P2 - Schreie im Parkhaus

Originaltitel: P2
Herstellungsland: USAUSA
Erscheinungsjahr:  2007
Regie: Franck Khalfoun

Darsteller

Figur

Wes Bentley  Thomas
Rachel Nichols  Angela
Simon Reynolds  Mr. Harper
Philip Akin  Karl
Stephanie Moore  Lorraine
Miranda Edwards  Jody
Paul Sun-Hyung Lee  Mann im Aufzug
Grace Lynn Kung  Frau im Aufzug
Bathsheba Garnett  Obdachlose Frau
Philip Williams  Polizist
  
Genre: Thriller
Film suchen bei: eBay, OFDb, IMDb, Amazon.de
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Angela, eine Büro-Angestellte die am Weihnachtsabend noch Überstunden schieben musste, möchte nach getaner Arbeit nur noch zu ihrer Familie, und endlich Weihnachten feiern. Voll gepackt mit Geschenken, ist sie die letzte die das Gebäude verlassen möchte, und begibt sich hinunter in die Tiefgarage zu ihrem Auto. Dort muss sie leider feststellen, dass die Karre nicht anspringt und geht genervt wieder hinein um sich ein Taxi zu rufen. Als dieses endlich da ist, geschieht Unglaubliches- Sie kommt aus dem Gebäude nicht mehr raus, weil alle Türen bereits geschlossen sind! Auch der übliche Türpförtner ist weit und breit nicht zu sehen. So geht Angela wieder in das Parkhaus hinunter um den Wächter dort, um Hilfe zu bitten. Da geht auch das Licht noch aus und sie steht in völligem Dunkeln. Plötzlich ...

Kommentar

Endlich wieder ein geiler Psycho-Horror-Thriller nach meinem Geschmack! Das Regiedebüt von Franck Khalfoun, mit Alexandre Aja und Grégory Levasseur (The Hills have Eyes - Remake) als Verantwortliche für Drehbuch und Produktion, überraschte mich auf der ganzen Linie. Auch wenn die Story nicht wirklich Neues bietet und teilweise von anderen Filmen geklaut und abgeschaut wurde, so kann er doch Dank der fantastischen Schauspieler (vor allem die Frau!) total überzeugen und kommt richtig realistisch rüber. Die wenige Hintergrundmusik ist wohl dosiert und unterstreicht damit den einen oder anderen Schreckensmoment, der zwar meistens vorausschaubar ist, seine Wirkung aber trotzdem nicht verfehlt. Der Film baut sich langsam auf, wird dann super spannend und endet in einem tollen Finale. Interessant ist die Art von Psychopath hier, nämlich ein junger und unschuldig wirkender Schönling (Wes Bentley aus American Beauty), dem man es nicht zutrauen würde, wie brutal und gestört der sein kann. Außerdem geht die Gefahr nicht nur von ihm – sondern auch von seinem aggressiven Hund aus. Gespielt wird hier mit der Urangst vor leeren, dunklen Tiefgaragen, die immer schon was düsteres, bedrohliches an sich hatten und der Horror, dort mal eingeschlossen und vergessen zu werden. Für alle die wegen des Covers her einen richtigen Horrorschocker erwarten, werden wohl enttäuscht sein, Psycho-Thriller Freunde aber könnten ihre Freude damit haben. Extrem geil fand ich auch die feinen, kleinen, äußerst derben Splatter und Goreszenen die es wahrlich in sich haben! Wie der Psycho dem einen Kerl zuerst den Kopf einschlägt und ihn dann 3x mit dem Auto anfährt und zerquetscht wie eine reife Melone, das ist echt der Hammer und nix für schwache Nerven, hehe.

Filmreview von: Berti / Alle Reviews von Berti

Trailer zum Film

Veröffentlichungen

Der Film ist bei Kinowelt Home Entertainment auf DVD und Blu-ray erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (84 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  
Amazon-Angebote:
The Strangers (Unrated)
Preis: 6,99 EUR neu (gebraucht ab 3,87 EUR)
Stand: 16.09.2014 13:16:21
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Mother's Day
Preis: 6,99 EUR neu (gebraucht ab 7,51 EUR)
Stand: 16.09.2014 13:43:27
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Mirrors
Preis: 7,99 EUR neu (gebraucht ab 4,44 EUR)
Stand: 16.09.2014 13:21:38
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Black Christmas - Stille Nacht, tödliche Nacht
Preis: 3,93 EUR neu (gebraucht ab 3,79 EUR)
Stand: 16.09.2014 13:27:02
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
See No Evil
Preis: 4,95 EUR neu (gebraucht ab 5,95 EUR)
Stand: 16.09.2014 13:17:28
Wunschpreis: EUR Nur neue Artikel
Die Produktpreise und die Produktverfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Zeitpunkt korrekt und können sich ändern. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Gewisse Inhalte, die auf dieser Webweite erscheinen, stammen von Amazon EU Sarl. Diese Inhalte werden so, wie sie sind zur Verfügung gestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Weiterführende Links

Nock kein Link vorhanden.

+ Neuen Link eintragen

Unsere Filmbörse

In unserer Filmbörse kannst du Filme und filmbezogene Artikel kostenlos zum Verkauf anbieten. Es fallen keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovisionen an.

Derzeit sind keine Angebote zu diesem Film vorhanden.

Empfehlungen

Wenn dir dieser Film gefallen hat, empfehlen wir auch:

Turbulence (USAUSA, 1997)
OT: Turbulence, Regie: Robert Butler
Mit: Ray Liotta, Lauren Holly, Brendan Gleeson, Hector Elizondo, ...

Fatale Begierde (USAUSA, JapanJapan, 1992)
OT: Unlawful Entry, Regie: Jonathan Kaplan
Mit: Kurt Russell, Ray Liotta, Madeleine Stowe, Roger E. Mosley, ...


Eigene Filmempfehlung hinzufügen.

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Thriller

The Ring 2 (USAUSA, 2005)
Das Fenster zum Hof (USAUSA, 1954)
Saw V (USAUSA, 2008)
Bob Fleming hetzt Professor G. (FrankreichFrankreich, ItalienItalien, 1965)
Nordlicht - Mörder ohne Reue (DänemarkDänemark, 2011)
Schreie der Nacht (KanadaKanada, 1980)
Der Name der Rose (DeutschlandDeutschland, FrankreichFrankreich, ItalienItalien, 1986)
Wenn die Gondeln Trauer tragen (GroßbritannienGroßbritannien, ItalienItalien, 1973)
Die neun Pforten (FrankreichFrankreich, SpanienSpanien, USAUSA, 1999)
Katzenmenschen (USAUSA, 1982)

Weitere Kommentare zum Film

Hier siehst du weitere Kommentare zum Film. Diese Kommentare stellen nicht die Meinung der Betreiber dieser Seite dar.
 
Werwolffan, 06.01.10
Ich kann mich hierbei Berti nur anschließen und nicht so ganz nachvollziehen, warum der Film in der Gesamtwertung nur 2 Punkte hat. Ich fand ihn klasse. Ich liebe Triller, bei denen sich das Opfer wehrt und diese Frau tut das besonders gut (und in meinen Augen sehr überzeugend)...
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange