Die drei Gesichter der Furcht

Originaltitel: I tre volti della paura
Alternativtitel: Der Ring der Verdammten
Black Christmas
Black Sabbath
The Three Faces of Fear
The Three Faces of Terror
Herstellungsland: FrankreichFrankreich, ItalienItalien
Erscheinungsjahr:  1963
Regie: Mario Bava

Darsteller

Figur

Michèle Mercier   Rosy
Lidia Alfonsi   Maria
Boris Karloff   Sich selbst / Gorca
Mark Damon   Vladimire d'Urfe
Susy Andersen   Sdenka
Massimo Righi   Pietro
Rika Dialina   Maria
Glauco Onorato   Giorgio
Jacqueline Pierreux   Nancy Chester
Milly   Dienstmädchen
  
Genre: Grusel, Vampire
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Das Telefon
Rosy ist abends gerade in ihre Wohnung gekommen, da wird sie von einem unbekannten Anrufer belästigt. Dieser kündigt ihren baldigen Tod an und scheint alles, was Roys in der Wohnung macht, zu sehen. Als sich dieser als ihr Exfreund Frank, den sie einst ins Gefängnis brachte, zu erkennen gibt, ruft sie aus Angst sie ihre Freundin Maria an, mit der sie sich eigentlich zerstritten hatte. Ohne zu wissen dass Maria hinter den Drohanrufen steckt lässt sie ihre Freundin in ihre Wohnung, wo sie ...

Wurdelak
Die Region wird von dem Wurdelak Alibec, einem Vampir, der sich von Menschenblut ernährt, tyrannisiert. Der alte Bauer Gorca ist ausgezogen, um den Wurdelak zu töten. Vladimire, ein Reisender, kommt mit dem kopflosen Leichnam des Wurdelaks in das Haus des Bauern, wo er sich in die hübsche Sdenka verliebt. Die Familie erzählt ihm von dem Wurdelak. Doch dann kommt Gorca mit dem Kopf von Alibec zurück. Keiner ahnt, dass er selbst nun ein Wurdelak ist und den unheilvollen Fluch in die Familie bringt. Nachts ...

Der Wassertropfen
Die Krankenschwester Nancy wird nachts gebeten, eine alte Dame, die bei einer spiritistischen Sitzung gestorben ist, zurechtzumachen und umzuziehen. Hierbei stiehlt sie ihr einen kostbaren Ring, doch die Rache der Verstorbenen ...

Kommentar

Regisseur Mario Bava (Gefahr: Diabolik), meister seiner Zunft, lehrt uns hier in drei Episoden das Gruseln. Nach einem Prolog von Altmeister Boris Karloff, in dem der Zuschauer gewarnt wird, geht es mit extremen Telefonmobbing mit tödlichem Ausgang weiter. Hier wird der hübschen Michèle Mercier (Angélique) übel mitgespielt. Die zweite Episode handelt von einem Wurdelak, einem Vampir. Hier kehrt Boris Karloff (Frankensteins Haus) als Vampir heim und löscht seine Familie aus. Das ganze ist wirklich herrlich finster, spannend und gruselig mit viel Kunstnebel in Szene gesetzt. Der Stil erinnert an Gruselfilme der britischen Hammer Studios. Im letzten Teil wird einer wirklich grauenvoll entstellten Leiche ein Ring gestohlen, was der diebischen Leichenwäscherin nicht gut bekommt. Sie durchlebt eine Nacht des Grauens. Die Kulissen sind sehr atmosphärisch gewählt und gut ausgeleuchtet, die herrlichen Technicolor-Farben kommen toll zur Geltung. Auch sind alle drei Episoden sehr spannend umgesetzt, Längen kommen garantiert nicht auf. Freunde klassischer Gruselfilme kommen bei diesem Schmankerl voll auf ihre Kosten, der Film zählt für mich zu Bavas besten Werken.

Filmreview von: Marcus Littwin / Alle Reviews von Marcus Littwin

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Anolis Entertainment / e-m-s auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (15 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Die toten Augen des Dr. Dracula
Preis: 48,59 EUR neu (gebraucht ab 39,25 EUR)
Stand: 25.05.2015 03:25:20
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
The Curse of the Living Dead
Preis: 19,72 EUR neu (gebraucht ab 5,97 EUR)
Stand: 25.05.2015 03:19:12
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Der Dämon und die Jungfrau
Preis: 36,90 EUR neu (gebraucht ab 16,97 EUR)
Stand: 25.05.2015 02:05:08
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Wild Dogs
Preis: 4,56 EUR neu (gebraucht ab 4,55 EUR)
Stand: 25.05.2015 02:43:23
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Lisa und der Teufel
Preis: 12,95 EUR neu (gebraucht ab 8,57 EUR)
Stand: 25.05.2015 02:06:09
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Derzeit keine Empfehlungen für diesen Film vorhanden.

Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Grusel

Delictum - Im Namen des Herren (SpanienSpanien, 2009)
The Ghostmaker (USAUSA, 2011)
Sleep Tight (SpanienSpanien, 2011)
Rasputin - Der wahnsinnige Mönch (GroßbritannienGroßbritannien, 1966)
Ghost Ship (AustralienAustralien, USAUSA, 2002)
House - Die Schuldigen werden bestraft (USAUSA, 2008)
V/H/S - Eine mörderische Sammlung (USAUSA, 2012)
Der Teufel auf Rädern (USAUSA, 1977)
Die Mörderklinik (FrankreichFrankreich, ItalienItalien, 1966)
Knock Knock (USAUSA, 2007)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange