Diamantenfieber

Originaltitel: Diamonds Are Forever
Alternativtitel: Ian Fleming's Diamonds Are Forever
James Bond - Diamantenfieber
James Bond 007 - Diamantenfieber
Herstellungsland: GroßbritannienGroßbritannien
Erscheinungsjahr:  1971
Regie: Guy Hamilton

Darsteller

Figur

Sean Connery  James Bond
Jill St. John  Tiffany Case
Charles Gray  Ernst Stavro Blofeld
Lana Wood  Plenty O'Toole
Jimmy Dean  Willard Whyt
Bruce Cabot  Bert Saxby
Putter Smith  Mr. Kidd
Bruce Glover  Mr. Wint
Norman Burton  Felix Leiter
Joseph Fürst  Dr. Metz
Bernard Lee  M
Desmond Llewelyn  Q
Lois Maxwell  Miss Moneypenny
Leonard Barr  Shady Tree
Margaret Lacey  Mrs. Whistler
  
Genre: Action, Klassiker, Thriller
Sequels: James Bond 007 jagt Dr. No (1962)
Liebesgrüße aus Moskau (1963)
Goldfinger (1964)
Feuerball (1965)
Man lebt nur zweimal (1967)
[Alle Sequels anzeigen]
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Blofeld, der Erzgegner von James Bond, ist tot. So glaubt der Agent jedenfalls und wird an einen langweiligen Fall internationalen Diamentenschmuggels gesetzt. Doch etwas ist faul hier, werden die Boten doch einer nach dem anderen umgebracht. Und schließlich führt die Spur doch wieder zu Blofeld und seiner Organisation SPECTRE, denn der Schurke ist nach wie vor quicklebendig und führt wiederum Böses im Schilde. Doch James Bond stellt sich ihm einmal mehr in den Weg...

Kommentar

Tja, jede Serie braucht wohl ihren Tiefpunkt, und mögen die Meinungen da auch auseinandergehen, das hier ist er für mich, was die James Bond Filme anbelangt. Dabei hätte die Rückkehr von Sean Connery, nachdem er mit "Man lebt nur zweimal" wegen James Bond Müdigkeit ausgestiegen war, hier nun zurückkehrte. aber leider nicht so triumphal wie ich mir das erhofft hatte.
Es mag auch sein, daß viele den letzten Film als Tiefpunkt sehen, Im Geheimdienst Ihrer Majestät, der mit George Lazenby einen neuen Bond brachte. Dieser Bond war auch wirklich so ganz anders, denn er war nicht darauf aus mit jeder Frau ins Bett zu steigen und hatte eine andere Ausstrahlung. Am Ende beging er dann wohl ein Sakrileg für die Fans, indem er heiratete, so was will man in dieser Serie bestimmt nicht sehen. Denn der Kick ist es wohl, wenn Bond immer wieder neue hübsche Frauen angelt, sie ins Bett zieht, und nach der nächsten Ausschau hält.
Nun war also Connery wieder da, und tatsächlich auch der alte Bond, allerdings ironisch wie nie zuvor. Der Film nimmt sich zu keiner Zeit irgendwie ernst und ist im Gesamten mehr als Komödie angelegt. Spannung und Action wurden zugunsten von Spaß zurückgefahren, lange Zeit passiert außer der Diamentenherumschieberei fast gar nichts. Mal ne Schlägerei und Verfolgungen, und selbst die neuen Hauptbösewichter - zwei schwule Männer - agieren mehr als Clowns denn als Schurken. Ich habe die geniale Mischung voriger Bond Filme, die tolle Mischung aus Action, Spannung und Humor, hier schmerzlich vermißt. Denn spannend war das Ganze für mich persönlich zu keiner Zeit, dafür phasenweise sogar richtig albern.
Der Film nimmt keinen Bezug auf die schmerzlichen Erlebnisse für Bond am Ende des letzten Films. Außer, daß der Agent erst mal nach Blofeld sucht und da - noch - wütend scheint. Von seiner verstorbenen Frau wird nichts erwähnt. Dafür darf sich Bond nun wieder von seiner schlimmsten Seite zeigen, einer Frau reißt er den BH ab und würgt sie damit, um an eine Info zu kommen, eine andere schlägt er. Genossen hab ich dafür um so mehr, wie Bond später von zwei Frauen mal so richtig verprügelt wird, auch wenn die Auflösung dieser Szene geradezu lächerlich ist. Hat er ihnen erst nichts entgegenzusetzen, so drückt er dann beide zugleich unter Wasser und hat den Kampf dann gewonnen. Na ja...
Aber das scheint der Mann und Agent, den die Menschen lieben. Frauenfeindlich, sexbesessen, gefühllos - ob ein Stück weit nicht jeder Mann davon träumt genau so zu sein und jede kriegen zu können, die man will?
Lassen wir es dahingestellt. Neben diesen vielen Kritikpunkten gibt es wenigstens auch noch ein wenig Action zu sehen. Die Autoverfolgung ist gut inszeniert, ebenso wie der Endkampf, als die Truppen von James Bond die Ölplattform im Meer angreifen, den Sitz von Blofeld, der dabei scheinbar umkommt. Scheinbar, da wir es ja natürlich längst besser wissen. aber selbst das kommt nicht an den tollen Schlußkampf in "Man lebt nur zweimal" heran, der ungleich aufwendiger war.
Dann gibt es da ja natürlich auch noch eine weibliche Hauptrolle, wie in jedem Bond Film. Wenn man das denn so bezeichnen kann. Tiffany Case, gespielt von Jill St. John (Versunkene Welt), die für mich hier ebenfalls nicht glänzen kann. Und eher einen Nebenpart ausfüllt. Als Frau, die einzig hinter Diamanten und Reichtum her ist, wird sie auch kaum sympathisch dargestellt und blieb für mich den ganzen Film über blaß. Letztendlich stimmte hier für mich einfach fast gar nichts.

Fazit: Drei Sterne, gerade noch so mit Mühe, das besagt es wohl deutlich, wie dieser Film bei mir ankam. Der endgültige Abgesang von Sean Connery auf James Bond, ich hätte ihn mir wirklich ganz anders vorgestellt. mag sein, daß andere ihre Freude an diesem Film haben, trotz allem, oder gerade erst recht, ich kann ihn jedenfalls nicht empfehlen. statt dessen wurde es spätestens hier Zeit für mich, daß ein neuer Darsteller frischen Wind in die Serie bringt, und das war dann Roger Moore. Und so folgt das nächste Review dann auch ganz bestimmt.

Filmreview von: Gandalf01 / Alle Reviews von Gandalf01

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei MGM in verschiedenen Editionen auf VHS und DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (4 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
James Bond 007 - Man lebt nur zweimal
Preis: 4,98 EUR neu (gebraucht ab 3,99 EUR)
Stand: 23.10.2014 13:36:44
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
James Bond 007 - Feuerball
Preis: 3,99 EUR neu (gebraucht ab 3,01 EUR)
Stand: 22.10.2014 16:32:23
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
James Bond 007 - Liebesgrüße aus Moskau
Preis: 3,98 EUR neu (gebraucht ab 8,00 EUR)
Stand: 22.10.2014 16:18:33
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
James Bond 007 jagt Dr. No
Preis: 3,98 EUR neu (gebraucht ab 5,40 EUR)
Stand: 22.10.2014 16:41:09
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät
Preis: 4,98 EUR neu (gebraucht ab 6,98 EUR)
Stand: 22.10.2014 15:32:21
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
James Bond 007 - Der Mann mit dem goldenen Colt
Preis: 6,40 EUR neu
Stand: 22.10.2014 15:05:06
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
James Bond 007 - Leben und sterben lassen
Preis: 10,14 EUR neu (gebraucht ab 0,89 EUR)
Stand: 22.10.2014 16:12:18
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
James Bond 007 - Feuerball
Preis: 9,45 EUR neu (gebraucht ab 0,89 EUR)
Stand: 22.10.2014 17:02:09
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Goldfinger (Remastered)
Preis: 3,89 EUR neu (gebraucht ab 4,49 EUR)
Stand: 22.10.2014 16:56:10
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Live And Let Die (Remastered)
Preis: 3,89 EUR neu (gebraucht ab 6,99 EUR)
Stand: 23.10.2014 13:54:36
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Octopussy (Remastered)
Preis: 4,48 EUR neu (gebraucht ab 4,45 EUR)
Stand: 22.10.2014 15:46:40
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
The Living Daylights (Remastered)
Preis: 4,48 EUR neu (gebraucht ab 4,45 EUR)
Stand: 23.10.2014 14:02:35
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
The Spy Who Loved Me (Remastered)
Preis: 3,65 EUR neu (gebraucht ab 2,98 EUR)
Stand: 23.10.2014 13:55:06
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

James Bond 007 jagt Dr. No (GroßbritannienGroßbritannien, 1962)
OT: Dr. No, Regie: Terence Young
Mit: Sean Connery, Ursula Andress, Joseph Wiseman, Jack Lord, ...

Liebesgrüße aus Moskau (GroßbritannienGroßbritannien, 1963)
OT: From Russia with Love, Regie: Terence Young
Mit: Sean Connery, Daniela Bianchi, Pedro Armendáriz, Lotte Lenya, ...

Goldfinger (GroßbritannienGroßbritannien, 1964)
OT: Goldfinger, Regie: Guy Hamilton
Mit: Sean Connery, Honor Blackman, Gert Fröbe, Shirley Eaton, ...

Im Geheimdienst Ihrer Majestät (GroßbritannienGroßbritannien, USAUSA, 1969)
OT: On Her Majesty's Secret Service, Regie: Peter R. Hunt
Mit: George Lazenby, Diana Rigg, Telly Savalas, Gabriele Ferzetti, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Action

Mission Firegame (GroßbritannienGroßbritannien, ThailandThailand, 1983)
Moonraker - Streng geheim (GroßbritannienGroßbritannien, 1979)
Lara Croft: Tomb Raider (DeutschlandDeutschland, GroßbritannienGroßbritannien, JapanJapan, USAUSA, 2001)
Scarface (USAUSA, 1983)
Hero Wanted (USAUSA, 2008)
10.5 - Die Erde bebt (USAUSA, 2004)
Safe - Todsicher (USAUSA, 2012)
Hancock (USAUSA, 2008)
Stirb langsam 2 (USAUSA, 1990)
Club War (USAUSA, 1988)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange