Final Destination 3

Originaltitel: Final Destination 3
Alternativtitel: Cheating Death: Final Destination 3
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  2006
Regie: James Wong

Darsteller

Figur

Mary Elizabeth Winstead  Wendy Christensen
Ryan Merriman  Kevin Fischer
Kris Lemche  Ian McKinley
Alexz Johnson  Erin Ulmer
Texas Battle  Lewis Romero
Amanda Crew  Julie Christensen
Chelan Simmons  Ashley Freund
Crystal Lowe  Ashlyn Halperin
Jesse Moss  Jason Wise
Gina Holden  Carrie Dreyer
Maggie Ma  Perry Ling
Sam Easton  Frankie Cheeks
  
Genre: Splatter
Sequels: Final Destination (2000)
Final Destination 2 (2003)
Final Destination 3 (2006)
Final Destination 4 (2009)
Final Destination 5 (2011)
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Der Sensenmann hat sich eine Gruppe Jugendlicher ausgesucht, die während einer Achterbahnfahrt verunglücken soll. Doch bevor das ganze Ereignis eintrifft, hat Wendy eine schreckliche Vision, wie sie und ihre Freunde sterben werden. So schnell wie nur möglich verlassen sie und ein paar Freunde die Achterbahn, mit der großen Verwunderung, dass die Hydraulik tatsächlich versagt und alle restlichen Passagiere dabei ums Leben kommen. Was anfangs als großes Glück erscheint, entwickelt sich in den nächsten Tagen zu einem schrecklichen Desaster: Einer nach dem anderen stirbt, die Gegenwehr der Jugendlichen erweist sich als großer Fehler und der Tod setzt jetzt alles daran, die letzten Überlebenden ins Jenseits zu befördern...

Kommentar

Der erste Teil von Final Destination war klasse.
Eine neue Idee, immer wieder tolle Überraschungen und eine brillante Umsetzung; ein Film, der etwas neues wagte und nicht auf dem üblichen 08/15 Schema sitzen blieb.
Der Zweite Teil lies sich nichts nachsagen und machte seine Arbeit mindestens so gut wie der erste. Im dritten Teil der Trilogie lässt es Regisseur James Wong, der auch schon im ersten Teil Regie führte, erneut ordentlich krachen und setzt dem ganzen noch eins drauf.

Diesmal ist die Schicksalswende eine Achterbahn.
Die restlichen Passagiere winken noch einmal schön zurück und sterben dann alle auf übelste Art. Die Hydraulik versagt, die Schutzvorrichtung der Sitze gibt ihren Geist auf und die Bahn bleibt im Looping stehen.
Das ganze wurde sehr saftig in Szene gesetzt und ist sicherlich eines der Highlights im Film. Den Überlebenden geht es nicht anders.
Die Effekte sind super und die Todesszenen sind gut nachvollziehbar. Lediglich als die 2 Teenies verkokeln mangelt es etwas an Glaubwürdigkeit. Spannung wird erzeugt, als Wendy ein Schema entdeckt, wie die anderen sterben könnten und vor allem in welcher Reihenfolge.
Desto weniger man über den Film weiß, um so größer ist der spätere Verwunderungseffekt;
Man sollte sich einfach mal überraschen lassen, denn diese ständige Unruhe, wer der nächste sein wird und vor allem was mit demjenigen geschehen wird, macht den Film so spannend.
Final Destination 3 ist eine würdige Fortsetzung, die mit seinen Vorgängern problemlos mithalten kann.
Der dritte Teil ist aus meiner Sicht dennoch der Beste, er hat an Originalität und Kreativität nichts verloren und bietet immer wieder Abwechselungsreiches.
Die Effekte sind super und saftig, die Schauspieler machen ihr Arbeit gut und es bleibt durchweg unterhaltsam auf höchstem Niveau.
Einer meiner Lieblingsfilme, mit dem man Unwissende immer wieder aufs neue überraschen kann.
Ich kann ihn nur weiterempfehlen.

Filmreview von: Preytor / Alle Reviews von Preytor

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Warner Bros. als ungeschnittene Kinofassung und als geschnittene FSK 16 Fassung erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (72 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Final Destination 4
Preis: 6,99 EUR neu (gebraucht ab 5,39 EUR)
Stand: 17.12.2014 14:37:11
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Final Destination 2
Preis: 1,63 EUR neu (gebraucht ab 0,04 EUR)
Stand: 18.12.2014 13:06:05
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Final Destination
Preis: 4,42 EUR neu (gebraucht ab 0,15 EUR)
Stand: 18.12.2014 13:08:54
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Final Destination 5
Preis: 6,79 EUR neu (gebraucht ab 3,80 EUR)
Stand: 17.12.2014 16:16:11
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Final Destination 4 [Blu-ray]
Preis: 6,60 EUR neu (gebraucht ab 2,71 EUR)
Stand: 17.12.2014 15:50:08
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Ich weiß noch immer, was du letzten Sommer getan hast
Preis: 38,00 EUR neu (gebraucht ab 1,72 EUR)
Stand: 18.12.2014 13:22:35
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Final Destination (USAUSA, 2000)
OT: Final Destination, Regie: James Wrong
Mit: Devon Sawa, Ali Larter, Kerr Smith, Tony Todd, ...

Final Destination 2 (USAUSA, 2003)
OT: Final Destination 2, Regie: David R. Ellis
Mit: A. J. Cook, Ali Larter, Michael Landes, Tony Todd, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Splatter

The Boogey Man (USAUSA, 1980)
Zombies Hell's Ground (PakistanPakistan, 2007)
Afro Samurai (USAUSA, JapanJapan, 2007)
Carnosaurus - Attack of the Raptors (USAUSA, 1995)
House of the Dead 2 (USAUSA, 2005)
Man-Thing (AustralienAustralien, USAUSA, 2004)
Space of the Living Dead (USAUSA, 2008)
The Hills Have Eyes - Hügel der Blutigen Augen (USAUSA, 2006)
Cube (KanadaKanada, 1997)
Zombie - Bloody Demons (USAUSA, 1987)

Weitere Kommentare zum Film

Hier siehst du weitere Kommentare zum Film. Diese Kommentare stellen nicht die Meinung der Betreiber dieser Seite dar.
 
Nicolija, 07.05.11
Ich liebe ihn. Die Story mit der Achterbahn ist frisch und spannend. Besonders packend fand ich auch, dass Wendy, also die Hauptperson, stirbt. In den meisten Filmen z. B. "Scream- Schrei!" lebt die Hauptperson bis in den letzten teil. Ich kann es nicht mit den anderen Teilen vergleichen, denn die seh ich mir erst an. Ich würde es für jeden empfehlen, der ein Horror- Fan ist.
 
Staudenmaier007, 09.05.11
Nun irgendwann einmal ist die Luft aus dem Kisssen - zumindest nach Teil 2 gibt es nur noch den Unterschied in wie weit die "10 kleinen Negerlein" vom bösen bösen Tod/Schicksal abgemurkst werden. Deshaln nur 2 von 5 mal sauer aufstoßen bei der Achterbahnfahrt
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange