Roger Cormans Frankenstein

Originaltitel: Frankenstein Unbound
Alternativtitel: Roger Corman's Frankenstein Unbound
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  1990
Regie: Roger Corman

Darsteller

Figur

John Hurt  Dr. Joseph 'Joe' Buchanan
Raul Julia  Dr. Victor Frankenstein
Nick Brimble  Das Monster
Bridget Fonda  Mary Wollstonecraft Godwin
Catherine Rabett  Elizabeth Levenza, Victors Verlobte
Jason Patric  Lord George Gordon Byron
Michael Hutchence  Percy B. Shelley
Catherine Corman  Justine Moritz
William Geiger  Labortechniker
Mickey Knox  General Reade
Myriam Cyr  Informationsoffizier
Cynthia Allison  Nachrichtensprecherin
Isabella Rocchietta  Dorrie
  
Genre: Science-Fiction, Grusel
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Man schreibt das Jahr 2031.
Der Wissenschaftler Joseph Buchanan soll für die Regierung eine neue Waffe erfinden. Bei der Erprobung der Superwaffe wird jedoch das Raum-Zeit-Gefüge zerstört: am Himmel bildet sich eine bizarre Wolke, in der sich immer häufiger ein Zeittor öffnet.
Als Dr. Buchanan eines Tages durch das Zeitloch geschleudert wird, findet er sich in der Schweiz wieder - im Jahr 1815!
Fasziniert von der ungewöhnlichen Situation beginnt er die Gegend zu erforschen. Dabei trifft er nicht nur auf die jugendliche Autorin Mary Wollstonecraft Godwin, die zu der Zeit zusammen mit Percy Shelley und Lord Byron am Genfer See lebte und ihren berühmten Roman "Frankenstein" schrieb, sondern er begegnet auch Dr. Frankenstein selbst und dessen Monster...

Kommentar

B-Movie-King Roger Corman (Der Mann mit den Röntgenaugen, Kleiner Laden voller Schrecken) erfüllte sich hier den langgehegten Wunsch einer eigenen Version des Frankenstein-Themas. Nach ca. 10 Jahren, in denen er sich aufs Produzieren beschränkte, kehrte er mit der Verfilmung von Brian W. Aldiss' Roman noch einmal auf den Regiestuhl zurück.

In der Inszenierung spiegelt sich die Handlung wieder: während sich für die Charaktere Raum & Zeit ebenso vermischen wie Realität & Fiktion, wechseln sich Pappkulissen und gemalte Hintergründe mit Computereffekten im Ghostbusters-Stil und ein paar kurzen, saftigen Splatterszenen ab.
Corman würzt seinen Film mit kleinen Anspielungen (was bei einem so alteingesessenem Thema wie dem Frankensteinmythos reichlich Auswahlmöglichkeiten bietet), z.B. der Auftritt von Myriam Cyr (Species II) in einer kleinen Nebenrolle, deren bekanntester Film Ken Russells "Gothic" ist.
Überhaupt ist die Besetzung für einen Film dieses Schlages recht prominent; in den Nebenrollen treffen sich u.a. Bridget Fonda (Weiblich, ledig, jung sucht, Lake Placid), Jason Patric (Lost Boys, Speed 2) und INXS-Sänger Michael Hutchence. Allerdings gleicht deren Einsatz einer Nummernrevue: Auftritt, 2 Sätze, Abgang; das war es dann in den meisten Fällen schon.
Hauptdarsteller John Hurt (Alien, V wie Vendetta) scheint gelegentlich nicht mit dem nötigen Ernst bei der Sache zu sein, möglicherweise liegt das aber auch nur am Drehbuch, das für die Verhaltensweisen des unfreiwilligen Zeitreisenden keine Erklärungen bietet und seine Motivationen im Dunklen lässt. Raul Julia (Aus Mangel an Beweisen, Addams Family) schwankt zwischen ernshaftem Gelehrten & verrücktem Wissenschaftler und macht seine Sache recht ordentlich. Als Monster tobt sich Nick Brimble (7 Days to Live, Submerged) aus, dem unter seiner Maske (diese AUGEN!) noch genug Spielraum für Emotionen bleibt.

Als ich den Film seinerzeit zum ersten Mal sah, war ich von dem Mix aus klassischem Grusel (inklusive üppigen Kostümen und tosender Filmmusik) und SF-Elementen begeistert, zumal das ganze mit ein paar kräftigen Blutspritzern abgeschmeckt wurde. Nachdem ich ihn nun im Lauf der Jahre mehrmals gesehen habe, sind mir auch einige Schwächen aufgefallen, insbesondere was die Charakterisierungen und die Handlungslogik betrifft. Trotzdem bleibt der Streifen ein unterhaltsamer Zeitvertreib, der zwar in allen Bereichen seine positiven und negativen Seiten hat, die Pluspunkte aber letztendlich überwiegen.

Filmreview von: Bad Moon / Alle Reviews von Bad Moon

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film erschien seinerzeit bei Warner Home Video auf Video in einer FSK 18 und einer gekürzten FSK 16 Version. Die ungekürzte DVD-Fassung enthält zwei kurze Sequenzen ohne deutschen Ton, diese sind in Englisch mit Untertiteln.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (3 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Sodom und Gomorrha
Preis: Nicht lieferbar neu (gebraucht ab 11,99 EUR)
Stand: 21.12.2014 15:13:32
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Frau in Schwarz (Ungekürzte Fassung) [Blu-ray]
Preis: 7,59 EUR neu (gebraucht ab 5,60 EUR)
Stand: 21.12.2014 16:24:19
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Fürsten der Dunkelheit - Uncut [Blu-ray]
Preis: 7,99 EUR neu (gebraucht ab 6,00 EUR)
Stand: 21.12.2014 16:55:43
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
King Kong
Preis: 5,99 EUR neu (gebraucht ab 1,45 EUR)
Stand: 22.12.2014 13:04:09
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Alligator 1+2 Horror-Box
Preis: 0,89 EUR neu
Stand: 21.12.2014 16:20:44
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Verbatim 43549 DVD-R Rohlinge (16x Speed, 100-er Stück Spindle)
Preis: 18,99 EUR neu
Stand: 21.12.2014 17:21:42
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Frau in Schwarz (Ungekürzte Fassung)
Preis: 6,66 EUR neu (gebraucht ab 5,00 EUR)
Stand: 21.12.2014 16:26:40
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Draculas Hexenjagd [Blu-ray]
Preis: 20,11 EUR neu
Stand: 21.12.2014 17:23:58
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Mary Shelley's Frankenstein (GroßbritannienGroßbritannien, USAUSA, 1994)
OT: Mary Shelley's Frankenstein, Regie: Kenneth Branagh
Mit: Kenneth Brannagh, Robert de Niro, Helena Bonham Carter, Aidan Quinn, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Science-Fiction

Vergessene Welt - Jurassic Park (USAUSA, 1997)
The Phantom Planet (USAUSA, 1961)
In the Cold of the Night (USAUSA, 1990)
Lost (USAUSA, 2004)
Cyborg Soldier - Die finale Waffe (USAUSA, 2008)
Tod aus dem All (USAUSA, 2001)
Moontrap - Gefangen in Raum und Zeit (USAUSA, 1989)
Starship Invasions (KanadaKanada, 1977)
Battle of the Damned (Singapur, USAUSA, 2013)
Zurück in die Zukunft II (USAUSA, 1989)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange