The Village - Das Dorf

Originaltitel: The Village
Alternativtitel: M. Night Shyamalan's The Village - Das Dorf
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  2004
Regie: M. Night Shyamalan

Darsteller

Figur

Bryce Dallas Howard  Ivy Walker
Joaquin Phoenix  Lucius Hunt
Adrien Brody  Noah Percy
William Hurt  Edward Walker
Sigourney Weaver  Alice Hunt
Brendan Gleeson  August Nicholson
Cherry Jones  Mrs. Clack
Celia Weston  Vivian Percy
John Christopher Jones  Robert Percy
Frank Collison  Victor
  
Genre: Grusel
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Im kleinen Städtchen Covington, scheinbar fernab vom Rest der Welt, leben die Bewohner in Angst vor den "Unaussprechlichen", die im angrenden Wald beheimatet sind. Mit einer Art Abkommen wurde beschlossen, dass die Bewohner dem Wald fernbleiben und im Gegenzug von den Kreaturen in Ruhe gelassen werden. Eines Tages will Lucius Lucius in die Stadt um Medikamente zu besorgen, was ihm strickt untersagt wird. Nach seiner Verlobung mit Ivy wird er Opfer einer Messerattacke, worauf hin Ivy sich entschließt, selbst den Weg in die Stadt zu suchen. Vorbei durch den Wald, vorbei an den grausamen Kreaturen und trotz ihres außergewöhnlichen Handicaps. Die Ereignisse überschlagen sich ...

Kommentar

Hier ist er, der oft gescholtene und belächelte Film von M. Night Shyamalan. Ich persönlich fand den Film irgendwie interessant. Nein ich muss wirklich sagen, dass der Film eine ganz subtile Spannung verströmt hat. Manchmal war das hart an der Grenze zu langweilig, aber irgendwie wollte man doch sehen, wie es weitergeht. Richtig enttäuscht war ich über die frühe Auflösung zu den "Unaussprechlichen", die mehr als enttäuschend war. Jedoch legt der Film noch einen drauf und die vormalige Enttäuschung war wieder verflogen. Man hatte die ganze Zeit das Gefühl, dass man sich am Ende des 19. bis Anfang der 20. Jahrhunderts befindet. In Wirklichkeit befinden wir uns *piep* und das war eine echt geiler Turn. Schauspielerisch konnte vor allem Adrien Brody als geistesgestörter junger Mann glänzen. Die restliche Schauspielerriege ist bekannt, aber nicht im besonderen Maße hervorzuheben. Trotz der positiven Kritik kann ich mir vorstellen, dass viele Leute den Film absolut zum Gähnen finden. Mich hat er irgendwie unterhalten und so richtig weiß ich auch nicht warum. Durchaus einen Blick wert.

Filmreview von: Rumpelstielzchen / Alle Reviews von Rumpelstielzchen

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist von Touchstone Home Entertainment /Buena Vista Home Entertainment auf DVD und VHS erschienen und ungeschnitten mit FSK 12 versehen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (13 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Signs - Zeichen
Preis: 3,90 EUR neu (gebraucht ab 0,01 EUR)
Stand: 23.04.2014 13:24:32
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Lady in the Water - Das Mädchen aus dem Wasser
Preis: 6,49 EUR neu (gebraucht ab 0,05 EUR)
Stand: 23.04.2014 13:30:38
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Unbreakable - Unzerbrechlich
Preis: 4,89 EUR neu (gebraucht ab 0,01 EUR)
Stand: 23.04.2014 13:16:50
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
The Others
Preis: 4,98 EUR neu (gebraucht ab 0,26 EUR)
Stand: 23.04.2014 13:32:51
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
The Sixth Sense
Preis: 3,99 EUR neu (gebraucht ab 1,97 EUR)
Stand: 23.04.2014 13:27:51
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Derzeit keine Empfehlungen für diesen Film vorhanden.

Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Grusel

Buffy - Im Bann der Dämonen - Staffel 2 (USAUSA, 1997)
Tanz der Skelette (USAUSA, 1929)
Und die Alpträume gehen weiter (USAUSA, 1969)
House of Fears (USAUSA, 2007)
Die Rückkehr der Untoten (USAUSA, 1990)
Soft for Digging (USAUSA, 2001)
Ghosthouse (ItalienItalien, USAUSA, 1988)
The Gift - Die dunkle Gabe (USAUSA, 2000)
Conjuring - Die Heimsuchung (USAUSA, 2013)
Asylum (GroßbritannienGroßbritannien, 1972)

Weitere Kommentare zum Film

Hier siehst du weitere Kommentare zum Film. Diese Kommentare stellen nicht die Meinung der Betreiber dieser Seite dar.
 
Gruselmonster, 29.01.12
Hab ihn gerade gesehen und ich finde ihn wirklich nicht schlecht. Es ist nicht wirklich ein Horrorfilm, finde ich (obwohl ich mit 12 sehr wohl Angst gehabt hätte... damals war ich noch nicht so abgebrüht wie jetzt ;) ), eigentlich schon mehr ein Drama. Aber ich finde, er beinhaltet doch eine originelle Idee, ich jedenfalls hab nicht sofort damit gerechnet. Außerdem finde ich, dass der Film eine angenehme Atmosphäre hat, die durch die wirklich schöne Filmmusik richtig gut untermalt wird. Mal ist es mehr unterschwelliger Fantasygrusel, mal von sachter Tragik und mal irgendwie rührend. Die Charaktere haben mir auch gut gefallen, mal was anderes als die ewigen Klischeeteenager und jungen Erwachsenen, die durch den Wald dem nächsten Monster/Alien/Serienkiller/Mutantenviech/Todesgeist in die Arme laufen und ihr Leben aushauchen, ohne dass es irgendjemanden wirklich juckt. Die Figuren sind alle auf ihre Weise verletzlich und trotzdem willensstark, gut gespielt und unaufdringlich genug. Doch, ich kann zwar gut verstehen, dass der Film nicht jedermanns Geschmack trifft, der Trailer vielleicht auch nicht so ganz darauf vorbereitet, was einen erwartet, und an einigen Stellen hätte man ruhig auch eine Altersfreigabe höher gehen und ein bisschen mehr schocken können - aber trotzdem finde ich "The Village" durchaus spannend und er hebt sich auf jeden Fall ab von den meisten anderen Filmen dieser Art. Mir hat er gefallen.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange