Death Wish 3 - Der Rächer von New York

Originaltitel: Death Wish 3
Alternativtitel: Death Wish III
Ein Mann sieht rot 3
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  1985
Regie: Michael Winner

Darsteller

Figur

Charles Bronson  Paul Kersey
Deborah Raffin  Kathryn Davis
Ed Lauter  Insp. Richard S. Shriker
Martin Balsam  Bennett Cross
Gavan O'Herlihy  Manny Fraker
Kirk Taylor  Giggler
Alex Winter  Hermosa
Tony Spiridakis  Angel
Ricco Ross  The Cuban
Tony Britts  Tulio
  
Genre: Action, Thriller
Sequels: Ein Mann sieht rot (1974)
Der Mann ohne Gnade - Death Wish II (1982)
Death Wish 3 - Der Rächer von New York (1985)
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Als der arbeitslose Paul Kersey nach New York zurück kehrt, will er einen alten Kameraden aus dem Korea Krieg besuchen. Leider wird er in dessen Wohnung Zeuge wie dieser von ein paar Mitgliedern einer gefährlichen Straßengang tot geprügelt wird. Die herbeigerufene Polizei hält Paul für den Mörder und sperrt ihn erstmal ins Gefängnis. Dort macht er nicht nur Bekanntschaft mit dem irren Kopf der Bande der ebenfalls gerade einsitzt, sondern auch mit dem Polizeichef der ihm einen unglaublichen Deal vorschlägt: Paul wäre ein freier Mann wenn er draußen mit dem Gesindel in der Gegend auf räumt und die Straßen wieder sicherer macht, so wie er es damals schon mal in New York getan hatte. Das lässt sich der Selbstjustizvertreter natürlich nicht zweimal sagen, lässt sich in der Wohnung seines Kameraden nieder und besorgt sich erstmal nette Waffen. Ein Nachbar klärt Paul über die dramatischen Zustände die draußen auf den Straßen herrschen auf und dieser wiederum bringt den Nachbarn im Haus Selbstverteidigung mit allerhand selbst gebastelten Waffen bei. Als das alles nichts hilft, die Frau eines der Nachbarn vergewaltigt und Pauls neue Freundin ermordet wird, erklärt er dem Gesocks wieder einmal den Krieg…

Kommentar

Wow! Dieser super geile dritte Teil der erfolgreichen 5teilien Death Wish Reihe von Michael Winner (Ein Mann sieht rot, Der Mann ohne Gnade - Death Wish II) kommt im Gegensatz zu dem schwachen 2. Teil mit einer neuen, interessanten Story daher die aber trotzdem mit den zwei Vorgängern zusammen hängt (die Erwähnung des Kriegsdienstverweigerers im Koreakrieg, die Ermordung seiner Frau und Tochter, usw.).
Gewürzt mit vielen witzig, bissig ironischen Sprüchen, super charismatischen Darstellern, einem fantastischem Score von Led Zeppelins Jimmy Page (mit den tollen Klaviereinlagen wesentlich besseren als im Vorgänger!!) und verdammt viel Actioneinlagen, geht’s bei den Straßenkriegen zu wie im Wilden Westen.
Mit schwerer Artillerie wie Maschinengewehren, Molotowcoktails, kugelsicheren Westen oder gar Raketenwerfer die hier aufgefahren wird, werden eindrucksvoll Häuser und Autos in die Luft gejagt und verbrannt. Aber nicht nur die Vielzahl der Waffen und die viele Action ist neu sondern auch die neuen Aspekte der Selbstverteidigung im Haus die Paul den Nachbarn zeigt wie etwa das Brett mit den Nägeln vorm Fenster oder das wo dann die Zähne drauf stecken hihi. Ich habe nur gelacht.

Eine der besten Szenen vom ganzen Film ist die als die Typen Pauls Auto in Ruhe ausräumen während er mit den Nachbarn drinnen grad beim Essen sitzt. Er sagt „entschuldigt mich“, geht raus, klopft ein paar Sprüche, knallt das Gesocks ab und geht ultra cool wieder rein als ob nichts wäre. Zum Schreien. Oder der explosive Abgang des Bandenchefs mit dem Raketenwerfer, oder als er den Typ erschießt der ihm die Kamera klaut und ihm alle dann aus den Häusern zu jubeln oder der Abspann als Bronson die Straße entlang geht und links und rechts die Autos neben ihm brennen. Einfach nur geil!
Anders als bei den Vorgängern baut sich der Film hier langsamer auf und es dauert eine Weile bis er wirklich zu schießen beginnt. Alles spielt sich diesmal in dem Haus mit den Nachbarn und der Gegend dort ab, er geht nicht durch die Straßen und knallt wahllos Gangster ab.
Anders ist auch die Synchronstimme von Charles Bronson (Spiel mir das Lied vom Tod, der Seewolf) die mir bisher nicht gefallen hat, hier aber super gut zu ihm passt wie ich finde. Nicht nur der wortkarge Western und Actionheld macht seine Sache hier sehr gut, sondern auch die anderen Darsteller sind alle hervorragend besetzt.
Ed Lauter aus Cujo, Starship Troopers 2: Held der Föderation oder King Kong.
Martin Balsam der Charakterdarsteller aus Die zwölf Geschworenen, Psycho oder Ein Köder für die Bestie. Einer der bösen Buben ist der charismatische Alex Winter in seiner ersten Rolle der später mit The Lost Boys, Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit bekannt wurde. Eine ganz besonders unheimliche Ausstrahlung hat auch der gestörte Anführer bei dessen eiskalten Blick man eine Gänsehaut bekommt. Was wie immer dabei ist und nicht fehlen darf ist die obligatorische Vergewaltigung und der Mord an einer Frau die ihm nahe steht.

Fazit: Wer sich für Selbstjustiz oder Selbstverteidigungsfilme wie Die Fremde in dir, Doppelmord, Extremities, die Jury, Ein Richter sieht rot oder Dirty Harry steht, sollte sich diesen Film auf jeden Fall rein ziehen.
Nach jedem Teil der Death Wish Reihe, aber ganz besonders nach diesem wilden Teil bin ich dann doch ganz froh über mein langweiliges Kaff in dem nie was passiert und kann des nachts dann doch etwas ruhiger schlafen…

Filmreview von: Berti / Alle Reviews von Berti

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei MCP Sound & Media und bei MGM auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (12 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Charles Bronson 4er-Box Vol. 2 *4 Filme auf 2 DVDs!*
Preis: 0,99 EUR neu (gebraucht ab 0,89 EUR)
Stand: 26.11.2014 16:07:20
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Ein Mann wird zur Bestie
Preis: 9,52 EUR neu (gebraucht ab 7,99 EUR)
Stand: 26.11.2014 15:56:26
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Charles Bronson Box [3 DVDs]
Preis: 8,07 EUR neu (gebraucht ab 8,36 EUR)
Stand: 26.11.2014 16:59:03
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Ein eiskalter Cop - Die Family of Cops-Trilogie (Limited Uncut Version, 3 Discs) [Limited Edition]
Preis: 8,60 EUR neu (gebraucht ab 6,47 EUR)
Stand: 26.11.2014 15:56:49
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Chatos Land
Preis: 3,67 EUR neu (gebraucht ab 4,77 EUR)
Stand: 26.11.2014 13:28:01
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Ein Mann sieht rot (USAUSA, 1974)
OT: Death Wish, Regie: Michael Winner
Mit: Charles Bronson, Hope Lange, Vincent Gardenia, Steven Keats, ...

Dirty Harry (USAUSA, 1971)
OT: Dirty Harry, Regie: Don Siegel
Mit: Clint Eastwood, Harry Guardino, Reni Santoni, John Vernon, ...

Der Mann ohne Gnade - Death Wish II (USAUSA, 1982)
OT: Death Wish II, Regie: Michael Winner
Mit: Charles Bronson, Jill Ireland, Vincent Gardenia, J.D. Cannon, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Action

Defender 2000 (USAUSA, 1986)
Dante's Peak (USAUSA, 1997)
Die Sturmflut (DeutschlandDeutschland, 2006)
Fast & Furious Five (USAUSA, 2011)
Terminator (USAUSA, 1984)
The Hills Have Eyes 2 (USAUSA, 2007)
Die Jagd nach dem Schatz der Nibelungen (DeutschlandDeutschland, 2008)
Breakdown (USAUSA, 1997)
Glimmer Man (USAUSA, 1996)
Die Bounty (GroßbritannienGroßbritannien, USAUSA, 1984)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange