Android Apocalypse

Originaltitel: Android Apocalypse
Alternativtitel: Facing Extinction
Herstellungsland: KanadaKanada, USAUSA
Erscheinungsjahr:  2006
Regie: Paul Ziller

Darsteller

Figur

Scott Bairstow  Jute
Chris Jericho  TeeDee
Mike Fleischhaker  Batter
Wendy Anderson  Mrs. Carlson
Brian Dueck  Bartender
Brian Hlushko  Eric Carlson
Shannon Jardine  Joy
Joseph Lawrence  DeeCee
  
Genre: Science-Fiction
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Jute lebt in einer postapokalyptischen Welt. Die Welt ist eine lebensfeindliche Wüste und das Wasser ein wertvoller Rohstoff. Die letzten überlebenden Menschen leben in riesigen Kuppelstätten. Für unbequeme und gefährliche Arbeiten haben sie Androiden, die den Menschen ähnlich sind, aber nicht so empfindlich. Seit Jute seinen Job an einen Androiden verloren hat, ist er nicht gut auf sie zu sprechen. Nach einem Kneipenbesuch bringt Jute einen Androiden, mit dem er zuvor einen Kampf in der Kneipe hatte, um. Zur Strafe wird er zur Strafarbeit nach Terminus, der Fabrik der Androiden weit draußen in der Wüste, verurteilt. Während des Transports wird jeder Häftling an einen Androiden gekettet, der zur Neuprogrammierung nach Terminus gesendet wird. Doch während des Transports werden sie von Mienendrohnen, die mit einem Virus infiziert wurden, angegriffen. Jute und seinem Bewacher DeeCee gelingt die Flucht, bei der er sich zu seiner eigenen Überraschung mit dem Androiden anfreundet. Doch die Freiheit währt nicht lange, da ein Suchtrupp sie zu schnell findet. In Terminus lernt Jute die grausame Wahrheit über die Androiden kennen: Sie benötigen die Menschen für ihr Überleben. Doch die Unabhängigkeit von den Menschen scheint nicht mehr fern. Nachdem sie die Menschen nicht mehr für Ersatzteile benötigen, benötigen sie die Menschen eigentlich überhaupt nicht mehr. Kann Jute die Vernichtung der Menschheit noch stoppen?

Kommentar

Die Geschichte hört sich auf den ersten Blick recht spannend an und es ist auch die Geschichte, die den Film letzten Endes rettet, obwohl er für eine Billigproduktion im Sci-Fi-Bereich recht gut ist. Die Schauspieler sind alle ziemlich unbekannt, was ihrer Leistung angemessen ist. Brauchbar aber nicht wirklich hervorstechend. Die Effekte sind alle in einem möglichst günstigen Rahmen realisiert worden. Abgesehen von der Kuppelstadt wurden wohl nur die Flugdrohnen und ein paar andere Kleinigkeiten künstlich geschaffen. Die Androiden sehen ja praktischerweise bereits wie Menschen aus und Wüste gibt’s auch genug. Die Fahrzeuge und Fabriken entsprachen komplett dem aktuellen Stand und der Treibstoff für die Androiden ist normaler Sand. Insgesamt hätte ich mir nur etwas mehr Realismus gewünscht. Wie kann ein Mensch 2 Tage in einer Wüste, in der er kaum atmen kann ohne Wasser und ohne zu schwitzen überleben, nur um dann zu sehen, wie Fahrzeuge durch Zentimetertiefe Pfützen preschen.
Fazit: Man kann von dem Film keine Wunder verlangen, aber er ist dennoch recht unterhaltsam und für ein Billigproduktion erstaunlich gut.

Filmreview von: Darko / Alle Reviews von Darko

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Sony Pictures Home Entertainment auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   Noch nicht bewertet
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Sinatra Club - Der Club der Gangster
Preis: 0,01 EUR neu (gebraucht ab 0,03 EUR)
Stand: 21.04.2014 05:07:00
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Derzeit keine Empfehlungen für diesen Film vorhanden.

Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Science-Fiction

Am Rande des Rollfelds (FrankreichFrankreich, 1962)
Battlestar Galactica - Staffel 1 (GroßbritannienGroßbritannien, USAUSA, 2004)
Planet der Monster (USAUSA, 1978)
RoboCop 2 (USAUSA, 1990)
Die Saat des Bösen (KanadaKanada, 2011)
Webs (USAUSA, 2003)
Weltraumschiff MR-1 gibt keine Antwort (USAUSA, 1959)
Krieg der Sterne (USAUSA, 1977)
Alien Raiders (USAUSA, 2008)
Stargate (USAUSA, 1994)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange