Das Amulett des Todes

Originaltitel: Das Amulett des Todes
Alternativtitel: Cold Blood
Herstellungsland: DeutschlandDeutschland
Erscheinungsjahr:  1975
Regie: Ralf Gregan
Günter Vaessen

Darsteller

Figur

Rutger Hauer  Cris
Vera Tschechowa  Corinna
Horst Frank  Himmel - the Boss
Walter Richter  Arthur
Günther Stoll  Stazi
Walter Sedlmayr  Franz Grendel
Andreas Mannkopff  Doctor
Anna-Maria Asmus  Hilda the Doctor's Wife
Erich Kleiber  Man
  
Genre: Thriller
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Nachdem sich der Fliegerpilot Chris für diverse Schmuggelgeschichten überreden ließ um seine Schulden abzubezahlen, will er aus dem illegalen Geschäft aussteigen als dies erledigt ist. Weil das seinem Auftraggeber aber nicht gefällt, klaut Chris ihm eine Million und macht sich aus dem Staub. Er verschanzt sich in dem Wochenendhaus einer jungen Lehrerin die aber gerade an dem Wochenende das Haus benützt. Als die 3 Ganoven ihren gesuchten Mann finden, schießen sie ihn an und entführen ihn und Corinna. Der gelingt es aber zu fliehen nachdem Chris den Boss der Bande ersticht und erlebt mit ihm eine turbulente Zeit nachdem sie sich gegenseitig helfen. Nach einer gemeinsam verlebten Liebesnacht werden sie erneut von ihren Widersachern, die sie mittlerweile wieder aufgestöbert haben, gestellt und…

Kommentar

Naja. Dieser deutsche 70iger Action-Gangster-Thriller von Ralf Gregan zeigt den niederländische Action Star Rutger Hauer (Blade Runner, Hitcher, der Highwaykiller) nicht nur in einer seiner frühen Rollen, sondern generell zum ersten Mal in einem Actionfilm.
Besetzt mit einigem an deutscher TV-Prominenz (z.B. "Tatort" Kommissar Walter Richter) bietet der Krimi laut dem Text auf der Rückseite der CMV-Pappbox „Eiskalte Killer auf der Jagd nach einer Millionenbeute in einem Knallharten Action - und perfekt gemachten teuflischen Thriller“. AJA. Wenn ich mir diesen Test so anschaue frag ich mich ob da ein anderer Film gemeint ist denn von teuflisch und knallharter Action kann hier keine Rede sein und scheint mir wohl ein ganz klein wenig übertrieben.
Für viele mag ja die Besetzung allein schon für großen Unterhaltungswert sorgen, doch gerade die Schauspieler fand ich alle irgendwie nicht so meins, oder zumindest nicht in dieser ernsten Rolle.
So mag sich Dauer-Bösewichten Horst Frank (Die Rache des Dr. Fu Man Chu, Hunde, wollt ihr ewig leben) gewisser Beliebtheit erfreuen, genau wie Walter Sedlmayr (Polizeiinspektion 1, Der Schwammerlkönig) den man aber nur in einer kurzen Nebenrolle sieht. Vera Tschechowa (Die Gruft mit dem Rätselschloss, Witwer mit fünf Töchtern) ist ganz knackig doch lässt ihre unbeteiligte Mimik etwas zu wünschen übrig. Gut sie kann recht romantisch und verträumt drein schauen, aber als sie von ihrem Fenster aus beobachtet wie ein Mann von drei anderen niedergeschossen wird zuckt sie nicht mal mit der Wimper.
Den einen der zwei Ganoven sieht man ständig nur vom Flachmann saufen während sich der andere ganze Zeit die Nüsse reinschiebt. Beide kommen für mich nicht wirklich gefährlich rüber sondern bestenfalls als sympathische Witzfiguren. Vor allem bei dem langweiligen Geplauder im Wagen, während sie warten.
70iger Jahre Fans kommen voll auf ihr Kosten. Die Männer tragen irgendwie alle dieselben super modischen Seitenscheitelfrisuren die damals grade in waren. Der Soundtrack von Rolf Bauer erinnert an alte Science Fiction Filme und hat ganz eine eigene Note.

Fazit: Gangster und Ganoventhriller mit leicht melancholischer Stimmung, für mich persönlich leider eher langweilig als spannend. Wen das Thema interessiert oder die Darsteller gerne sieht, kann sicherlich einen Blick riskieren.

Filmreview von: Berti / Alle Reviews von Berti

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Dynasty Film / Fernsehjuwelen / Intergroove und bei Retrofilm auf DVD, bei VMP, Star Video 2000 und bei CMV Audiovision auf VHS erschienen. Auf Super 8 wurde er von CMV - Constantin Super 8 Film als zweiteilige Schnittfassung mit je 120 m in Farbe und mit deutschem Ton veröffentlicht.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (1 Stimme)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Fluchtweg St. Pauli - Großalarm für die Davidswache (Deutsche Krimi Klassiker)
Preis: 6,40 EUR neu (gebraucht ab 170,00 EUR)
Stand: 24.04.2014 16:47:54
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Brut des Adlers
Preis: 8,94 EUR neu
Stand: 24.04.2014 16:13:19
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Francis Durbridge: Die Puppe (The Doll) - Der komplette 2-Teiler (Pidax Serien-Klassiker) [2 DVDs]
Preis: 14,95 EUR neu (gebraucht ab 11,50 EUR)
Stand: 24.04.2014 16:46:31
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
St. Pauli zwischen Nacht und Morgen (Pidax Film-Klassiker)
Preis: 10,95 EUR neu (gebraucht ab 7,89 EUR)
Stand: 24.04.2014 17:01:50
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Das Netz - Eurocult Klassiker
Preis: 8,47 EUR neu (gebraucht ab 6,24 EUR)
Stand: 24.04.2014 16:56:11
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Derzeit keine Empfehlungen für diesen Film vorhanden.

Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Thriller

The Game (USAUSA, 1997)
Kill Theory (USAUSA, 2008)
All Beauty Must Die (USAUSA, 2010)
Murder in the First (FrankreichFrankreich, USAUSA, 1995)
Hush (GroßbritannienGroßbritannien, 2008)
Der Satan mit den 1000 Masken (USAUSA, 1958)
Das geheime Fenster (USAUSA, 2004)
Goldfinger (GroßbritannienGroßbritannien, 1964)
Jack Reacher (USAUSA, 2012)
Guns and Girls (USAUSA, 2011)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange