Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Originaltitel: Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt
Herstellungsland: DeutschlandDeutschland
Erscheinungsjahr:  1972
Regie: Friedrich Arndt
Armin Maiwald
Monika Paetow
[Alle Regisseure anzeigen]

Darsteller

Figur

Friedrich Arndt   Puppenspieler
Hildegard Drescher   Puppenspielerin
Karl-Heinz Drescher   Puppenspieler
Rudolf Fischer   Puppenspieler
Erika Fischer   Puppenspielerin
Ingrid Höfer   Puppenspielerin
Albrecht Roser   Puppenspieler
Harry J. Bong   Robbi (Sprechrolle)
Ulrike Luderer   Tobbi (Sprechrolle)
Willy Friedrichs   (Sprechrolle)
Klaus W. Krause   Magier (Sprechrolle)
Kurt Rackelmann   (Sprechrolle)
Gudrun Vaupel   (Sprechrolle)
  
Genre: Komödie, Grusel, Serien, Abenteuer
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Tobbi, ein junger Erfinder aus der dritten Volksschulklasse, erhält eines nachts überraschend Besuch von einem Roboter, der eine seiner Erfindungen realisiert hat und nun dafür Tobbi seinerseits um Hilfe bittet. Für eine Roboterprüfung muß Robbi drei praktische Aufgaben lösen, doch er braucht Hilfe dabei. Zusammen starten die beiden auf ein großes Abenteuer, daß sie rund um die Welt führt. Doch die Aufgaben haben es in sich, wird es den zwei ungleichen Freunden gelingen sie zu lösen?

Kommentar

Ja, ja,ich kann mir schon vorstellen, daß nun der eine oder andere die Nase rümpft. Puppentrick als Review? In der Tat, und nicht zu unrecht, wie ich finde. Wenn Animationen gehen, oder auch Puppentrick wie Der dunkle Kristall, dann hat auch diese Traumserie aus meiner Kindheit eine Berechtigung, zumal sie für eine Puppenserie ungewöhnliche Elemente enthält. Zwar freigegeben ohne Einschränkung finde ich sie für Kleinkinder dennoch nicht geeignet, da hier einige Bedrohungen auf die Helden warten - Tierhorror mit dem Angriff des Eisbären - oder die ganzen Episoden des letzten Drittels im Gruselschloß. Zwar nur dezenter Grusel, aber doch so spannend gemacht, daß dies für Kleinkinder sicher nicht das richtige ist, so jedenfalls nach meinem Empfinden.
Die Mini-Serie enthält also Elemente aus verschiedenen Genres, Abenteuer, Science Fiction und Grusel, und das auf tolle Weise umgesetzt, nämlich mit Marionetten (bei Der dunkle Kristall waren es Handpuppen und Kostüme) in realen Kulissen und Landschaften. Ich erinnere mich noch sehr gut zurück, als ich diese Mini-Serie erstmals sah, wie begeistert ich war, für mich stellte sie in Sachen Aufwand und Umsetzung auch die Augsburger Puppenkiste in den Schatten, und als Kind habe ich Puppentrick geliebt.
Die beiden unterschiedlichen Charaktere, die viele Abenteuer miteinander erleben, kommen gut rüber und sind sehr sympathisch dargestellt. Auch heute noch sehe ich mir das gerne an, Sachen wie die Begegnung mit dem Ungeheuer von Loch Ness, was von erstem Schrecken bis zur Freundschaft führt, Robbis Kampf mit dem Eisbären, die Reise zum Nordpol mit dem Delphin, oder das spannende Szenario im Spukschloß, wo es zur Verfolgung durch die lebendig gewordenen Ritterrüstungen kommt. Und das ist nicht nur für Kinder ein Erlebnis, sondern durchaus auch für jung gebliebene Erwachsene, die sich - wie ich - auf so etwas einlassen können.
Insgesamt besteht die Mini-Serie aus elf Episoden zu je 25 Minuten. Die Special Edition auf DVD beinhaltet übrigens auch noch ein Interview mit dem Regisseur Armin Maiwald, und eine Dokumentation zur über die Dreharbeiten, so daß man einen schönen Einblick in die Entstehung dieser aufwendigen Miniserie, die auch mit schönen Tricks aufwartet, bekommen kann.

Fazit: Lange habe ich auf diese Mini-Serie warten müssen auf DVD, bzw. befürchtet, daß sie niemals kommt. Aber die ARD hatte ein Einsehen und inzwischen liegt die Mini-Serie in verschiedenen Versionen vor, auch als umfangreiche Special Edition. Wer sich ein kleines Stück Kindheit zurückholen oder seinen eigenen Kindern eine Freude machen will, der wird hier bestens bedient, ich liebe diese Serie einfach. Und deshalb wollte ich sie hier auch mal vorstellen.

Filmreview von: Gandalf01 / Alle Reviews von Gandalf01

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei ARD Video auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (11 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Catweazle - Staffel 1&2 [Collector's Edition] [6 DVDs]
Preis: 19,96 EUR neu (gebraucht ab 15,29 EUR)
Stand: 19.01.2016 18:46:27
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Der Spatz vom Wallrafplatz [4 DVDs]
Preis: 15,49 EUR neu (gebraucht ab 13,99 EUR)
Stand: 23.02.2016 14:40:54
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt (dtv junior)
Preis: 9,95 EUR neu (gebraucht ab 3,87 EUR)
Stand: 19.01.2016 18:44:43
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Kli-Kla-Klawitter - Komplettbox [4 DVDs]
Preis: 16,76 EUR neu (gebraucht ab 23,67 EUR)
Stand: 19.01.2016 18:29:51
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Augsburger Puppenkiste - Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Preis: 6,10 EUR neu (gebraucht ab 6,00 EUR)
Stand: 23.02.2016 14:49:05
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt - Special Edition (remastered Digipak inkl. Soundtrack-CD) [2 DVDs]
Preis: 24,57 EUR neu (gebraucht ab 20,84 EUR)
Stand: 23.02.2016 14:51:23
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Blackstar
Preis: 11,03 EUR neu (gebraucht ab 15,00 EUR)
Stand: 19.01.2016 18:43:17
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Paris
Preis: 6,66 EUR neu (gebraucht ab 8,16 EUR)
Stand: 23.02.2016 16:30:45
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Der dunkle Kristall (USAUSA, 1982)
OT: The Dark Crystal, Regie: Jim Henson, Frank Oz
Mit: Jim Henson, Kathryn Mullen, Frank Oz, Dave Goelz, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Komödie

Angriff der 20 Meter Frau (USAUSA, 1993)
Blood Diner (USAUSA, 1987)
Derek Flint schickt seine Leiche (USAUSA, 1965)
Iron Sky (AustralienAustralien, DeutschlandDeutschland, FinnlandFinnland, 2012)
Sweeney Todd - Der teuflische Barbier aus der Fleet Street (USAUSA, 2007)
Grabbers (GroßbritannienGroßbritannien, IrlandIrland, 2012)
Merida - Legende der Highlands (USAUSA, 2012)
Rubinrot (DeutschlandDeutschland, 2013)
Super (USAUSA, 2010)
Sgt. Kabukiman N.Y.P.D. (USAUSA, 1990)

Weitere Kommentare zum Film

Hier siehst du weitere Kommentare zum Film. Diese Kommentare stellen nicht die Meinung der Betreiber dieser Seite dar.
 
schnuff, 12.02.10
Die Serie ist echt der Hit! mal abgesehen von einem total genialen 70ties-Soundtrack ist die Mini-Serie für die damalige Tricktechnik wirklich super umgesetzt. Als ich die Serie als Kind zum ersten mal gesehen habe, konnte ich mich von Bildschirm gar nicht mehr los reißen. Die Story ist wirklich toll und die Ideen sind herrlich schräg. Und Regisseur Armin Maywald durfte nach diesem Projekt dann für den WDR ja noch etwas ziemlich geniales umsetzen: Die Sendung mit der Maus. Ein toller Spaß für Kinder.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange