Der weiße Hai in Venedig

Originaltitel: Shark in Venice
Alternativtitel: Sharks in Venice
Der Weisse Hai in Venedig - Das Meer ist nicht genug
Der weisse Hai in Venedig
Shark in Venice - Der Tod lauert im Wasser
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  2008
Regie: Danny Lerner

Darsteller

Figur

Stephen Baldwin  David Franks
Vanessa Johansson  Laura
Hilda van der Meulen  Lt. Sofia Totti
Giacomo Gonnella  Vito Clemenza
Ivaylo Geraskov  Rossi
Atanas Srebrev  Captain Bonasera
Kaloian Vodenicharov  Mann in Schwarz
Vlado Kolev  Assistent
Michael McCoy  Dean Flathers
  
Genre: Tierhorror
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Auf den Kanälen der romantischen Stadt Venedig schippern die Gondeln friedlich vor sich hin, doch unter der Wasseroberfläche lauert der Tod. Davids Vater ist im Auftrag des Mafiabosses Vito Clemenza auf der Suche nach einem sagenumwobenen Schatz, der im 15. Jahrhundert in den Kanälen versteckt wurde, doch kurz nachdem er am Ziel angekommen ist, wird er und seine beiden Begleiter von einem weißen Hai getötet. Sein Sohn David und seine Freundin Laura reisen sofort nach Venedig, um den Tod zu untersuchen. In der durchsuchten Wohnung seines Vaters findet er versteckte Hinweise, bereits beim ersten Tauchgang findet er den Schatz, doch auch er wird von Haien angegriffen, kann jedoch verletzt mit einem Ring als Beweis entkommen. Vito Clemenza erfährt davon und versucht David mit 10% von der Beute zu ködern. Als dieser ablehnt wird seine Freundin entführt, er wird gezwungen, seine Peiniger zum Gold zu führen, doch ...

Kommentar

Ja ja, die Produktionsfirma NU IMAGE hatte ja schon immer einen Hang zu Tierhorrorfilmen, bevorzugt Haifilmen gehabt. Regisseur Danny Lerner, der mit Raging Sharks und Shark Zone - Tod aus der Tiefe bereits Erfahrungen in dem Subgenre hat, dreht auch diesen Teil.

Leider ist das Budget deutlich zu gering ausgefallen, so dass die Haiszenen aus Tierdoku-Archivmaterial zusammengeschustert waren, allerdings so schlecht, dass es oftmals nicht zusammenpasst und störend auffällt. Einige Szenen werden bei jedem Angriff wiederholt. Auch die Actionsequenzen sind zu lahm umgesetzt und zu schlecht choreographiert. Durch Zeitlupe-Einstellungen sollen Teile gefährlicher wirken, als sie eigentlich sind. Neben dem Tierhorror-Aspekt wurde dann noch ein sagenumwobener Schatz eingebaut, der seit 500 Jahren dort versteckt ist und um den sich das Katz- und Maus-Spiel dreht. So darf sich Stephen Baldwin (Jagd auf den verlorenen Schatz) als tauchender Schatzsucher durch Venedig schlagen. Warum er das machen muss, ist mir jedoch unklar, denn sein Vater hatte bereits die Koordinaten der Fundstelle durchgegeben, es sollte somit ein Leichtes sein, den Schatz erneut zu finden. Aber die Story ist eh etwas unausgegoren und holpert ein einigen Stellen, Spannung kommt kaum auf, wozu natürlich auch die billig inszenierten Haiattacken beitragen, da fehlt es einfach an Glaubwürdigkeit. Am Besten hat mir noch die musikalische Untermalung gefallen.

Fazit: Hier fehlt nicht nur den Haien der Biss.

Filmreview von: Marcus Littwin / Alle Reviews von Marcus Littwin

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei 3L Film auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (4 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Shark Attack III
Preis: 4,43 EUR neu (gebraucht ab 3,43 EUR)
Stand: 22.08.2014 13:03:36
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Jurassic Shark 3
Preis: 3,41 EUR neu (gebraucht ab 5,99 EUR)
Stand: 22.08.2014 13:48:42
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Lake Placid
Preis: 5,04 EUR neu (gebraucht ab 2,82 EUR)
Stand: 22.08.2014 13:05:21
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Dinoshark - Das Monster aus der Urzeit [DVD]
Preis: 5,95 EUR neu
Stand: 22.08.2014 16:15:13
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
The Bay: Hai-Alarm!
Preis: 24,90 EUR neu (gebraucht ab 13,25 EUR)
Stand: 22.08.2014 13:08:22
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Hai-Alarm auf Mallorca (DeutschlandDeutschland, 2003)
OT: Hai-Alarm auf Mallorca, Regie: Jorgo Papavassiliou
Mit: Ralf Moeller, Julia Stinshoff, Gregor Bloeb, Oona Devi Liebich, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Tierhorror

Matinee (USAUSA, 1993)
Pterodactyl - Urschrei der Gewalt (USAUSA, 2005)
Bat Attack - Angriff der Fledermäuse (USAUSA, 2001)
Die Wespenfrau (USAUSA, 1960)
Monsters (GroßbritannienGroßbritannien, 2010)
Octaman - Die Bestie aus der Tiefe (MexikoMexiko, USAUSA, 1977)
Killers from Space (USAUSA, 1954)
Die tödlichen Bienen (GroßbritannienGroßbritannien, 1966)
Mega Piranha (USAUSA, 2010)
Dschungel Django (ItalienItalien, 1979)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange