Katzenmenschen

Originaltitel: Cat People
Alternativtitel: Katzen Menschen
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  1982
Regie: Paul Schrader

Darsteller

Figur

Nastassja Kinski  Irena Gallier
Malcolm McDowell  Paul Gallier
John Heard  Oliver Yates
Annette O'Toole  Alice Perrin
Ed Begley Jr.  Joe Creigh
Scott Paulin  Bill Searle
Frankie Faison  Detective Brandt
Ron Diamond  Detective Ron Diamond
  
Genre: Tierhorror, Erotik, Fantasy, Thriller
Sequels: Katzenmenschen (1942)
The Curse of the Cat People (1944)
Katzenmenschen (1982)
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Beim Tod ihrer Eltern wurden die beiden Geschwister Irena und Paul getrennt. Lange hat Paul suchen müssen, um seine Schwester nach vielen Jahren wiederzufinden. Nun ist sie zu ihm nach New Orleans gekommen, ohne zu wissen, was dies für Paul bedeutet. Auf den beiden lastet ein alter Fluch, die sie bei sexueller Erregung in schwarze Panther verwandelt. Nur durch das Töten eines Menschen können sie sich in Menschen zurückverwandeln. Lediglich die körperliche Liebe zu Ihresgleichen, also zu ihrem Bruder, löst diesen Fluch nicht aus. Doch während Paul als Panther gefangen wird und in den Zoo gesperrt wird, verliebt sich die noch jungfräuliche Irena in den Zoodirektor, ohne zu wissen, was ihr bevorsteht, und ...

Kommentar

Mit "Katzenmenschen" liefert Regisseur Paul Schrader (Dominion: Exorzist - Der Anfang des Bösen) eine beeindruckende Neuinterpretation des gleichnamigen Klassikers von Jacques Tourneur von 1942 ab. Er durchleuchtet die animalische Seite der Sexualität, die die jungfräuliche Irena entdeckt. Die Katzenmenschen, die sich bei sexueller Erregung in schwarze Panther verwandeln, lassen sich hier als Parabel verstehen. Auch die Inzest-Thematik wird hier aufgegriffen, da die Katzenmenschen nur innerhalb der Familie Sex haben können, ohne sich zu verwandeln, weshalb Irenas Bruder versucht, eine sexuelle Beziehung zu ihr aufzubauen.

Die Hauptdarsteller sind mit Nastassja Kinski (Die Braut des Satans), die hier eine grandiose Leistung abliefert und unschuldig, naiv und erotisch rüberkommt, mit Malcolm McDowell (Der Erfolgreiche, Doomsday - Tag der Rache) und mit John Heard (Todesschwarm - Heuschrecken greifen an) sehr gut gewählt. Und auch wenn Fantasy- und Horrorzutaten enthalten sind und auch mal Blut fließt, kommt der Film eher als eine Mischung aus Märchen und Erotik-Drama daher, der teils mit zeitlos schönen Bildern in Szene gesetzt ist. Dazu noch ein toller Soundtrack mit Musik von David Bowie - ein Fest für alle Cineasten.

Filmreview von: Marcus Littwin / Alle Reviews von Marcus Littwin

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Universal aud DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (14 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
Bleib wie du bist
Preis: 5,90 EUR neu (gebraucht ab 2,49 EUR)
Stand: 21.08.2014 01:57:19
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Maria's Lovers
Preis: 2,23 EUR neu (gebraucht ab 2,90 EUR)
Stand: 21.08.2014 04:27:28
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Katzenmenschen - Arthaus Collection Klassiker
Preis: 7,92 EUR neu (gebraucht ab 5,11 EUR)
Stand: 21.08.2014 03:06:22
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Frühstück bei ihr (White Palace)
Preis: 4,97 EUR neu (gebraucht ab 0,01 EUR)
Stand: 21.08.2014 01:57:31
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Cat People
Preis: 2,31 EUR neu (gebraucht ab 7,26 EUR)
Stand: 21.08.2014 03:10:44
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Nightclubbing
Preis: 4,15 EUR neu (gebraucht ab 9,99 EUR)
Stand: 21.08.2014 06:14:20
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Station to Station
Preis: 5,69 EUR neu (gebraucht ab 4,47 EUR)
Stand: 21.08.2014 06:24:44
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Midnight Express
Preis: 3,95 EUR neu (gebraucht ab 1,39 EUR)
Stand: 21.08.2014 05:57:53
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Best of 1980-1987
Preis: 6,87 EUR neu (gebraucht ab 4,10 EUR)
Stand: 21.08.2014 06:22:39
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Christiane F.-Wir Kinder Vom Bahnhof Zoo
Preis: 3,44 EUR neu (gebraucht ab 1,79 EUR)
Stand: 21.08.2014 05:57:11
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Derzeit keine Empfehlungen für diesen Film vorhanden.

Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Tierhorror

Das Ungeheuer von Loch Ness (GroßbritannienGroßbritannien, USAUSA, 1958)
Mosquito (USAUSA, 1994)
Einsatz in Afghanistan - Angriff der Wüstenschlangen (USAUSA, 2009)
Shakka - Bestie der Tiefe (ItalienItalien, USAUSA, 1989)
Der Kuss der Tarantel (USAUSA, 1972)
Starship Troopers 2: Held der Föderation (USAUSA, 2004)
Rogue - Im falschen Revier (AustralienAustralien, 2007)
Angriff der Killertomaten (USAUSA, 1978)
Das Labor des Grauens - The Freakmaker (GroßbritannienGroßbritannien, 1973)
Der Hund von Baskerville (GroßbritannienGroßbritannien, 1959)

Weitere Kommentare zum Film

Hier siehst du weitere Kommentare zum Film. Diese Kommentare stellen nicht die Meinung der Betreiber dieser Seite dar.
 
Berti, 05.04.11
Der Film knistert tatsächlich dank der wunderschönen Nastassja Kinski vor Erotik. Dennoch finde ich ihn persönlich ein wenig zu langweilig. Langatmig, ohne große Höhen und Tiefen. Statt die ganze Zeit die sich entwickelnde Emanze zwischen ihr und dem Direktor zu zeigen, hätte ich mir gerne mehr Angriffe des Katzen- Bruders gewünscht. Die ganze Zeit wartet man bis endlich was passiert. Die einzige Verwandlungsszene ist zum Schluss als Irina sich zum ersten Mal in einen Panther verwandelt. Die Katzen sind wunderschön, so wie die Atmosphäre die ganze Zeit über. Ich schwankte trotzdem zwischen 3 oder 4 Skulls, hab mich aber dann wegen der großartigen Darsteller und der guten Musik für 4 Schädel entschieden.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange