Idee, Mystery-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten.

Filmreview von: Marcus Littwin / Alle Reviews von Marcus Littwin

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Ascot Elite Home Entertainment auf DVD und Blu-ray erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (24 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
High Lane - Schau nicht nach unten!
Preis: 10,94 EUR neu (gebraucht ab 2,98 EUR)
Stand: 30.07.2014 03:46:28
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Possession - Die Angst stirbt nie
Preis: 3,99 EUR neu (gebraucht ab 1,71 EUR)
Stand: 30.07.2014 03:31:50
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die vierte Art
Preis: 3,50 EUR neu (gebraucht ab 2,22 EUR)
Stand: 30.07.2014 04:36:51
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Cold Prey - Eiskalter Tod
Preis: 6,49 EUR neu (gebraucht ab 2,15 EUR)
Stand: 30.07.2014 01:58:43
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Haunter - Jenseits des Todes
Preis: 9,31 EUR neu (gebraucht ab 9,00 EUR)
Stand: 30.07.2014 06:03:08
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Possession - Die Angst stirbt nie [Blu-ray]
Preis: 7,25 EUR neu (gebraucht ab 3,89 EUR)
Stand: 30.07.2014 03:21:27
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Fall 39 [Blu-ray]
Preis: 9,99 EUR neu (gebraucht ab 3,69 EUR)
Stand: 30.07.2014 04:08:12
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
High Lane - Ungekürzt [Blu-ray]
Preis: 16,73 EUR neu (gebraucht ab 9,98 EUR)
Stand: 30.07.2014 04:14:45
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Schock Labyrinth (2D + 3D Version, Blu-ray 3D)
Preis: 4,89 EUR neu (gebraucht ab 3,99 EUR)
Stand: 30.07.2014 06:17:29
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Sinister [Blu-ray]
Preis: 7,49 EUR neu (gebraucht ab 5,07 EUR)
Stand: 30.07.2014 04:57:12
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Derzeit keine Empfehlungen für diesen Film vorhanden.

Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Thriller

Stirb langsam - Jetzt erst recht (USAUSA, 1995)
Spellbinder - Ein teuflischer Plan (USAUSA, 1988)
Joy Ride 2 - Dead Ahead (USAUSA, 2008)
The Mothman Prophecies - Tödliche Visionen (USAUSA, 2002)
The Last Shot (ItalienItalien, 1985)
G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra (Tschechische RepublikTschechische Republik, USAUSA, 2009)
Untreu (USAUSA, 2002)
The Mutilator (USAUSA, 1985)
Ghosted - Albtraum hinter Gittern (GroßbritannienGroßbritannien, 2011)
Harte Jungs - Bad Boys (USAUSA, 1995)

Weitere Kommentare zum Film

Hier siehst du weitere Kommentare zum Film. Diese Kommentare stellen nicht die Meinung der Betreiber dieser Seite dar.
 
Preytor, 14.11.10
Ich muss ehrlich sagen, dass mir dieser Film sehr gut gefallen hat, auch wenn ich nach den ersten 40 Minuten schon alle Hoffungen aufgegeben habe, weil nur geredet wird und gar nichts passiert. Man kennt die Charaktere jetzt und weiß wie Schauspieler von ihrer Persönlichkeit sind, was für den späteren Verlauf sehr wichtig ist! Die zweite Hälfte ist dermaßen faszinierend, alle Sekunden wird man durch irgendwelche Ereignisse geflasht (!) und fängt an zu kapieren, um was es hier geht. Es ist zwar nicht krank wie von vielen geschrieben wird, aber total abnormal und auf eine komische Art und Weise faszinierend. Also, bei einem Film, der gerade mal 90 Minuten geht und die ersten 40 Minuten sehr öde sind, und trtozdem die volle Punktzahl kriegt - dass hat was zu bedeuten! Wem Paranormal Activity oder Orphan - Das Waisenkind gefallen hat, wird diesen Film sicherlich auch mögen.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange